Spanien

Spanien

Familienurlaub in Spanien

Nicht umsonst ist Spanien so beliebt bei Familien, hier können Sie mit Ihren Kindern einen traumhaften Urlaub verbringen – Sie müssen nur noch entscheiden, welche der faszinierenden Regionen Sie besuchen wollen! Spanisches Festland, Kanaren, Balearen - jede Region hat ihre Vorzüge.

Spanien ist das beliebteste Sommer-Reiseziel der Deutschen, und das schon seit Jahrzehnten! Kein Wunder, schließlich befinden sich einige der schönsten Strände Europas auf spanischem Boden, ebenso wie hervorragende Hotels und Clubanlagen. Außerdem erstreckt sich Spanien neben dem Festland auch über die sehenswerten Inseln der Kanaren und Balearen.

Auf die knapp 50 Millionen Einwohner Spaniens kommen pro Jahr mindestens ebenso so viele Gäste, die hier ihre Ferien verbringen. Vor allem Familien kommen in Spanien voll auf ihre Kosten und profitieren in ihrem Urlaub von dem großen Angebot an Aktivitäten.

Kinder sind hier gern gesehene Gäste, so dass Sie – ob im Hotel, am Strand oder im Restaurant – fast immer spezielle Angebote für die kleinen Besucher finden. Günstige Übernachtungspreise und das von Frühling bis Herbst fast durchgehend schöne Wetter machen besonders den Süden des Landes zu einem Top-Reiseziel für den Familienurlaub!
 

Beliebte Urlaubsregionen in Spanien

Ausflugsziele in Spanien

"Weiße Küste" – die deutsche Übersetzung des Namens der Costa Blanca verrät bereits, dass die malerischen Strände der Hauptgrund für Familien ist, hier ihren Urlaub zu verbringen. Wenn Sie nicht nur im Meer planschen, sondern mehr Action suchen, finden Sie in mehreren Orten Wasserparks, zum Beispiel in Torrevieja oder Benidorm. Auch abseits des täglichen Trubels am Meer haben Sie diverse Ausflugsmöglichkeiten, im Safari Park in En Vergel können Sie wilde Tiere wie Löwen und Leoparden in freier Wildbahn beobachten!

Auch an der Costa Brava sind die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung schier unendlich, weshalb die Küste Kataloniens sich vor allem für einen Urlaub eignet, in dem man besonders viel erleben möchte. Ein beeindruckendes Erlebnis, für Kinder wie für Erwachsene, ist der Butterfly Park in Empuriabrava: Auf 1000 Quadratmetern können Sie hier in tropischem Klima farbenfrohe Schmetterlinge hautnah entdecken!

In Andalusien eignet sich vor allem die dem Mittelmeer zugewandte Küste, die Costa del Sol, für einen Familienurlaub. Zu den bekanntesten Zentren des Tourismus zählt Torremolinos, dessen weitläufiger Strand und eine Vielzahl an Clubhotels für viel Abwechslung sorgen, damit jedes Familienmitglied seine Ferien genießen kann. Hier befinden sich auch ein Krokodilpark und ein Abenteuer-Schwimmbad – außerdem sorgen im Sommer diverse Outdoor-Events für ein volles Programm.

Untrennbar mit der Vorstellung vom Spanienurlaub verbunden ist Mallorca, das größte Eiland der Balearen. Lange Zeit vor allem wegen ihres ausufernden Nachtlebens bekannt, ist die Insel mittlerweile bei Familien sehr beliebt. Viele Hotels bieten tagsüber ein tolles Animationsprogramm für ihre kleinen Gäste an, oft sind auch Ausflüge buchbar – zum Beispiel in den Western Park in Calvia.

Von den sonnenverwöhnten Inseln der Kanaren ist Fuerteventura besonders beliebt bei Familien. Freizeitfüllende Aktivitäten für Groß und Klein bietet auch Gran Canaria: Von der täglichen Animation am Hotelpool bis zur abenteuerlichen Jeep-Safari im zentralen Gebirge: Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ein Highlight ist das abseits der großen Touristenorte gelegene Puerto Rico, wo man die Möglichkeit hat, die Kanaren auch unter Wasser kennen zu lernen – in einem U-Boot.
 

Lage

Galerie