Aktivurlaub

Sport, Spiel und Spaß im Familien-Aktivurlaub!

Aktivurlaub

Beschreibung

Wer sagt, dass Urlaub nur aus Faulenzen und Eis essen bestehen muss? Zwar sind dies zwei der beliebtesten Aktivitäten, mit denen man sich die kostbarste Zeit des Jahres genüsslich vertreiben kann, aber Urlaubstage können auf viele verschiedene Weisen genutzt werden.

Spaß an der Bewegung und Neues ausprobieren!

Ein Aktivurlaub ist eine gesunde Alternative für Familien, die auch in den Ferien hin und wieder aktiv sein wollen. Ob zwei Tage oder eine Woche, in der städtischen Sporthalle oder auf der Anlage im Mallorca-Urlaub – Aktivurlaub können Sie an vielen Orten, in vielen Varianten und in Verbindung mit vielen unterschiedlichen Sportarten machen: Ob Snowboarden in den verschneiten Alpen, Fußball im Ferienpark oder Surfstunden am Mittelmeer – für jede Vorliebe ist etwas dabei. Das Schöne daran ist: Das Alter spielt gar keine Rolle! Alles, was man braucht, ist Spaß an der Bewegung und die Lust, sich mit der Sportart auseinanderzusetzen.

Dabei ist es eigentlich auch ganz egal, ob man einmal eine ganz neue Sportart austesten oder seinen Lieblingssport auch im Urlaub nicht vermissen möchte. Ein Aktivurlaub kann aber auch für Sportmuffel die Motivation sein, um Bewegung auch in den Alltag zu transportieren und ein gesünderes, körperbewussteres Leben zu beginnen. Kinder sind bekanntlich neugierig und lieben alle Sportarten. Am liebsten verbringen die Knirpse Ihren Aktivurlaub aber auf dem Sportplatz oder im Wasser: Fußball- und Tenniscamps sind ebenso beliebt wie Surfcamps. Unter den wachsamen Augen von erfahrenen Trainern und Instruktoren lernt man nicht nur neue Tricks, verbessert die Koordination und Beweglichkeit, sondern verliert auch das Wesentliche nicht aus den Augen: Das Sozialleben steht nämlich auch in Ihrem Aktivurlaub an erster Stelle! Sport ist ein Spiel, dessen Ziel man nur dann erreichen kann, wenn man gemeinsam und als ein Team agieren und sich auf seine Mitspieler verlassen kann. Kleine Nachwuchskicker üben im Urlaubs-Trainingscamp für das nächste große Turnier und Pferdenarren treibt es über Stock und Stein durch das satte Grün der Natur, wo Vogelgezwitscher und Kräuterduft das i-Tüpfelchen der Erholung sind.

Aktivprogramm für jedes Alter

Aktivurlaub ist nur etwas für Kinder? Keineswegs! Zwar verschaffen sie ausgelaugten Eltern für zwei, sieben oder mehr Tage eine kleine Atempause, animieren aber auch dazu, selbst tätig zu werden. Es muss ja nicht gleich Fußball sein: Ein Golfkurs bietet sich ebenso an wie ein spannender Kletterkurs. Vielleicht möchten Sie aber auch die ganz besondere Urlaubsatmosphäre nutzen und etwas ganz Neues ausprobieren? Versuchen Sie sich doch einmal im Bogenschießen oder Rafting und testen Sie spielerisch Ihre Fitnessgrenze aus!

Nutzen Sie die zauberhafte Leichtigkeit der freien Tage und verzaubern Sie Körper und Geist! Und nach getaner Arbeit spricht natürlich nichts gegen ein erfrischendes Eis am Strand oder in der heimischen Hängematte!