Familienurlaub in Kroatien

Familienurlaub in Kroatien

Kroatien auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Flachabfallende Strandabschnitte
  • Insel Hvar
  • Brijuni-Inseln
  • Wunderschöne Nationalparks
  • Seilbahnfahrt Dubrovnik

Ein Tag in Kroatien!

Kroatien bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten Ihren Tag zu verbringen. Bei einem Urlaub mit Kindern ist aber vor allem ein guter Start in den Tag gegeben, wenn Sie den Vormittag mit den kleinen Wasserratten an einem der vielen Strände verbringen. Faulenzen Sie gemeinsam in der Sonne, Plantschen Sie im glasklaren Wasser, gehen Sie spazieren und bauen Sie mit den Kids eine Sandburg. Der Nachmittag ist daraufhin perfekt dazu geeignet, um eine der vielen historischen und schönen Städte von Kroatien zu erkunden. Egal, wo Sie sich befinden, sei es Rovinj, Zadar, Zagreb oder Dubrovnik, alle Städte glänzen mit einer wunderschönen Altstadt und bieten ein kulturelles Rahmenprogramm, das Groß und Klein gleichermaßen beeindrucken wird. Jetzt noch ein Eis auf die Hand und Sie können losschlendern!

Kroatien, das Sommerparadies

Sind Sie auf der Suche nach einem günstigen Familienurlaub? Dann könnte ein Urlaub in Kroatien genau das Richtige für Sie und Ihre Kinder sein! In Kroatien genießen Sie sowohl mediterranen Flair, als auch traumhaftes Wetter für einen Badeurlaub mit endlos langen Stränden! Sie und Ihre Familie können eine kilometerlange Küstenlandschaft auf dem Festland und selbstverständlich auch auf den Inseln Kroatiens erwarten. Zwar überwiegen in Kroatien Kies- und Steinstrände gegenüber Sandstränden, dafür ist aber das Wasser besonders klar und strahlt vor allem im Sommer in leuchtendem Türkis. Die Strände liegen zudem häufig in wunderschönen kleinen Buchten oder sind von Pinien- oder Wein- und Olivenbäumen umgeben – hier können Sie einfach die Idylle genießen!

Abenteuer und Abwechslung

Ihr entspannter Familienurlaub in Kroatien kann durch viele spannende Ausflüge abgerundet werden. Verbringen Sie die gemeinsame Zeit an der Adriaküste oder auf einer der Inseln Kroatiens, dann stehen Bootstouren und Insel-Hopping auf dem Tagesplan. Selbstverständlich können Sie sich auch einen Adrenalin-Kick bei einem der unzähligen Wassersportangebote holen. In Zentralkroatien sowie aber auch in vielen anderen Regionen des Landes finden Sie zudem beeindruckende Nationalparks, die großen und kleinen Abenteurern eine spannende Landschaft bieten und einen Einblick in die Vielfalt der Natur Kroatiens liefern. Ihr Familienurlaub in Kroatien wird eine wunderbare Abwechslung zum hektischen Alltag in der Heimat!

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Larissa Markus
„Eine Wanderung durch einen von Kroatiens Nationalparks sollte in Ihrem Urlaub nicht fehlen. Unsere Tipps: Der Nationalpark Plitvicer Seen und Nationalapark Krka!“
Urlaubsexpertin Larissa Markus

Ausgewählte Familienhotels in Kroatien

Reisethemen Kroatien

Individualurlaub in Kroatien

Unterwegs mit dem Familienschiff

Wo liegt Kroatien?

Lage Familienurlaub in Kroatien

Kroatien liegt zwischen Mittel- und Südosteuropa, im Osten vom Adriatischen Meer. Es grenzt an Slowenien, Ungarn, Serbien und Montenegro sowie an Bosnien und Herzegowina. Die Lage Kroatiens ist für einen Familienurlaub wie geschaffen, denn Sie können dieses sowohl mit dem Auto, dem Flugzeug oder mit der Fähre erreichen. Möchten Sie mit Kindern einen Urlaub in Kroatien machen, ist aber natürlich eine Anreise mit dem Flugzeug zu empfehlen, da ein Flug nur zwischen eineinhalb und zwei Stunden dauert und Sie auf diese Weise bequem und schnell in den Urlaub starten können!

Wie ist das Wetter in Kroatien?

In Kroatien herrscht vorwiegend um ein kontinentales Klima. Die Höchsttemperaturen steigen im Sommer bis auf 29 Grad an. Die wärmsten Tage werden von Juli bis September erreicht. In den Sommermonaten müssen Sie auch eher selten mit Regen rechnen, zu allen anderen Jahreszeiten kann es aber schon einmal zu einem Schauer oder auch dem ein oder anderen regnerischen Tag kommen – ein Regenschirm ist also im Allgemeinen nicht verkehrt! Im Westen und den Küstenregionen, ist Regen generell eher seltener, aber auch nicht auszuschließen. Im Winter fallen die Temperaturen auf bis zu drei Grad. Der ideale Ort für Ihren Sommer- und Familienurlaub!

  • Temperatur
  • Niederschlag

Weitere Reiseziele in Kroatien

Komm, lass uns Kroatien entdecken!

Kroatien ist ein ideales Reiseziel für Familien! Das herrliche Sommerwetter und die zahlreichen Strände sind aber nicht die einzigen Gründe, warum das Land für Familien mit Kindern im Urlaub so beliebt ist. Kroatien zeichnet sich dadurch aus, dass Sie einen vergleichsweise günstigen Familienurlaub verbringen können, der Ihnen aber trotzdem alles bietet. Kroatien ist aber vor allem auch ein attraktives Reiseziel, weil Sie Ihren Urlaub nicht nur in einem Ferienclub oder einem kinderfreundlichen Hotel in der Küstenregion oder auf den Inseln verbringen können. Auch Ferienhäuser sind in Kroatien sehr beliebt und diese sind nicht nur in der Nähe des Meeres eine schöne Alternative, sondern auch in der Umgebung der Nationalparks eine Option. Entspannung, Natur und ein Aktivabenteuer können in Kroatien miteinander vereint werden und sorgen für einen ganz besonderen und kinderfreundlichen Urlaub.

Besonderheiten im Westen

Die Halbinsel Istrien ist die westlichste Region von Kroatien und ist als Reiseziel für den Familienurlaub immer besonders begehrt. Für Touristen sind besonders die Städte Rovinj, Poreč oder Pula interessant. Die Städte glänzen durch Ihre kulturellen Hinterlassenschaften, denn hier finden Sie verschiedene architektonische Highlights. So steht zum Beispiel die wunderschöne Altstadt von Poreč auf der UNESCO-Weltkulturerbe-Liste und in Pula können Sie ein beeindruckendes Amphitheater besuchen und so den kulturellen Abschnitt Ihres Familienurlaubs in Kroatien abdecken. In Istrien finden Sie aber selbstverständlich auch eine Vielzahl an Stränden und können hier einen schönen Urlaub mit Ihren Kindern verbringen. Strände und Sonnenterrassen finden Sie überall auf der Halbinsel und auch auf dem Meer können Sie auf Entdeckungstour gehen: von Fazana starten beispielsweise täglich Bootstouren zu den Brijuni-Inseln, die Sie mit Ihrer mediterranen Tier- und Pflanzenwelt beeindrucken werden. Ein absolut sehenswertes Ausflugsziel in Kroatien!

Inselvielfalt

Direkt an Istrien angrenzend stellt die Kvarner Bucht den Übergang der Halbinsel zum eigentlichen Festland dar. Die Städte Rijeka und Opatija laden hier zu einem Stadtbummel oder zu einer Tour durch den Hafen ein, wo Sie die gewaltigen Schiffe beobachten und dem geschäftigen Treiben von Kreuzfahrern und Hafenarbeitern zusehen können. Das eigentliche Highlight in dieser herrlichen Gegend sind jedoch vor allem ihre Inseln. Manche von ihnen sind karg und unbewohnt, die anderen bezaubern mit ihrer rauen Schönheit und sind ideale Ziele für einen abwechslungsreichen und kinderfreundlichen Urlaub in Kroatien! Die Insel Krk, die außer mit der Fähre auch über eine Brücke zu erreichen ist, verfügt über ausgedehnte Strände, wie zum Beispiel in Baska und Umgebung. Zusammen mit den Inseln Rab und Cres wird Sie besonders gerne von ausländischen Urlaubern besucht und bietet umfassende Unterhaltungsmöglichkeiten, wie Wassersport und Outdoor-Veranstaltungen. Bei Familien und jungen Leuten gleichermaßen beliebt, ist außerdem das Eiland Pag mit seinen Stränden.

Dalmatien ruft!

Der komplette Süden der kroatischen Adriaküste erstreckt sich über das Gebiet von Dalmatien. Die geschichtsträchtige Region entzückt bis heute durch eine Reihe von sehenswerten Städten, wie zum Beispiel Split. Split ist durch den Diokletianpalast gekennzeichnet, der im Zentrum der Stadt hervorragt. Der alte römische Palast bestand einst aus tausenden Gebäuden und glänzt auch heute noch mit 200 Gebäuden für geschichtsinteressierte Besucher. Aber auch die Städte Zadar und Dubrovnik sind sehenswerte Orte der südlichen Region. Dubrovnik wird dank seiner Altstadt, die vollständig von einer Stadtmauer umgeben ist, zu einem besonderen Ausflugsziel. Auch hier lohnt es sich zu schlendern und sich die Bauwerke und den Flair der Stadt genauer anzusehen. Ein Highlight hier ist außerdem eine Fahrt mit der Seilbahn von Dubrovnik: der Ausblick auf die Altstadt ist phänomenal und wird für Groß und Klein einfach unvergesslich! In Kroatien haben Sie einfach immer und überall die Möglichkeit einen günstigen und zugleich traumhaften Urlaub mit der Familie zu verbringen!

Auf Hvar, Dalmatiens beliebtester Insel, befinden sich viele kinderfreundliche Hotels in Strandnähe, sodass Sie sich von Ivan Dolac bis Sveta Nedjelja nach Lust und Laune ins kühle Nass stürzen können! Natürlich können Sie aber auch auf Hvar Kroatiens Geschichte auf den Grund gehen. Besuchen Sie die St. Stephen’s Kathedrale oder die Festung Spanjola. Abenteuer in der Natur bieten sich Ihnen bei Tagesausflügen von Hvar, Split und Vis aus in Richtung der Insel Biševo, auf der Sie die blaue Grotte besuchen können. Das strahlende Blau sowie das gesamte Abenteuer werden Sie so schnell nicht vergessen und machen den Urlaub mit Ihren Kindern in Kroatien zu einem unvergesslichen Erlebnis! Ist Ihnen das aber noch nicht genug Abenteuer in der Natur, sollten Sie den Nationalpark Krka besuchen: Hier wartet eine beeindruckende Natur auf Sie, die sich aus interessanten Waldgebieten, einigen Ruinen, Seen und Flüssen sowie atemberaubenden Wasserfällen zusammensetzt. Lassen Sie sich diese Besonderheit in Dalmatien nicht entgehen!

Das Zentrum entdecken

Zentralkroatien wird häufig außer Acht gelassen, wobei sich auch hier viele Highlights des Landes verstecken, auch wenn kein Strand in der Nähe ist. Dafür ist die Natur ebenso beeindruckend: Im Nationalpark Plitvicer Seen sollten Sie unbedingt auf Entdeckungstour gehen! Die Flora und Fauna ist breit gefächert und auch der Tierwelt kommt die abwechslungsreiche Landschaft zu Gute. Der Park besteht sowohl aus Wäldern und Grünland sowie auch aus Mooren, Felsen sowie aus türkisblauen Seen und Gewässern, die zum Teil einige wunderschöne Wasserfall-Konstellationen aufweisen können. Wollen Sie lieber weiter mit der Familie die Städte Kroatiens entdecken, sollten Sie die Hauptstadt sowie größte Stadt Kroatiens, Zagreb, nicht auslassen! So ist der Stadtteil Gornji Grad ein echtes Muss, denn die Oberstadt besteht aus historischer Bebauung, beherbergt die St.-Markus-Kirche sowie das Parlamentsgebäude und den Banal-Hof, den heutigen Regierungssitz. Die Unterstadt Donji Grad ist ebenfalls durch historische Bauten geprägt, glänzt aber auch mit moderner Architektur. Zagrebs Charme wird Sie schnell überzeugen!

Die schönsten Strände des Landes

Obwohl Sie in Kroatien vorwiegend Kies- und Felsstrände finden, versteckt sich an der einen oder anderen Stelle doch auch einmal ein feinsandiger kleiner Traumstrand. So oder so können Sie aber eine schöne Zeit in der Sonne verbringen und einen entspannten Familienurlaub in Kroatien verbringen! Zu den schönsten Sandstränden in Kroatien gehört zum Beispiel der Strand Bijeca in Medulien auf der Halbinsel Istrien: Hier erwartet Sie und Ihre Kids ein sehr flacher Uferbereich, der die Kids zum gefahrlosen Plantschen einlädt. Auch im Sand können Sie spielen oder sich gemeinsam dem Wassersportangebot anschließen. Die Halbinsel Pelješac bietet Ihnen eine ähnliche Umgebung am Strand Parpratno. Dieser ist ein weiterer ebenfalls kinderfreundlicher Strand, der Sie auf der Insel Rab mit einem traumhaften Sandstrand und glasklarem Wasser zum Schnorcheln und zum Schwimmen einlädt. Das flache Wasser ist auch hier ideal für die kleinen Wasserratten! Der Strand Vela Plaža auf der Insel Krk ist ein gutes Beispiel für einen der wunderschönen Feinkiesstrände. Denn abgesehen davon, dass der Strand und das Meer perfekt für einen kinderfreundlichen Urlaub in Kroatien geeignet sind, ist er außerdem in idyllischer Lage gelegen und von Oliven- und Weingärten umgeben. Einer der schönsten Strände Europas ist der Strand Punta Rata, welcher bei Brela liegt. Hier finden Sie tolle Bedingungen Ihren Tag am Meer zu verbringen. Der Strand besteht aus Kieselsteinen und die Umgebung ist durch eine Vielzahl an Pinienbäumen gekennzeichnet!

Urlaubsfotos aus Kroatien

Reisemagazin Kroatien

Club Family Permium Partner