Familienurlaub in Dalmatien

Familienurlaub in Dalmatien

Auf einen Blick

Mediterrane Schönheit bewundern

An eindrucksvollen Landschaften mangelt es der Region Dalmatien sicherlich nicht. Das Gebiet im Süden Kroatiens, das sich entlang der Adriaküste erstreckt, strotzt nämlich förmlich von typisch mediterranen, romantischen Buchten, Badestränden wie von einem Postkartenmotiv, zerklüfteten Küstenlandschaften und einem eindrucksvollen Landesinneren mit Naturparks, dichten Wäldern, Schluchten und Flüssen.

Die mediterrane Schönheit Dalmatiens spiegelt sich auch in den historischen Städten der Region wieder. Geschichtsträchtige Orte wie Dubrovnik, Zadar und Split ziehen mit ihren engen Gassen und alten Gebäuden Jahr für Jahr etliche Reisende in ihren Bann und bieten einen einmaligen Einblick in vergangene Jahrhunderte. Perfekt für ein paar verträumte Städtetrips, um der Familie ein wenig Abwechslung zum Badeurlaub zu ermöglichen!

Abenteuerlicher Aktivurlaub

Dalmatiens Natur lockt mit beträchtlichen Outdoor-Aktivitäten und Möglichkeiten, sportliche Familienausflüge zu unternehmen. Insbesondere die Naturparks der Region beeindrucken mit landschaftlicher Vielfalt und laden zu Wandertouren, gemeinsamen Mountainbike-Fahrten und zum Klettern ein. Die Küsten könnten kaum perfekter für alle Wassersport-Liebhaber, Taucher und Schnorchler sein und sind der ideale Ort für Erkundungstouren mit dem Boot.

Ausgewählte Familienhotels in Dalmatien

Individualurlaub in Dalmatien

Weitere Reiseziele in Kroatien

Komm, lass uns Dalmatien entdecken!

Die Region Dalmatien hat schon so einige Besucher mit ihrem unvergleichlichen Charme in ihren Bann gerissen. Die mediterrane Schönheit in Kroatien lockt nämlich mit einem kunterbunten Mix aus Bilderbuch-Buchten, malerischen Sand- und Kiesstränden mit türkis schillerndem Meereswasser, romantischen Hafenstädten, die Reisende in die Vergangenheit katapultieren, und Naturparks mit dichten Wäldern und Bergen für die Extraportion Aktivurlaub.

Ein Familienurlaub in Dalmatien bietet also für jeden das Richtige, ganz egal ob Groß oder Klein oder ob Sie auf der Suche nach Entspannung oder Aktivität sind. Die Örtchen entlang der Adria begeistern Familien ebenfalls aufgrund zahlreicher kinderfreundlicher Hotels und Ferienunterkünfte für einen Individualurlaub mit der Familie, die das Angebot der Region abrunden.

Kinderfreundlicher Badeurlaub

All diejenigen, die einen erholenden Badeurlaub dringend nötig haben, alle Sonnenanbeter und alle Wasserratten, aufgepasst! Dalmatien kommt mit jeder Menge traumhaften Stränden und tollen Badebuchten daher, die sich sehen lassen können. Insbesondere für lange Badetage mit den Kindern gibt es eine Vielzahl familienfreundlicher Strände. Flach abfallende Sand- oder Kiesstrände, extrem klares und sauberes Wasser und wenig Wellengang sorgen dafür, dass die Kids hier sicher planschen können.

Besonders sticht zum Beispiel der Strand Zrce auf der Insel Pag heraus, an dem es einen separaten Kinder- und Nichtschwimmer-Bereich gibt. Überaus großer Beliebtheit erfreut sich auch der pittoreske Strand Zlatni Rat, was so viel wie "goldenes Horn" bedeutet und all das bietet, was sich Familien für einen entspannenden Tag am Meer wünschen. Badebuchten und Strandabschnitte wie aus dem Bilderbuch finden Sie auch am Küstenabschnitt Makarska Riviera, beispielsweise am Strand Cvitačka oder am Strand Garma.

Viele der Strände in Dalmatien werden im Speziellen die Augen aller Wassersport-Fans zum Leuchten bringen. Urlauber dürfen auf ein riesiges Angebot verschiedenster Wassersportarten hinfiebern, wie zum Beispiel Windsurfen, Bananaboat- oder Jetski-Fahrten. Es sind jedoch vor allem die Taucher und Schnorchler, die von der atemberaubenden Unterwasserwelt Dalmatiens angezogen werden. Dank felsiger Küstenabschnitte gibt es hier jede Menge bunte Fische in kristallklarem Wasser zu erspähen!

Inselhopping und Bootstouren

Eine Aktivität, die auf jeden Fall ganz oben auf der Bucket List für Ihren Dalmatien-Urlaub stehen sollte, ist eine Bootstour entlang der Küste oder sogar Inselhopping. Besonders eine Erlebnistour durch den Kornati Nationalpark sollten sich Familien nicht entgehen lassen, denn dort erwarten Sie insgesamt 98 Inseln und Riffe, die erkundet werden wollen. Schlängeln auch Sie Ihren Weg durch das abenteuerliche Insel-Labyrinth des Archipels!

Eine weitere Bootstour, bei der Sie ein wahres Naturschauspiel zu Gesicht bekommen, ist ein Besuch der Blauen Grotte von Biševo. Die Tour startet auf der Insel Vis, auf der es übrigens auch tolle Strände gibt. Ein kleines Bötchen samt Führer bringt Sie in die Grotte, die aufgrund des Lichteinfalls in ein magisches, blaues Licht getaucht ist. Jede Menge zu entdecken gibt es auch auf der Insel Mljet, auf der Sie durch verträumten, dichten mediterranen Wald ziehen können, der seit über 60 Jahren als Nationalpark geschützt ist.

Sightseeing mit mediterranem Flair

Was wäre eine Familienreise mit den Kids nach Dalmatien ohne ein paar Stopps in den geschichtsträchtigen Städten der Region einzulegen und die Ferien mit spannendem Sightseeing zu spicken? Dalmatien ist für alle Freunde der Kultur ein Eldorado schlechthin – die romantischen, urigen Städte der Region versetzen Touristen zurück in die Vergangenheit und bieten mit ihren historischen Gebäuden und Altstädten einen Einblick in längst vergangene Zeiten. Auch die gemütlichen Einkaufsstraßen und Promenaden der Hafenstädte laden zum Flanieren und Verweilen in kleinen Cafés und Restaurants ein. Kein Wunder also, dass die UNESCO so einige Bauten und Städte der Region zum Welterbe ernannt hat. Lassen auch Sie sich von dem Flair der dalmatinischen Städte verzaubern!

Dalmatiens größte Stadt ist die Hafenstadt Split. Eine Erkundungstour durch deren historische Altstadt sollten Reisende definitiv nicht verpassen. Zu den Top-Sehenswürdigkeiten gehören die Uferpromenade Riva, die Kathedrale der Stadt und der majestätische Diokletianpalast. Einen weiteren Zwischenstopp sollten Sie auf der Familienreise unbedingt in Dubrovnik einlegen. Die romantische Stadt wird auch gerne als "Perle der Adria" bezeichnet. Besuchenswert ist zuallererst der historische Stadtkern, der von einer mächtigen Stadtmauer und Festungsanlagen umgeben ist – vielleicht wird Ihnen diese bereits aus der Fernsehserie "Game of Thrones" bekannt vorkommen. Nach einem Rundgang entlang der prächtigen Stadtmauer sollte unbedingt eine Besichtigung der Kathedrale Mariä Himmelfahrt und des Dominikanerklosters anstehen.

Einen ebenso spannenden Städtetrip können Sie in der Altstadt von Trogir erleben, die wohl eine der ältesten Städte der Region ist. Das Städtchen am Meer wird durch einen Kanal vom Festland getrennt und strotzt förmlich vor römischem Flair. Einen ähnlichen Charme versprüht auch die Stadt Zadar, die diesen ihrer Geschichte als römische Siedlung zu verdanken hat. Quirlige, kleine Gassen treffen auf imposante historische Gebäude und eine kontrastreiche Neustadt mit einer Vielzahl an Unterhaltungsmöglichkeiten.

Ein Eldorado für Naturliebhaber

Vor allem Naturliebhaber und Aktivurlauber werden hier voll auf ihre Kosten kommen, denn die vielen National- und Naturparks prägen das landschaftliche Gesicht Dalmatiens. Hier können Sie noch unberührte Naturidyllen erleben: Schattige Wälder, steile Berge und zerklüftete Felslandschaften, typisch mediterrane Olivenhaine und Pinien sowie raues Terrain – all das gehört zu den geschützten und sehenswerten Gebieten in Dalmatien. Ein besonders mitreißender Nationalpark ist der Krka Nationalpark, der sich im Norden Dalmatiens erstreckt. Dieser beherbergt den Fluss Krka sowie sieben atemberaubende Wasserfälle und Burgruinen und kann entweder bei einer Bootstour oder einer ausgiebigen Familienwanderung durchforstet werden. Eine Entdeckungsreise bietet sich auch mit Mountainbikes an.

Ein Nationalpark der besonderen Klasse ist der Paklenica Park bei Zadar. Dieser ist zwar nicht sehr groß, aber dafür die Heimat seltener Tierarten wie Luchse, Bären, Adler und Gänsegeier. Das besondere Highlight ist die eindrucksvolle Paklenica-Schlucht mit ihrer 400 m ins Meer herabfallenden Steilküste. Darüber hinaus können Sie auf den rund 150 km ausgeschilderten Wanderwegen zwischen der schroffen Landschaft eine Tour unternehmen, die aufgrund der vielen versteckten Höhlen auch für die Kleinen zum echten Abenteuer wird. Und falls die Kinder bereits ein wenig größer sind, können Sie zusammen als absolutes Highlight des Familienurlaubs die verschiedenen Kletterwände ausprobieren, die es in allen Schwierigkeitsstufen gibt.

Wer danach immer noch nicht genug vom Aktivurlaub hat, der darf sich auf ausgiebige Wanderungen mit einmaligen Panorama-Ausblicken im Naturpark Biokovo freuen, der sich um den Berg Sveti Jure herum erstreckt. Bei Erkundungstouren treffen Sie auf Facettenreichtum pur, welches von grünen Tälern über dichte Wälder bis hin zu kargen Felswänden an der Küstenseite reicht. Der Park ist zudem Heimat vieler Tiere.

Wo liegt Dalmatien?

Lage Familienurlaub in Dalmatien

Dalmatien ist eine Region Kroatiens, die sich im südlichen Teil des Landes befindet. Dalmatien erstreckt sich zwischen den Städten Dubrovnik und Zadar. Bei der Region handelt es sich um einen Küstenstreifen im Osten der Adria. Im Nordosten grenzt die Region Kroatiens an das Nachbarland Bosnien und Herzegowina. Die geografische Lage der Region macht Sie im Sommer zu einem sonnenverwöhnten Badeparadies für einen entspannten Urlaub mit den Kids im Gepäck.

Um die Familienferien in Dalmatien zu verbringen, reisen Sie am einfachsten und schnellsten mit dem Flugzeug an. Von Deutschland aus bringt Sie der Flieger entweder zum Flughafen Zadar oder zum Flughafen Dubrovnik.

Wie ist das Wetter in Dalmatien?

In Dalmatien dürfen Sie sich auf feinstes Mittelmeerklima freuen. Während die Sommer in der Region heiß und trocken sind und in den Sommermonaten Juli und August regelmäßig über die 30-Grad-Marke klettern, sind die Winter hier sehr mild und eher regnerisch. Die Region ist jedoch einer der sonnigsten in Europa und besticht mit rund 2.600 Sonnenstunden pro Jahr.

Aufgrund dessen liegt die beste Reisezeit für einen Familienurlaub in Dalmatien in den Monaten Mai bis September. In dieser Zeit können Sie auch mit angenehmen Wassertemperaturen von 20 bis 25 Grad für jede Menge Badespaß rechnen!

  • Temperatur
  • Niederschlag

Urlaubsbilder aus Dalmatien

Club Family Premium Partner