Familienurlaub in der Kvarner Bucht

Familienurlaub in der Kvarner Bucht

Die Kvarner Bucht auf einen Blick

Ein Strandurlaub wie aus dem Bilderbuch

Machen Sie sich mit Ihren kleinen Nachwuchsurlaubern auf in einen traumhaften Strandurlaub in der Kvarner Bucht. Die Region im Norden der Adriaküste lässt vor allem die Herzen aller Strandliebhaber höher schlagen. Direkt am türkisblauen Wasser des Adriatischen Meeres können Sie und Ihre Kleinen an zahlreichen Stränden und in versteckten Buchten eine wohltuende Auszeit genießen. In Kombination mit den umliegenden grünen Wäldern und imposanten Gebirgen hat die Natur hier eine ganz einzigartige Kulisse geschaffen, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Die Vegetationsvielfalt und Attraktionen wie der Nationalpark Plitvicer Seen im Hinterland locken zudem auch zahlreiche Aktivurlauber an. Verschiedenste Wander- und Radfahrwege führen Sie vorbei an Olivenbäumen, grünen Wäldern und mitten hinein in die vielfältige Landschaft der Kvarner Bucht.

Inselhopping oder Städtetrip

Die Region ist darüber hinaus aber auch bekannt für namhafte Inseln wie Krk und Rab. Entdecken Sie diese und noch weitere Inseln während Ihrem Familienurlaub in der Kvarner Bucht am besten beim Inselhopping. Sowohl mit dem Auto als auch mit dem Schiff können Sie und Ihre Kids zu einer abenteuerlichen Entdeckertour aufbrechen. 

Während Ihrer Rundreise werden Sie zudem auf zahlreiche Hafenstädte und kleine Dörfer stoßen. Orte wie Rijeka, Mali Losinj und Opatija versprühen mit ihren malerischen Altstädten und bunten Häfen ganz besonders viel Charme. Die Schönheit der Hafenstädtchen haben früher bereits die Adligen erkannt, weshalb Sie heute noch prunkvolle Bauten, imposante Kirchen und historische Bauwerke bestaunen können – ein Traum für alle Kulturliebhaber!

Die Kvarner Bucht ist somit eine äußerst abwechslungsreiche Region, die große und kleine Urlauber mit ihrem historischem Charme und dem mediterranen Flair ganz schnell verzaubern wird!

Ausgewählte Familienhotels in der Kvarner Bucht

Individualurlaub in der Kvarner Bucht

Weitere Reiseziele in Kroatien

Komm, lass uns die Kvarner Bucht entdecken!

Türkisfarbenes Wasser, das in der Sonne vor sich hin glitzert und grüne Pinienwälder, die für jede Menge schattige Plätzchen sorgen. Umrahmt wir die malerische Kulisse dazu noch von charmanten Hafenstädten und Gebirgen, die sich im Hintergrund majestätisch empor heben. Was zunächst klingt wie eine Beschreibung aus dem Bilderbuch, ist in der Kvarner Bucht nichts als die Realität. Einzigartige Kulissen wohin man auch schaut – diese traumhaften Bilder werden bei Ihrem Familienurlaub an der nördlichen Adriaküste Ihr ständiger Begleiter sein. Eins ist somit schon mal ganz sicher: Der Urlaub mit den Kindern in der Kvarner Bucht wird für unvergessliche Stunden sorgen!

Traumhafte Strände so weit das Auge reicht!

Die zahlreichen Kies- und Sandstrände, die Sie in der Kvarner Bucht an wirklich jeder Ecke finden werden, locken vor allem Strandurlauber an. Hier stehen Ihnen und Ihren Kleinen tolle Badeausflüge bevor, denn der Großteil der Strände ist flach abfallend und daher bestens für Kinder geeignet. Packen Sie also die Badesachen und machen Sie sich zum Beispiel auf zum "Gradska Plaza Beach", den Sie fußläufig von der Stadt Crikvenica aus erreichen können. Der familienfreundliche Strand punktet bei großen und kleinen Actionliebhabern durch ein umfangreiches Wassersportangebot. Schnappen Sie sich eins der Surfboards oder Kanus und machen Sie sich auf in ein kleines Abenteuer auf dem Meer. Der "Vela Plaza Strand" sorgt daneben für ebenso tolle Stunden mit Ihrer Familie am Adriatischen Meer.

Um in dieser Region einen geeigneten Badeort zu finden, müssen Sie allerdings nie lange suchen, denn an jeder Ecke können Sie sich an einem der vielen Traumstrände niederlassen. Vielleicht haben Sie ja sogar so viel Glück und entdecken eine der noch eher unbekannten Buchten, in der Sie in aller Ruhe mit Ihren Kids am kristallklaren Wasser entspannen können. Lassen Sie sich überraschen, denn hier warten so einige versteckte Schätze auf Sie und Ihre Kleinen!

Von Rab nach Krk: Inselhopping mit der Familie

Zur Kvarner Bucht zählt nicht nur ein Teil des kroatischen Festlands, sondern eben auch noch zahlreiche Inseln. Von den bekannten Inseln Rab und Krk haben Sie mit Sicherheit schon einmal gehört. Vor allem die Insel Krk wird jährlich von vielen Familien angesteuert. Und das nicht ohne Grund, denn als eine der größten Inseln Kroatiens hat Krk eine Vielzahl an Attraktionen zu bieten, die Sie bei einem Urlaub mit den Kindern erkunden können. Inmitten von einem Mix aus modernen Vierteln und historischen Stadtteilen werden Sie das kroatische Leben auf besonders authentische Art und Weise zu spüren bekommen. Einen Besuch in der Kathedrale von Krk sollten Sie bei Ihrer Erkundungstour zudem auch nicht auslassen. 

Die Insel Rab empfängt Sie und Ihre Familie hingegen in einer ganz spektakulären Kulisse. Bereits aus der Ferne können Sie die vier Kirchtürme erspähen, die zwischen den roten Ziegeldächern der Steinhäuser empor ragen. Lassen Sie nach Ankunft erst einmal das venezianische Flair auf sich wirken, bevor Sie dann entweder in die grüne Natur aufbrechen oder sich ein ruhiges Plätzchen in einer der versteckten Buchten suchen. 

In der Kvarner Bucht bietet sich für Ihren Urlaub mit den Kindern unter anderem Inselhopping besonders gut an, denn es stehen mit Cres und Pag gleich noch zwei weitere Inseln zur Auswahl. Während Pag mit einem großen Olivenhain und teilweise 2.000 Jahre alten Bäumen wartet, lädt Ces mit seinen zauberhaften Fischerdörfchen zu einem Ausflug ein. Bei einem Spaziergang durch die engen Gassen und vorbei an den bunten Häusern werden Sie die entspannte Lebensart und die große Gastfreundlichkeit der Einwohner einmal hautnah erfahren. 

Auf Erkundungstour in Kroatiens Hafenstädten

Sie können Ihren Familienurlaub natürlich überwiegend auf einer der Insel wie zum Beispiel Krk verbringen. Oder aber Sie entschließen sich dazu, auch mal das Festland zu erkunden. Sie und Ihre kleinen Nachwuchsurlauber werden nicht enttäuscht sein! Vor allem Kulturliebhaber werden regelrecht von den vielen Städtchen und Dörfern auf dem Festland angezogen. 

Die Hafenstadt Rijeka gilt beispielsweise als die Hauptmetropole in der Kvarner Bucht. Flanieren Sie gemeinsam mit Ihren Kindern entlang der Uferpromenade "Korzo" und kehren Sie in eins der Cafés oder Restaurants ein. Probieren Sie hier unbedingt die köstlichen Fischgerichte, die sich in dieser Region ganz besonders großer Beliebtheit erfreuen. Gut gestärkt geht es dann hinauf auf den Berg und zur Burg von Trsat, von wo aus Sie eine tolle Aussicht über die Hafenstadt und das türkisblaue Meer haben. 

Mit einem Eis in der Hand können Sie die lauen Sommertemperaturen aber auch bei einem Spaziergang durch Crikvenica oder die Weinstadt Novi Vinodolski genießen. Mali Losinj zeichnet sich dagegen durch eindrucksvolle Villen aus. Ein besonderes Highlight ist in dieser Hafenstadt aber auch der Duftgarten, in dem neben einheimischen Pflanzen auch verschiedenste Tiere zu finden sind. Ihre kleinen Naturforscher wird es freuen! Im zugehörigen kleinen Laden werden sogar lokale Spezialitäten angeboten. Das perfekte Mitbringsel für die Lieben zuhause!

Ebenso eindrucksvolle und luxuriöse Bauten finden Sie außerdem in Opatija. Vor einigen Jahren haben zahlreiche Adlige ihren Weg in diesen Kurort gefunden und sich dort niedergelassen, weshalb das Stadtbild auch heute noch durch prächtige Villen und romantische Residenzen geprägt wird. 

Atemberaubende Natur im Hinterland

Die Hafenstädte und Fischerdörfchen mit den angrenzenden Stränden sorgen bereits für eine einzigartige Kulisse. Dennoch zeigt sich die eindrucksvolle Natur der Region im Hinterland dann noch einmal von ihrer schönsten Seite. Sollten Sie mit Ihren Kindern also einen Urlaub in der Kvarner Bucht planen, müssen Sie sich einen Ausflug in den Nationalpark Plitvicer Seen unbedingt mit auf die Liste packen. Das UNESCO Weltnaturerbe ist völlig zurecht weltberühmt und ein überaus beliebtes Ausflugsziel in Kroatien. Wenn Sie mit Ihren kleinen Abenteurern erst mal einen Blick auf die einzigartigen Wasserfälle und türkisblauen Seen geworfen haben, werden Sie schnell verstehen, was diesen Ort so außergewöhnlich macht. 

Den Naturpark Ucka und den Risnjak Nationalpark sollten Sie allerdings auch nicht außer Acht lassen. Generell werden vor allem Naturliebhaber in der Kvarner Bucht voll auf ihre Kosten kommen. Die unzähligen Wanderwege und Fahrradrouten im Hinterland sowie in der Nähe der Küsten warten nur schon darauf, von Ihnen und Ihren Kids erkundet zu werden. Mit jedem Schritt wird Sie die fantastische und abwechslungsreiche Landschaft immer mehr in ihren Bann ziehen.

Zögern Sie also nicht länger und buchen Sie sich gleich einen Aufenthalt in einem Familienhotel oder einer Ferienunterkunft in der Kvarner Bucht!

Weitere Entdeckungen in der Kvarner Bucht

Wo liegt die Kvarner Bucht?

Lage Familienurlaub in der Kvarner Bucht

Die traumhafte Kvarner Bucht befindet sich im Norden der malerischen Adriaküste und liegt unmittelbar zwischen der kroatischen Halbinsel Istrien und der südlichen Region Dalmatien. Sie können hier nicht nur beliebte Inseln wie Rab und Krk erkunden, sondern auch auf dem kroatischen Festland tolle Ausflugsziele wie zum Beispiel Rijeka ansteuern.

Die Kvarner Bucht erreichen Sie am schnellsten mit dem Flugzeug. Bereits nach kurzer Zeit in der Luft steuern Sie auch schon Ihren Zielflughafen in Rijeka auf der Insel Krk an. Über eine Brücke können Sie dann ganz bequem auf das Festland gelangen oder Ihren Familienurlaub gleich auf Krk starten. Alternativ kann Ihr gewünschtes Reiseziel in der Kvarner Bucht aber auch mit dem Auto erreicht werden. Zwar gestaltet sich die Anreise dann etwas länger, aber nicht weniger abenteuerlich. Zudem sind Sie dann vor Ort immer mobil und können die Region auf ganz eigene Faust erkunden. Mit einem Mietauto, das Sie sich nach Ankunft am Flughafen leihen können, bewegen Sie sich während der Urlaubszeit aber genauso flexibel fort.

Wie ist das Wetter in der Kvarner Bucht?

Sie möchten gemeinsam mit Ihren Kindern mal wieder ein paar sommerliche Tage am Meer verbringen? Dann ist die Kvarner Bucht mit ihren rund 2.500 Sonnenstunden im Jahr wie gemacht dafür. In den Sommermonaten herrschen hier angenehme Temperaturen um etwa 26 Grad und auch das Wasser lädt mit seinen maximalen 28 Grad zu einem herrlichen Badeausflug ein – perfekt für einen Strandurlaub mit den Kleinen! Da sich die Kvarner Bucht direkt an der Küste befindet und vom umliegenden Ucka Gebirge geschützt wird, können Sie sich hier speziell von Juni bis September auf ein warmes und mediterranes Klima einstellen. Im späten Frühjahr sowie im frühen Herbst sind die Wetterbedingungen dann ideal, um jeglichen sportlichen Aktivitäten in der immerzu grünen Landschaft nachzugehen. 

  • Temperatur
  • Niederschlag

Urlaubsbilder aus der Kvarner Bucht

Club Family Premium Partner