Papagayo-Strände

ausflugsziel papagayo straende kv

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Schönster Strand Lanzarotes
  • Unterwasserwelt erleben
  • Entspannen
  • Naturbelassen
  • Panorama genießen mit leckerem Getränk

Wenn Sie Ihren Familienurlaub auf Lanzarote verbringen, sollten Sie sich den schönsten Strand der Insel keineswegs entgehen lassen. An der Südostküste der Insel, in der Nähe des Top-Urlaubsort Playa Blanca, liegt die wunderschöne Costa de Papagayo. 

Traumstrände erleben

Weißer Sand, wunderschöne Sandfelsen und türkisblaues Wasser – das alles und vieles Mehr hat die Costa Papagayo mit seinen wunderschönen Stränden zu bieten. 

Die Strände sind ein absoluter Traum, um mal so richtig herunterzufahren und zu relaxen. Dazu sind sie auch noch naturbelassen, was den Trip sehr besonders macht. Die Bucht selber kann ganz einfach zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto erreicht werden. Da es vor Ort keine Liegen und Schirme gibt, müssen diese selbst mitgebracht werden.

Da das Wasser sehr klar ist, lassen sich insbesondere an den Felsbuchten des Strandes viele Fische finden. Deswegen sollten Sie auf jeden Fall Taucherbrille und Schnorchel einpacken, die Unterwasserwelt an der Costa Papagayo ist unglaublich!

Das Restaurant "El Chiringuito" und die Bar "Casa El Barba"  laden zu einer Pause während der Mittagshitze oder zum Bestaunen des Abendrots am Abend ein. Gönnen Sie sich ein leckeres Getränk und schauen Sie auf die Nachbarinsel Fuerteventura! Der Ausblick ist unbezahlbar. 

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Gülay Ataman
Urlaubsexpertin Gülay Ataman

Preise

Die Parkgebühren betragen pro Tag 3 € 

Wo liegen die Papagayo-Strände?

Lage Ausflugsziel Papagayo-Strände
zur Karte

Club Family Premium Partner