Hippiemärkte

Ausflugsziel Hippiemärkte

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Einzigartiges Erlebnis
  • Für Jung & Alt
  • Alles was das Herz begehrt
  • Ausgefallene Geschenke
  • Schöne Accessoires

Was wäre Ibiza ohne die Hippiemärkte?! Ausgefallene Kleider, Ledergeruch und bunter Schmuck – hier finden Sie bestimmt tolle Accessoires für sich oder Mitbringsel für Freunde in der Heimat.

Hipp, Hipp, Hippiemarkt!

Fast überall auf der Insel lassen sich die berühmten und zugleich einzigartigen Märkte wiederfinden. Sie entstanden in den 60er Jahren, da sich viele Hippies auf Ibiza niederließen. Sie verkauften ihren selbstgebastelten Schmuck, Kleidung und vieles mehr, um ihr Leben auf der Insel zu finanzieren. Heute sind die Hippiemärkte und die bunten Accessoires Kult und gehören zu der Baleareninsel wie das Meer und die Sandstrände. 

Die Mischung aus den verschiedenen Artikeln, die bunte Atmosphäre und verschiedene Charaktere lassen sowohl Jung, als auch Alt aufblühen. Die Märkte eignen sich insbesondere für Kids, da sie die Phantasie anregen und auch spannende Stände für die Kleinen dabei sind. 

Den größten und bekanntesten Markt finden Sie in Es Canar. Dieser liegt im Westen der Insel und schlägt jeden Mittwoch von 09.00 Uhr bis 18.00 die Zelte auf. Andere größere Hippiemärkte finden Sie vor allem im Hafenviertel von Sa Marina in Eivissa, an der Promenade in Santa Eularia und am Hafen von Sant Antoni.

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Gülay Ataman
Urlaubsexpertin Gülay Ataman

Wo sind die Hippiemärkte zu finden?

Lage Ausflugsziel Hippiemärkte
zur Karte

Club Family Premium Partner