Familienurlaub an der Costa Blanca

Familienurlaub an der Costa Blanca

Die Costa Blanca auf einen Blick

Ab an die weiße Küste!

Ein mediterranes Klima, ein riesiges Sport- und Freizeitangebot und schöne Strände – die spanische Costa Blanca ist das ideale Ziel für den nächsten Familienurlaub. Der Name des Küstenabschnitts spielt einerseits auf die traditionell gestrichenen Häuser, andererseits auf die Lichtverhältnisse, die den Sand weiß erscheinen lassen, an.

Vergessen Sie die Badesachen nicht!

Wer seinen Urlaub mit den Kindern an der Costa Blanca verbringt, hat eines sicherlich ganz oben auf der Liste stehen: Entspannte Tage am Strand! Wie gut, dass es an dem Küstenabschnitt gleich zahlreiche familienfreundliche Strände gibt. Hier können Sie zusammen mit dem Nachwuchs Sandburgen bauen oder in den Wellen planschen.
 
Ein weiteres Glanzlicht des Küstenabschnitts ist die Natur. Wenn Sie mit dem eigenen Auto anreisen, fahren Sie doch einmal ins Hinterland und lassen Sie sich faszinieren. Hier befinden sich auch viele kleine Dörfer, die Ihrem spanischen Ursprung nach wie vor treu geblieben sind.

Aufregender Städtebesuch

Einen Blick wert ist natürlich auch die Hauptstadt der Region, Alicante. Schlendern Sie über die belebte Uferpromenade und bummeln Sie durch die Geschäfte – vielleicht finden Sie hier ja ein Urlaubssouvenir oder ein Mitbringsel für Oma und Opa?!
 
Wer in den Urlaub fährt, möchte sich natürlich auch dort wie zu Hause fühlen. Darum muss sich Ihre Familie an der Costa Blanca keine Sorgen machen: Ob Sie lieber in einem familienfreundlichen Strandhotel oder in einem Ferienhaus wohnen – hier findet jede Familie ihr ideales Urlaubszuhause.

Ausgewählte Familienhotels an der Costa Blanca

Individualurlaub an der Costa Blanca

Weitere Reiseziele auf dem spanischen Festland

Komm, lass uns die Costa Blanca entdecken!

Einmal angekommen an der Costa Blanca angekommen, möchte man am liebsten gar nicht mehr nach Hause zurück. Erholung pur und spannende Abwechslung, das verspricht der Küstenstreifen im Osten Spaniens. Ob Entspannung am Strand oder Abenteuer im Freizeitpark – hier kommen alle kleinen und großen Urlauber auf ihre Kosten!

Ausflüge an der weißen Küste

Wer einen Familienurlaub hier verbringt, sollte einen Ausflug nach Alicante ganz oben auf seiner To-Do-Liste stehen haben! Schlendern Sie durch das farbenfrohe Viertel Santa Cruz oder bestaunen Sie mit den Kindern die Burg Castillo de Santa Bárbara, die sich auf einem Hügel über der Stadt befindet. Das Wahrzeichen von Alicante ist die Uferpromenade. An deren nördlichen Ende liegt der beliebte Stadtstrand mit dem klangvollen Namen San Juan. Bevor Sie nach Alicante reisen, lohnt sich übrigens ein Blick in den regionalen Veranstaltungskalender: Zu jeder Saison finden aufregenden Feste statt!

Ab an den Strand!

Auch abseits von Alicante kommt im Familienurlaub an der Costa Blanca keine Langeweile auf! Traumhafte Buchten und eine wunderschöne Natur begegnen Ihnen zum Beispiel in und um Santa Pola. Die ganze Familie wird sicher begeistert sein von dem Anblick, der sich einem bietet, wenn man das Kap von Santa Pola besucht und den herrlichen Ausblick genießt. Bekannt ist dieser Teil der Costa Blanca auch für zahlreiche Strände und malerische Buchten. Der Strand Playa Tamarit, der Strand Playa Levante und der Strand Gran Playa heißen Sie und die Kinder stets willkommen. Nach Herzenslust kann hier gebuddelt werden, Luftmatratzen wollen aufgepustet werden. Auch Wassersportfreunde kommen hier auf ihre Kosten!

Spaß für die ganze Familie

In Ihrem Urlaub mit den Kindern an der Costa Blanca kann der Spaß-Faktor gar nicht groß genug sein? Dann sei Ihnen ein Besuch im Wasserpark Aquopolis in Torrevieja ans Herz gelegt. Hier gibt es nicht nur diverse Rutschmöglichkeiten, sondern auch eine Minigolfanlage und einen Spielplatz. Nicht minder abwechslungsreich ist ein Besuch im Rio Safari-Park in Elche. Ob Tiger, Giraffen, Löwen oder Affen – hier gibt es so einiges zu entdecken!
 
Ein aufregender Urlaubstag steht Ihnen auch im Freizeitpark Terra Mítica in Benidorm bevor. Hier können Sie auf den Spuren der antiken Zivilisationen des Mittelmeeres wandeln. Der Park ist in die insgesamt fünf Themenbereiche Ägypten, Griechenland, Rom, Iberische Halbinsel und die Inseln, die alle um einen das Mittelmeer repräsentierenden See liegen, aufgeteilt.

In den Trubel eintauchen

Trubelig geht es auch im Dorf Jalon, das nicht nur für seine Weine, Rosinen und Mandelprodukte bekannt ist, zu: Hier findet auch jeden Samstagvormittag ein großer Flohmarkt statt. Nachdem hier zu den Anfängen des Marktes ein Madrilene ein kostbares Bild für wenig Geld gekauft haben soll, wächst der Flohmarkt weiter und weiter. Vielleicht finden Sie und die Kinder hier ja ein ganz besonderes Mitbringsel aus dem Urlaub an der Costa Blanca?!
 
Wer morgens beim Frühstück im Familienhotel an der Costa Blanca eher einen ruhigen Tag im Sinn hat, kann einen Ausflug in die kleinen Dörfer im Hinterland unternehmen. Viele der Dörfer haben ihren spanischen Ursprung erhalten und sind darum mehr als einen flüchtigen Blick wert.

Wo liegt die Costa Blanca?

Lage Familienurlaub an der Costa Blanca

Die Costa Blanca, die übersetzt "weiße Küste" heißt, liegt im Osten Spaniens und bezeichnet den Küstenabschnitt der spanischen Provinz Alicante. Sie reicht von Dénia im Norden bis Pilar de la Horadada im Süden. Dort schließt sie an die Costa Cálida an.
 
Wer ein Strandhotel oder ein Ferienhaus an der Costa Blanca gebucht hat, kann entweder mit dem Auto oder dem Flugzeug anreisen.

Wie ist das Wetter an der Costa Blanca?

An der Costa Blanca erwartet Ihre Familie ein mediterranes Steppenklima, das auch im Winter für recht milde Temperaturen sorgt. Im Sommer erwarten Sie in Alicante Höchsttemperaturen zwischen 28 und 31 Grad, im November liegen die Höchsttemperaturen immerhin noch bei 21 Grad. Der Januar ist mit einer durchschnittlichen Temperatur von 16 Grad der kälteste Monat des Jahres.
 
Der regnerischste Monat ist der Oktober mit durchschnittlich fünf Regentagen – wenn Sie dann Ihren Familienurlaub an der Costa Blanca verbringen, sollte der Regenschirm also nicht im Gepäck fehlen. Die meisten Sonnenstunden gibt es im Juli – dann können Sie sich im Schnitt zwölf Stunden am Tag in der Sonne aalen.

  • Temperatur
  • Niederschlag

Urlaubsbilder von der Costa Blanca

Club Family Premium Partner