Familienurlaub in Ägypten

Familienurlaub in Ägypten

Ägypten auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Pyramiden und Sphinx
  • Tal der Könige
  • Traumhafte Strände
  • Ras Mohammed Nationalpark
  • Wüstensafari

Ein Tag in Ägypten!

Um so richtig in Urlaubsstimmung zu kommen, sollten Sie Ihren Familienurlaub in Ägypten am Strand beginnen. Was gibt es Schöneres, als nach dem Aufstehen ans Meer zu gehen, die Zehen im Sand zu vergraben und dem Meeresrauschen zu lauschen! Sie können Sonnenbaden, während die Kids im Wasser spielen oder eine Sandburg bauen. Am Nachmittag können Sie dann einen Ausflug mit dem Boot planen, denn die bunten Korallenriffe und das glasklare Wasser laden zum Schnorcheln ein. Am Abend können Sie dann den nächsten Tag durchplanen und sich überlegen, welche Pyramiden und Grabstätten Sie im Zuge eines Tagesausfluges am liebsten besichtigen möchten.

Die Welt der Pharaonen

Ägypten, das vielen als das Land der Pharaonen und Pyramiden bekannt ist, eignet sich in hervorragender Weise für einen Familienurlaub. Neben der reichen Kultur, deren Jahrtausende alte Schätze man noch heute bestaunen kann, werden Sie hier von traumhaftem Wetter und bezaubernden Stränden erwartet. Wer in Ägypten seinen Urlaub mit den Kindern verbringt, merkt schnell, dass er die richtige Wahl getroffen hat. Ägypten wurde einst vor allem durch seine Pyramiden und die Sphinx bekannt, doch mittlerweile sind die Ferienorte am Roten Meer mit Ihren komfortablen und luxuriösen Hotelanlagen schon ein guter Grund, seine Ferien hier zu verbringen. Sie können in Ägypten eine Auszeit am Strand genießen und zugleich Spaß an der Geschichte des Landes haben. Vor allem die Kids werden von der Weitläufigkeit der Wüste und den gigantischen Hinterlassenschaften von Cheops und Ramses fasziniert sein.

Das moderne i-Tüpfelchen

Neben all den kulturellen und historischen Einflüssen, die ein Familienurlaub in Ägypten mit sich bringt, fallen nicht nur die modernen Hotels besonders auf. Vor allem ist es das Freizeitangebot mit den riesigen Wasserparks, das für einen aufregenden Ausgleich zum Kulturprogramm sorgt. Auf zahlreichen Wasserrutschen können Sie und Ihre Kinder im Urlaub den Adrenalinspiegel nach oben schießen lassen. Die Makadi Bay Waterworld ist mit 50 Wasserrutschen und Attraktionen eines der Highlights für kleine Urlauber. Ebenfalls spannend wird es bei einer Wüstensafari, bei der Sie die unendlichen Sanddünen der Wüste erleben können. Eine Familienreise, die Abenteuerlust mit Entspannung zusammenbringen kann – so sollte der ideale Urlaub in Ägypten aufgebaut sein!

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Gülay Ataman
„Besondere Highlights während des Familienurlaubs in Ägypten sind Wüstensafaris oder Schnorchel-Ausflüge im Ras Mohammed Nationalpark!“
Urlaubsexpertin Gülay Ataman

Ausgewählte Familienhotels in Ägypten

Reisethemen Ägypten

Wo liegt Ägypten?

Lage Familienurlaub in Ägypten

Ägypten befindet sich im nordöstlichen Teil des afrikanischen Kontinentes und erstreckt sich vom Nildelta im Norden über eine Strecke von mehr als 1000 Kilometern bis nach Süden zum Sudan. Im Westen grenzt Ägypten an Libyen und im Osten verfügt es mit der Sinai-Halbinsel über die einzige Landverbindung nach Asien. Geographisch gesehen gehört die Sinai-Halbinsel bereits zum asiatischen Kontinent. Ihre Familienreise nach Ägypten treten Sie mit dem Flugzeug an. Mehrmals täglich starten Flugzeuge von Deutschland aus. Je nach Start und Zielort, kann die Flugzeit zwischen fünf und sechs Stunden variieren. Aufgrund der häufigen Flüge und der vielen Hotels vor Ort bekommen Sie meistens sogar auch Last Minute noch eine Chance auf den Urlaub in der Sonne!

Wie ist das Wetter in Ägypten?

Bei einem Familienurlaub in Ägypten müssen Sie sich das ganze Jahr über keine Gedanken um das Wetter machen. Es erwarten Sie dauerhaft warme Temperaturen – milder aber keinesfalls kalt wird es dabei in den Wintermonaten von Dezember bis Februar. Höchsttemperaturen von bis zu 40 Grad werden in Hurghada und Sharm el Sheikh erreicht. Zieht es Sie nach Kairo, erwarten Sie im Sommer Höchsttemperaturen von etwa 35 Grad. Die Wintermonate November bis März können hier schon einmal auf 15 Grad und weniger fallen und auch zu Regen kann es in dieser Zeit kommen. In Alexandria erwartet Sie von Juni bis November die wärmste Jahreszeit mit bis zu 31 Grad. In den Wintermonaten kommt es hier schon häufiger zu Regen.

  • Temperatur
  • Niederschlag

Weitere Reiseziele in Ägypten

Komm, lass uns Ägypten entdecken!

Egal, ob Sie als Pauschalreisender, Aktivurlauber oder Kultur- und Geschichtsinteressierter Besucher in Ägypten sind, große und kleine Urlauber werden immer das Richtige während dieser Familienreise finden. Genießen Sie in Ägypten einen entspannten Urlaub bei Sonnenbaden am Strand oder schnorcheln Sie mit Ihrem Kind an Karibikähnlichen Stränden und erleben Sie die verschiedensten bunten Fische und schöne Korallenriffe mit eigenen Augen. Bootstouren und Wüstensafaris sorgen für Abwechslung und Abenteuerfeeling. Und auch das Stadtbild von Kairo ist sehenswert und sollte von Ihnen nicht ausgelassen werden – und dann wären da ja auch noch die zahlreichen Pyramiden und Grabstätten. In Ägypten gibt es wirklich viel zu sehen und vor allem im Urlaub mit den Kindern ist Ihnen hier der Abenteuerfaktor sicher! Sollten Sie sich spontan für einen Urlaub in Ägypten entscheiden, ist es kein Problem, da sich für dieses Reiseziel auch immer mal ein schnelles Last Minute-Angebot finden lässt.

Urlaubsziel Nummer 1

Kein Urlaubsort in Ägypten ist so bekannt wie Hurghada, schließlich blickt die Stadt auf die längste Tradition in Sachen Tourismus zurück. Die Beliebtheit des Ortes ist nach wie vor ungebrochen und immer neue, noch weitläufigere Komplexe öffnen ihre Pforten entlang des feinsandigen Strandes der Region. Besonders in der Hafengegend El Sekalla herrscht in der Hauptsaison ein reges Treiben. Besucher aus aller Welt tummeln sich auf den Marktstraßen und in den Touristenzonen. Die Vielseitigkeit der Stadt sorgt dafür, dass junge, als auch ältere Besucher einen tollen Urlaub verbringen können. Wenn Sie in Ägypten einen Urlaub mit Kindern machen möchten, ist das also kein Problem – Groß und Klein verbringen hier eine tolle Zeit! Viele Möglichkeiten bieten sich zum Zeitvertreib an, zum Beispiel ein Trip nach El Gouna, der etwas weiter nördlich von Hurghada gelegen ist. Hier finden Sie eine Touristenzone, die mit hohem Komfort, vielseitiger Gastronomie und einer Fülle an Entertainment aufwarten kann – und so zu jeder Tageszeit für die ganze Familie etwas zu bieten hat.

Von Hurghada aus können Sie zudem mit den Kindern das Tal der Könige besuchen: Machen Sie eine Zeitreise ins Alte Ägypten, in dem Sie die Grabstätten besuchen und den Karnak Tempel in Luxor besichtigen. Vielleicht können Sie ja einige der Hieroglyphen entschlüsseln – werden Sie selbst zu Indiana Jones und erkunden Sie faszinierende und geheimnisvolle Orte!

Sehenswerte Orte

Kairo ist ebenfalls eine Stadt, die man gesehen haben sollte, vor allem, wenn Sie Ihren Familienurlaub in Ägypten nicht nur als Strandurlaub, sondern auch als Kultururlaub planen. Sie können im Ägyptischen Museum in Kairo faszinierende Einblicke gewinnen. Das Museum ist das weltweit größte, welches sich mit altägyptischer Kunst befasst. Wenn Sie im Urlaub mit Ihren Kindern die beeindruckenden Pyramiden und die Sphinx bestaunen möchten, sind Sie in Kairo genau richtig, denn Kairo liegt nur einen Katzensprung von den Pyramiden von Gizeh entfernt. Sie können unter freiem Himmel in die Vergangenheit des Landes abtauchen und hier auch die bekannte Cheopspyramide besichtigen. Nachdem Sie von den Pyramiden zurück sind, sollten Sie noch Kairos Altstadt besuchen. Hier erwarten Sie die verschiedensten islamischen Bauwerke, welche der Grund dafür sind, dass die Altstadt zum UNESCO Weltkulturerbe zählt.

Auf der anderen Seite des Roten Meeres liegt Sharm El Sheikh, direkt an der südlichen Spitze der Sinai-Halbinsel. Hier eröffnet sich Korallen-Fans unter Wasser ein bezauberndes Farbenspiel – besonders bei einem Besuch des im Meer gelegenen Nationalparks Ras Mohammad erwartet die ganze Familie ein einzigartiges Naturerlebnis. Ganz anders, aber nicht minder spannend ist ein Besuch im Cleopark: In dem modernen Wasserpark rutscht man nachgebaute Pyramiden hinab oder entspannt in der speziell auf die Bedürfnisse und Wünsche der jungen Gäste zugeschnittenen Kinderoase. Wer mehr von der Gegend sehen möchte, schaut sich die koptisch-orthodoxe Kirche El Sama-eyeen an oder besucht den Old Market, einen Basar am Naama Bay, welcher nur wenige Kilometer entfernt liegt. Von leckerem Essen, über Gewürze bis hin zu Souvenirs finden Sie hier einfach alles! Und wer nach so viel Trubel im Urlaub auch mal den Abend bei einem gemütlichen Spaziergang ausklingen lassen möchte, der findet im benachbarten Dahab, einem kleinen Fischerort, die nötige Ruhe!

Sonnenbaden und Tauchen

Wie Hurghada ist auch die Küste bei Safaga von Korallenriffen gesäumt, die dazu einladen, das Meer und seine Bewohner zu erkunden. Wer schnorcheln, tauchen oder Wassersport betreiben möchte, findet hier ein schier unendliches Angebot vor, um seine Ferien am Meer voll auskosten zu können. Die luxuriösen Hotels in Orten wie Soma Bay, Mangrove Bay und Makadi Bay bieten außerdem ein unterhaltsames Animationsprogramm, weshalb Sie besonders gern für den Familienurlaub gebucht werden. In der Nähe des Wadi el Gemal National Park, weiter südlich von Hurghada entfernt, finden Sie den Lahamy Bay, der ebenfalls mit glasklarem Wasser und einer kunterbunten Tierwelt zum Schnorcheln, Schwimmen und Plantschen einlädt.

Ein ganz besonderer Tag erwartet Sie am Strand Sharm EL Luli, welcher Ihnen wie ein Tag in der Karibik vorkommen wird. Der Strand ist perfekt für den Urlaub mit Kindern geeignet, da der Strand flach ins Meer abfällt. Hier können die Kids während des Familienurlaubs unbeschwert im Wasser spielen. In Ägypten dürfen Sie in jedem Fall eine traumhafte Strandlandschaft und Unterwasserwelt erwarten! Der schönste Strand für einen Sprung ins Wasser rund um Sharm El Sheikh ist der Strand Naama Bay, der durch seinen feinen Sand besonders ins Auge sticht. Als Ausflugsziele für ein tolles Schnorchel-Abenteuer sollten Sie außerdem eine Bootstour zur Tiran Insel oder den sogenannten Paradise Inseln, wie die Giftun oder Mahmya Insel, in Angriff nehmen – feine Sandstrände und kristallklares, türkisfarbenes Meer warten auch hier auf Sie. Sie und Ihre Kids werden keinen schöneren Ort zum Schnorcheln finden.

Ägypten mit Kids

Wenn Sie einen Urlaub mit Ihrem Kind in Ägypten verbringen, bedeutet das nicht nur Zeit am Strand zu verbringen oder die Zeit der kleinen Racker mit neuen Freunden in den Kids-Clubs der Hotelanlagen zu verplanen, denn auch das Freizeitangebot für die Mini-Touristen ist breit gefächert. In Hurghada gibt es für die kleinen Wasserratten nämlich zusätzlich zum Strand gleich zwei Wasserparks. Zum einen können Sie im Urlaub in Ägypten mit Ihren Kindern die Makadi Bay Waterworld besuchen, die mit 50 Rutschen garantiert als ein ganz besonderes Highlight bei Ihren Kindern im Gedächtnis bleiben wird. Von Rutschen, die Sie mit Matten heruntersausen, bis zu einem „freiem Fall-Erlebnis“ ist alles dabei, selbst um die Verpflegung brauchen Sie sich nicht kümmern, denn Pizza, Nudeln oder Eis bekommen Sie hier ebenfalls. Ein Paradies für Kinder! Der zweite Wasserpark ist der Jungle Aqua Park, welcher nicht weit entfernt ist. Dieser bietet Ihnen mit 35 Wasserrutschen und 33 Swimmingpools alles, was Sie für einen unvergesslichen Tag im Familienurlaub in Ägypten brauchen! Natürlich muss Ihr Nachwuchs auch in Sharm El Sheikh nicht auf ein besonderes Erlebnis im Wasser verzichten: Der Dolphina Park lädt Sie und den Nachwuchs zu Badespaß mit Delfinen, den süßesten Unterwasserbewohnern überhaupt, ein! Sie können mit den Delfinen schwimmen und tauchen oder Sie besuchen die Delfin-Show und lassen sich von den Kunststücken beeindrucken. Sind den Kids die Delfine zu groß zum Knuddeln, dann können Sie einfach bei den Pinguinen vorbeischauen und bei der Fütterung helfen.

Spannende Wüstenwelt

Ein Highlight, das während keines Familienurlaubs in Ägypten fehlen darf, ist eine Wüstensafari. Große wie kleine Abenteurer kommen bei einer Wüstensafari auf Ihre Kosten – angeboten werden diese in allen touristischen Zentren. Wenn Sie die Wüste lieber vom Wasser aus entdecken möchten, können Sie eine Nil-Bootsfahrt machen. Der Nil ist der längste Fluss der Erde und sollte daher während eines Urlaubs in Ägypten nicht vergessen werden, vor allem, da er an allen wichtigen Städten und Sehenswürdigkeiten entlangführt. Ein kultureller Stopp, der sehenswert ist, allerdings aufgrund seiner Lage häufig im Familienurlaub nicht angesteuert wird, ist der Tempel von Abu Simbel. Die Tempelanlage liegt am Ufer des Nassersees und steht auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO. Sollten Sie auf Ihrer Familienreise nach Ägypten etwas mehr Zeit mitbringen, dann sollte der Tempel definitiv auf Ihrer Ausflugsliste stehen!

Urlaubsfotos aus Ägypten

Reisemagazin Ägypten

Club Family Permium Partner