Familienurlaub in der Toskana

Familienurlaub in der Toskana

Die Toskana auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Florenz und Pisa
  • Insel Elba
  • Wälder und Strände
  • Weinberge und Olivenhaine
  • Alte Burgen

Ein Tag in der Toskana!

Verbringen Sie Ihren Familienurlaub in der Toskana in einem kinderfreundlichen Hotel am Meer, dann ist Ihnen ein schöner Tag sicher! Sie sollten einen der wunderbaren Strände besuchen, weißer Sand und kristallklares Wasser sorgen für Spaß und Entspannung bei Groß und Klein! Um die heiße Mittagssonne zu umgehen, können Sie sich in einer der Trattorien mit Pizza und Pasta verwöhnen lassen und daraufhin gestärkt in den Nachmittag starten. Entweder unternehmen Sie gemeinsam eine Radtour durch die Landschaft oder Sie fahren Richtung Pisa und bewundern den Schiefen Turm und die örtliche Altstadt. Verbringen Sie den Tag ganz entspannt und sammeln Sie neue Eindrücke!

Mit allen Sinnen genießen

Machen Sie Familienurlaub in einer der schönsten Regionen Italiens! Die Toskana bietet Familien tolle Freizeitangebote: Strandurlaub an der Küste, Wander- und Radtouren durch die blühende Landschaft oder die Kultur in den Städten – und das alles unter Italiens herrlicher Sonne! Für einen Familienurlaub bietet die Toskana somit ideale Bedingungen, um traumhafte Ferien mit Kind und Kegel verbringen zu können! Atmen Sie Landluft, lauschen Sie dem Rauschen des Meeres spüren Sie den Sand zwischen den Zehen und genießen Sie die lokalen Köstlichkeiten! Denn auch kulinarisch ist Italien ein Traum! Das gesunde und extrem leckere Essen gefällt den Kindern und Erwachsenen gleichermaßen. In typisch italienischen Trattorien können Sie die einheimischen Speisen genießen! Kosten Sie Pizza, Pasta, die örtlichen Oliven oder gönnen Sie sich einen Tropfen von Italiens bestem Wein!

Erlebnis Toskana

Freuen Sie sich in Ihrem Familienurlaub in der Toskana auf ein Kulturgeladenes Programm und entdecken Sie die wirklich schönen Städte Florenz und Pisa. Die Architektur und viele Museen versetzen Sie in vergangene Tage und sind eine atmosphärische Umgebung! Natur pur erwartet Sie gleichermaßen, denn die Toskana besteht aus einer einzigartigen Hügellandschaft mit einer sagenhaften Flora und Fauna, in der Sie sich direkt heimisch fühlen können! Das Val d’Orcia und die Chianti-Region stellen die beliebtesten Gegenden für Natur- und Weinliebhaber dar. Und auch Reiten lässt es sich hier besonders gut – Ihr Urlaub mit den Kindern wird so zu einem ganz besonderen Ereignis. Die Toskana ist aber ebenfalls durch diverse Freizeit- und Wasserparks gekennzeichnet, sodass große und kleine Besucher voll auf Ihre Kosten kommen!

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Marion Adloff
„Auf Elba sollten Sie unbedingt einen Abstecher zum Strand Capo Bianco unternehmen, weißer Kiesel und strahlend blaues Wasser geben Ihnen das Gefühl in der Karibik zu sein!“
Urlaubsexpertin Marion Adloff

Ausgewählte Familienhotels in der Toskana

Reisethemen Toskana

Individualurlaub in der Toskana

Unterwegs mit dem Familienschiff

Wo liegt die Toskana?

Lage Familienurlaub in der Toskana

Die Toskana ist eine Region im Herzen von Italien und bekanntermaßen eines der landschaftlich schönsten Gebiete des Landes. Sie liegt im Westen am Tyrrhenischen Meer und zeichnet sich durch eine Landschaft aus, die von Pinienwäldern, Zypressen, Weinreben und Olivenbäumen geprägt ist. Zur Toskana gehören außerdem die bekannte Insel Elba sowie die Inseln Giglio, Capraia, Pianosa, Montecristo, Gorgona und Giannutri. Ihre Anreise in die Toskana können Sie mit dem Flugzeug unternehmen, dabei steuern Sie entweder Pisa oder Florenz an. Sie können aber ebenso mit der Bahn oder dem Auto anreisen. Mit der Bahn erreichen Sie vor allem die größeren Städte Florenz, Pisa und Siena problemlos. Ein Auto hingegen sorgt vor allem außerhalb der Großstädte für Flexibilität!

Wie ist das Wetter in der Toskana?

Das Klima in der Toskana ist ausgesprochen mild, was vor allem Familien mit kleineren Kindern sehr zugutekommt. Die beste Reisezeit sind die Monate Mai und Juni. Es ist zu dieser Jahreszeit noch nicht ganz so heiß wie im Hochsommer, in dem das Thermometer auch Höchstwerte von über 30 Grad anzeigen kann und die Touristenorte wie Florenz und Pisa sind noch nicht so überfüllt. Sonnencreme und Sonnenschirm sind somit am Meer, als auch in der Natur unerlässlich. Im Frühjahr ist das Wetter wechselhaft und es kann zwischendurch auch schon einmal regnen.

  • Temperatur
  • Niederschlag

Weitere Reiseziele in Italien

Komm, lass uns die Toskana entdecken!

In der Toskana warten wunderschöne Städte und Orte auf Ihren Besuch! Neben der sehenswerten Hauptstadt Florenz gibt es noch viele weitere Ecken, die es sich zu besuchen lohnt. In die engere Auswahl gehören auf jeden Fall Siena, Lucca, Livorno, Florenz und natürlich Pisa, mit seinem weltberühmten schiefen Turm. Egal, wo Sie Ihren Urlaub mit den Kindern in der Toskana verbringen möchten, für jedes Bedürfnis gibt es die passende Unterkunft. Sie finden sowohl gemütliche Ferienhäuser, in denen es für alle Familienmitglieder mit Sicherheit ausreichend Platz gibt sowie wundervolle, kinderfreundliche Hotels am Meer. Aber auch wer auf Camping-Urlaub Lust hat, ist in der Toskana bestens aufgehoben.

Charakteristische Weiten

In der Toskana können Sie vom Alltag abschalten und die Natur genießen, denn die Region weist einige Naturschutzgebiete und Naturparks auf, die sich perfekt zum Wandern oder für Radtouren eignen. Erkunden Sie die Weiten der Felder, begutachten Sie den Wein- und Olivenanbau und genießen Sie das Auf und Ab der Hügelkuppen. Das Val d’Orcia liegt im Süden des Landes, ist von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt worden und zeichnet sich genau durch diese charakteristische Landschaft aus – ein Toskana-Urlaub ist mit Kind hier in einer besonders idyllischen Umgebung möglich! Erkunden Sie in dieser Region kleine Dörfer, mittelalterliche Städte und interessante architektonische Überbleibsel aus einer anderen Zeit. Ein kleines Highlight der Natur versteckt sich nahe dem kleinen Bergdorf Bagni San Filippo, hier wartet das Fasso Bianco auf Sie – Thermalquellen, die sich aus Kalksteinformationen, Wasserbecken und kleineren Wasserfällen zusammensetzen. Während Sie mit Ihren Kindern Ferien in der Toskana machen, ist dies ein einzigartiges Naturerlebnis. Die heißen Becken sind außerdem gut für die Gesundheit und sorgen für besonders viel Entspannung!

Mit den Kids durch die Toskana

Bei einem Urlaub in der Toskana gibt es außerdem viele Erlebnisse, die vor allem gemeinsam mit Ihren Kindern Spaß machen! Natürlich haben die Kids in der Natur viel Freiraum zum Spielen und Toben und können sich nach Herzenslust auspowern, aber auch viele andere Freizeitaktivitäten sind in der Toskana möglich. Verschiedene Freizeit- und Wasserparks sorgen dafür, dass große und vor allem natürlich kleine Besucher, einen tollen Ausgleich zum Natur- und Kulturprogramm haben. Im Freizeitpark Cavallino Matto warten spannende Abenteuer auf den Nachwuchs, von aufregenden und adrenalingeladenen Fahrgeschäften über Safari-Abenteuer, einem 4D-Kino und diversen Shows ist alles dabei, was die Kinderaugen zum Leuchten bringt. Für die kleinen gibt es dort unter anderem hübsche, teils auch antik anmutende Karusselle, Mini-Achterbahnen, Hüpfburgen und ein spannendes Labyrinth. Spannende Wasserparks sind das Aquavillage in Cecina und in Follonica. Auf einer großen Fläche erwartet Sie in beiden Parks eine Auswahl an Rutschen und verschiedenen Swimmingpools – abgerundet wird Ihr Familienausflug durch Shows und selbstverständlich fehlt es auch nicht an einem großen Verpflegungsangebot. Bei einem Urlaub in der Toskana können Sie sicher sein, dass Sie mit Ihren Kindern immer etwas Tolles erleben können!

Die schönsten Orte

Historisch und kulturell sollte auf jeden Fall Florenz ganz weit oben auf Ihrer Städtetrip-Liste stehen. Florenz ist eine der schönsten Städte der Toskana und bietet Ihnen einen perfekten Ausgleich zur Natur. Besonders beliebt und sehenswert ist in Florenz die berühmte Brücke Ponte Vecchio und die Kathedrale Santa Maria del Fiore, die mit Ihrer Kuppel aus dem Stadtbild hervorsticht. In einer Vielzahl von Museen können Sie die italienische Kultur und Kunst bestaunen – selbstverständlich erwarten Sie hier aber auch viele kleine Läden, die sich besonders gut zum Stöbern eignen. Während Ihres Familienurlaubs in der Toskana können Sie das wahre Italien richtig kennenlernen! Ebenfalls ein ideales Urlaubs- sowie Ausflugsziel in der Toskana ist Pisa. Das bekannteste Bauwerk der Stadt ist der Schiefe Turm, den Sie auf der Piazza die Miracoli finden. Der 55 Meter hohe Turm verfügt über sieben Glocken und ist aus weißem Marmor gefertigt – was ihn neben seiner Schieflage zu einem schönen Fotomotiv macht. Ihre Kids werden Staunen, wenn Sie das schiefe Bauwerk sehen! Von oben können Sie außerdem einen tollen Blick auf die Stadt genießen. Natürlich finden Sie auch in Pisa eine Vielzahl an schönen antiken Bauten, die Sie durch einen Rundgang durch die Stadt einladen und die Altstadt Pisas ist zudem ideal zum Schlendern geeignet. Wenn Sie die Ferien mit Ihren Kindern in der Toskana verbringen, sollten Sie sich unbedingt die Zeit nehmen und hier mit den kleinen Rackern eine typisch italienische Pizza essen gehen – in den Straßen und kleinen Gassen findet sich bestimmt schnell ein tolles Lokal! Zum Nachtisch gibt es dann noch ein Gelato und der Tag ist perfekt!

Nicht weit von Pisa entfernt liegt die Stadt Livorno, welche einen der größten italienischen Häfen besitzt. Auch hier erwartet Sie eine wunderschöne, historisch angehauchte Umgebung. Besuchen Sie die Terrazza Mascagni, einen Platz der Sie zueinem gemütlichen Spaziergang einlädt und von dem aus Sie einen tollen Blick aufs Meer genießen können. Im Mercato Centrale können Sie landestypisch Obst, Gemüse, Fleisch und Fisch kaufen, aber auch Stände mit Kleidung und vielem anderen finden. Zusätzlich gibt es eine Menge kleinerer Bistros und Lokale, in denen Sie speisen und eine Auszeit genießen können. Das Aquarium von Livorno ist ein Ausflugsziel, das sich im Urlaub mit den Kindern besonders lohnt und sich auch bei einem Schlechtwetter-Tag gut eignet. Sie und die Kids können hier einiges über die Unterwasserwelt lernen und treffen hier unter anderem auf Clownfische wie Nemo – für die Kids mit Sicherheit ein tolles Erlebnis in der Toskana!

Schlösser und Burgen

Die sehenswertesten Bauwerke vergangener Tage finden Sie rund um Chianti. Hier warten zahlreiche Schlösser und Burgen darauf während Ihres Familienurlaubs in der Toskana entdeckt zu werden. Kleine Ritter und Prinzessinnen werden ebenso wie Sie selber von den Bauwerken und den historischen Einblicken begeistert sein! Ein schönes Ziel ist zum Beispiel ist die Burg Castello die Brolio, die im Grünen auf einem kleinen Hügel liegt und Ihnen ermöglicht, bis nach Siena zu schauen. Besonders auffällig ist die Burg durch Ihre roten Backsteine, außerdem ist Sie der Mittelpunkt des Weinguts Ricasoli und ist von über 200 Reben umgeben sowie einigen Hektar Olivenbäumen. Suchen Sie während Ihres Toskana-Urlaubs mit Ihren Kindern Idylle pur, sind Sie hier genau richtig! Ein klassisches Beispiel für die toskanische Baukunst ist die Castello di Spaltenna – das Bauwerk war zu früheren Zeiten ein Kloster und dient heute sogar als Urlaubs-Resort, in dem Sie Zimmer oder Appartements buchen können, die Ihnen einen ganz besonderen Ferienhaus-Charakter in der Toskana versprechen. Das Schloss von Montalcino liegt im südlichen Teil der Toskana im Val d’Orcia und zeigt Ihnen ebenfalls einen sehr beliebten Baustil der vergangenen Tage: der Grundriss der Anlage ist fünfeckig und mit Türmen in allen Ecken angelegt. Sie ist eine der wenigen intakten Burgen der Toskana.

Die Erkundung der toskanischen, historischen Architektur und der Landschaft bietet sich vor allem in Kombination mit Reiterferien an. Eine tolle Idee für einen Urlaub mit Kindern in der Toskana, oder nicht? Reiten Sie in Ihrem Familienurlaub zwischen duftenden Pinienhainen, majestätischen Zypressen und über saftig grüne Wiesen. Viele kleine Bauernhöfe und Reitställe ermöglichen solche traumhaften Ausritte.

Badeurlaub in der Toskana

Möchten Sie in der Toskana neben landestypischen Ortschaften vor allem Wasserspaß genießen, dann gibt es viele Orte, die dafür in Frage kommen. In der Gemeinde Camaiore bekommen Sie all das und der Strand des Ortes, Lido di Camaiore gilt zudem als besonders familienfreundlich. Der Strand fällt hier besonders flach ins Meer ab, wodurch er als ein gutes Ziel für Ihre Ferien mit den Kindern geeignet ist. Aber auch in dem Ort Follonica finden Sie in der Toskana einen tollen Strandbereich, der mit einer Promenade inklusive Restaurants und Cafés dienen kann, ebenfalls flach abfällt und sich durch klares Wasser auszeichnet. Für einen Urlaub mit den Kindern bestens geeignet! Viele Hotels in Follonica befinden sich daher direkt am Meer und freuen sich darauf Ihnen einen wunderschönen und kinderfreundlichen Urlaub in der Toskana zu ermöglichen! Weitere familienfreundliche Strände in der Toskana finden sich rund um die Landzunge, welche von dem Ort Ansedonia zur Halbinsel Monte Argentario führt. Die Strände fallen auch hier besonders flach ins Wasser ab, deiePlaya del Can ist ein Hundestrand und Sie können zwischen touristischen Strandabschnitten, in denen Sie Schirme und Liegen mieten können, bis hin zu naturbelassenen Strandabschnitten wählen!

Besonders schöne und viele Strände finden Sie auch auf Elba. Die Insel gehört zur Provinz Toskana und lohnt sich für einen kleinen Abstecher und ein paar Tage Badeurlaub auf jeden Fall. Gemütlich im weichen Sandstrand liegen und zur Abkühlung zwischendurch mal kurz ins Meer – was will man mehr? Sandburgen und kühle Getränke, das leichte Rauschen des Meeres und kugelweise echtes italienisches Gelato. Schon bei der Vorstellung von so einem Urlaub kommt man ins Schwärmen. Für einen Familienurlaub können Sie daher zum Beispiel den Strand von Cavoli gut ins Auge fassen. Dieser liegt auf der Südseite der Insel und bietet Ihnen einen flachen Strand mit atemberaubend klarem Wasser. Unbeschwertes Plantschen mit dem Nachwuchs ist hier definitiv möglich! Am Strand von Biodola erwartet Sie dasselbe wundervolle Umfeld und zusätzlich die perfekte Umgebung zum Schnorcheln und Tauchen. Elba verfügt zudem über viele Kies- und Steinstrände: ein echtes Highlight der Strand von Capo Bianco, welcher mit weißen Kieseln gesäumt ist und in gewisser Weise an die Karibik erinnert. Die Strände der Toskana bieten Ihnen somit eine für Europa einzigartige Vielfalt!

Urlaubsfotos aus der Toskana

Reisemagazin Toskana

Club Family Permium Partner