Familienurlaub in Apulien

Familienurlaub in Apulien

Apulien auf einen Blick

Einmal und dann immer wieder…

Inmitten atemberaubender Naturschönheiten können Sie zusammen mit Ihrer Familie einen entspannten Strandurlaub in Apulien genießen. Charmante Hafenstädte wie Bari und tolle Sehenswürdigkeiten sind das i-Tüpfelchen in Ihrem Familienurlaub!

Apulien, das heißt rote Erde, Zitronen- und Olivenbäume und Ferien am Meer. Wer an einen Urlaub in Italien denkt, hat sofort Regionen wie Südtirol, die Toskana oder den Gardasee vor seinem geistigen Auge. Die Regionen in Süditalien hingegen sind für viele Reisende noch immer ein weißer Fleck auf der Landkarte. Doch wer einmal in Apulien war, der kann Eindrücke auf sich wirken lassen, die einen klassischen Familienurlaub in Italien in den Schatten stellen.
 
Schlendern Sie zum Beispiel durch die Hafenstadt Bari mit der verwinkelten Altstadt und den unzähligen historischen Gebäuden. Die Stadt ist die Ruhestätte des Heiligen Nikolaus – wenn Sie Ihren Familienurlaub einmal zur Weihnachtszeit hier verbringen, können Sie zusammen mit Ihren Kindern der Geschichte des bekannten Mannes lauschen.
 
Für Familien ist Apulien ein wahres Badeparadies, ist die Region doch insgesamt sehr sonnenverwöhnt. Die langen Küsten an der Adria und am Ionischen Meer bieten viele schöne Strände, wo Sie dem Nichtstun frönen können.

Tischlein deck dich!

Auch kulinarisch wird Ihnen bei einem Familienurlaub in Apulien einiges geboten: Wenn Sie Ihren Urlaub in einem Hotel verbringen, werden Sie vermutlich dort mit dem einen oder anderen Gaumenschmaus verwöhnt. Sollten Sie sich für ein Ferienhaus in Apulien entscheiden, können Sie in den Restaurants rund herum die Küche der Region kennen und lieben lernen. Genießen Sie bei einem erlesenen Rotwein köstliche Fisch- und Muschelgerichte und lassen Sie sich Pasta-Spezialitäten auf der Zunge zergehen.

Ausgewählte Familienhotels in Apulien

Individualurlaub in Apulien

Weitere Reiseziele in Italien

Komm, lass uns Apulien entdecken!

Wenn es Sie und die Kinder im nächsten Urlaub nach Apulien verschlägt, haben Sie einiges vor! Die Region ist nämlich besonders vielseitig! Ob Sie es nun eher vorziehen, die Strände der Gegend zu erkunden und sich die Sonne auf die Haut scheinen zu lassen oder ob Sie auf Entdeckungstour gehen und in die Kultur der Region eintauchen – hier ist für jeden das Richtige dabei!

Die Tradition Apuliens erleben

Kleine Entdecker werden am Castel del Monte, einem der bedeutendsten Bauwerke Apuliens sicher nicht schlecht staunen: Das Schloss wurde im 13. Jahrhundert im Auftrag von Friedrich II. erbaut und gilt als Meisterwerk mittelalterlicher Architektur. Das hat auch die UNESCO erkannt und das Schloss zum Weltkulturerbe ernannt. Bei einem Rundgang wird Ihnen und den Kindern sicher auffallen, dass die Zahl acht beim Bau eine große Rolle gespielt hat: Der Grundriss des Gebäudes hat acht Seiten, im Erdgeschoss und im ersten Stock erwarten Sie jeweils acht Säle, die so angeordnet sind, dass sie ein Achteck ergeben. Zu guter Letzt sind auf den Mauern insgesamt acht Türme zu finden – auch diese sind natürlich achteckig.
 
Auch einen Abstecher nach Alberobello in der Provinz Bari sollten Sie in diesem Urlaub mit den Kindern nicht verpassen! Hier können Sie zusammen mit Ihrer Familie in die Geschichte und die Tradition Apuliens eintauchen. Entdecken Sie die Trulli – das sind nicht etwa kleine Trolle, sondern antike, ohne Mörtel gebaute Steinbehausungen mit einem Kegeldach. Auch diese gehören seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe.
 
Von bizarrer Schönheit ist Ostuni. Die auf einem Hügel gelegene Stadt, ist bereits von weitem zu sehen, denn ihre Häuser sind allesamt gekalkt, was Ostuni den Beinamen "weiße Stadt" einbrachte. Wie eine Sahnetorte liegt die Stadt da und fast möchte man meinen, plötzlich in Griechenland gelandet zu sein.

Ein entspannter Tag am Strand

Dafür, dass Ihr Strandurlaub in Apulien unvergesslich wird, wird beinahe an jeder Ecke gesorgt, zum Beispiel in der Nähe von Lecce. Etwa 15 Kilometer entfernt liegt Spiagabella. An der adriatischen Küste gelegen, sind hier Vergnügen und Erholung angesagt. Ob Beachvolleyball oder Kitesurfen, Ausflüge mit dem Boot oder Windsurfen und Fischen, die kilometerlangen Strände bieten Abwechslung für jedes Alter – ideal im Familienurlaub.
 
Natürlich darf auch Bari nicht auf der Urlaubsliste fehlen. Die Altstadt, Bari Vecchia, wurde aufwendig saniert; ein beliebter Treffpunkt für Nachtschwärmer ist die Piazza del Ferrarese. Stolz sind die Einwohner der Stadt auf ihre Basilica San Nicola, in der die Reliquien des Heiligen Nikolaus untergebracht sind.

Weitere Entdeckungen in Apulien

Wo liegt Apulien?

Lage Familienurlaub in Apulien

Stellen Sie sich einmal den italienischen Stiefel vor. Vom Absatz bis zum Sporn zieht sich die Region Apulien, die mit 784 Küstenkilometern beeindruckt. Den Absatz des italienischen Stiefels bildet die Halbinsel Salento im Süden der Region, die Hauptstadt Apuliens ist Bari. Schöne Badeferien mit den Kindern sind hier garantiert: Apulien erstreckt sich entlang des Adriatischen und des Ionischen Meeres.
 
Freuen Sie sich auf eine vielseitige Landschaft: Im Norden erwarten Sie weite Ebenen, der Westen der Region empfängt Sie mit einer weichen Hügellandschaft voller Wälder und malerischer mittelalterlicher Ortschaften.

Wie ist das Wetter in Apulien?

Packen Sie die Badehose ein: In Apulien erwarten Sie nicht nur schöne Strände, sondern auch gutes Wetter! Freuen Sie sich auf milde Winter und auf heiße Sommer! In den Sommermonaten und damit zur Hauptreisezeit ist das Klima heiß und trocken, in den Wintermonaten fegen dann mild-warme Winde über die Küsten.
 
Die beste Reisezeit für einen Familienurlaub in Apulien ist von Mai bis Oktober. Dann klettert das Thermometer meist über 25 Grad. Am heißesten wird es im Juli und August – dann erwarten Sie Temperaturen um die 30 Grad. Im Juli dürfen Sie sich außerdem über durchschnittlich elf Sonnenstunden freuen. Das ruft doch nach einer Abkühlung: Da in Apulien oft Windstille herrscht, ist das Meer meist angenehm warm und eignet sich hervorragend zum Planschen!

  • Temperatur
  • Niederschlag

Club Family Permium Partner