Familienurlaub auf Usedom

Familienurlaub auf Usedom

Usedom auf einen Blick

Die Sonneninsel entdecken

Wer den nächsten Familienurlaub auf einer "Sonneninsel" verbringen möchte, muss das eigene Land gar nicht erst verlassen – denn genau diesen Beinamen hat Usedom, die zweitgrößte deutsche Insel.
 
Was in diesem Urlaub die oberste Priorität hat, ist dann ja wohl klar: Strandspaziergänge, Muscheln sammeln, Sandburgen bauen und einfach mal entspannt im Strandkorb sitzen. Natürlich gibt es hier aber auch abseits der Strände so einiges zu entdecken und zu erleben. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ausflug auf ein stillgelegtes U-Boot? Von diesem Erlebnis werden die Kinder ihren Freunden zu Hause sicher ganz aufgeregt erzählen.

Herzlich willkommen auf Usedom!

Auf der Ostseeinsel Usedom werden Familien mit Kindern – egal ob klein oder groß – herzlich willkommen geheißen. Damit Sie für all Ihre Urlaubsabenteuer ausgeschlafen sind, gibt es auf der Insel, die zum Teil auf polnischem Staatsgebiet liegt, zahlreiche Familienhotels. Wer seinen Urlaubstag lieber ganz frei gestalten möchte, kann die freien Tage auch in einer schönen Ferienwohnung verbringen. Von hier aus können Sie dann ins polnische Swinemünde fahren oder einen aufregenden Tag in der Phänomenta verbringen.

Ausgewählte Familienhotels auf Usedom

Individualurlaub auf Usedom

Weitere Reiseziele an der Ostsee

Komm, lass uns Usedom entdecken!

Auf Usedom erwartet Sie und Ihre Kinder ein Abenteuer nach dem nächsten! Besichtigen Sie ein ausrangiertes U-Boot, gehen Sie auf Tauchgang oder erleben Sie die Phänomene der Physik am eigenen Leib. Wer sich für einen Familienurlaub auf der deutschen Sonneninsel entscheidet, kann sich auf abwechslungsreiche Tage gefasst machen!

Badespaß auf der Sonneninsel

Auch auf der Sonneninsel kann es natürlich einmal vorkommen, dass das Wetter nicht mitspielt. Auf Badespaß müssen Sie und Ihre Liebsten dann trotzdem nicht verzichten: In Zinnowitz können kleine und große Wasserratten die Bernsteintherme erobern, in Heringsdorf erwartet Sie dagegen die Ostseetherme Usedom. Mit etwas Glück hat Ihr Kinderhotel auf Usedom ja auch einen Innenpool, sodass Sie Ihr Hotel bei Regen nicht einmal verlassen müssen!
 
Wenn man einen Familienurlaub plant, geht man ja aber erst einmal von gutem Wetter aus. Und wenn die Sonne scheint, können die Strände auf Usedom erkundet werden. Besonders familienfreundlich sind die Strände in Ahlbeck und in Heringsdorf. Hier können die Kids Sandburgen bauen, während Sie endlich einmal das Buch anfangen, das schon so lange auf Ihrer Leseliste steht.

Auf Tauchgang

Natürlich gibt es auf Usedom noch zahlreiche weitere Ausflugsziele für Familien mit Kindern! Wie wäre es zum Beispiel mit einem Besuch im Spielzeugmuseum in Peenemünde? Nach dem Museumsbesuch erwartet Sie hier ein weiteres Highlight: Im Hafen liegt das ausgemusterte U-Boot U-461 der Baltischen Rotbannerflotte vor Anker, das von mutigen Seeleuten besichtigt werden kann.
 
Abtauchen können Sie auch mit der Tauchgondel Zinnowitz! Die Tauchgondel bietet Platz für bis zu 24 Personen und führt Sie in die Unterwasserwelt der Ostsee. Je nach Wetter und Strömung haben Sie eine Sichtweite von bis zu vier Metern – da kann man schon so einiges entdecken!

Physik hautnah erleben

Einen aufregenden Tag können Sie auch in der Phänomenta auf Usedom verbringen. Hier erwartet Sie und die Kinder eine interaktive Ausstellung zum Ausprobieren. Phänomene der Physik werden in Versuchen, die man teilweise vollständig selbst durchführt, einleuchtend dargestellt. Nicht schlecht staunen werden Sie vermutlich, wenn eines Ihrer Kinder dank der Hebelgesetze ein 700 Kilogramm schweres Auto mit einer Hand hochhebt! Sie sehen: Wenn Sie Ihren nächsten Urlaub mit den Kindern auf Usedom verbringen, bleibt für Langeweile schlichtweg keine Zeit!

Weitere Entdeckungen auf Usedom

Wo liegt Usedom?

Lage Familienurlaub auf Usedom

Usedom ist nach Rügen die zweitgrößte deutsche Insel und ist in der Pommerschen Bucht in der südlichen Ostsee zu finden. Im Westen wird die Insel vom Peenestrom, im Osten von der Swine, im Süden von Stettiner Haff und im Nordosten von der Ostsee begrenzt. Der größte Teil der Insel gehört zu Mecklenburg-Vorpommern. Im polnischen Teil von Usedom befindet sich die Hafenstadt Swinemünde, die zur Woidschaft Westpommern gehört. Hier lebt über die Hälfte der Inselbevölkerung. Die größten Orte auf der deutschen Seite der Insel sind Heringsdorf und Zinnowitz.
 
Wenn Sie sich für einen Familienurlaub auf Usedom entscheiden und mit dem Flugzeug anreisen, landen Sie am Flughafen in Heringsdorf. Wer mit dem Auto fährt, kommt mit dem Fährschiff auf die Insel.

Wie ist das Wetter auf Usedom?

Wer ein Zimmer in einem Familienhotel oder gar eine Ferienwohnung auf Usedom bucht, kann sich freuen: Sie verbringen Ihren Urlaub nämlich auf der Sonneninsel Deutschlands! Mit durchschnittlich 1.917 Sonnenstunden pro Jahr ist Usedom tatsächlich die sonnenreichste Insel des Landes, die Region gehört sogar zu den sonnigsten Gegenden in ganz Deutschland! Auch die jährliche Niederschlagsmenge ist im Vergleich zu anderen deutschen Orten sehr niedrig.
 
Der trockenste Monat ist der Mai. Die Badehose können Sie allerdings noch eingepackt lassen: Die Wassertemperatur liegt dann bei gerade einmal 9 Grad – brrr! Planschen können Sie besser im August. Dann klettert das Thermometer auch außerhalb des Meeres auf etwa 21 Grad, aber auch Tagseshöchstwerte von bis zu 35 Grad sind keine Seltenheit. Auch im Herbst können Sie auf der Sonneninsel Usedom einen wunderbaren Familienurlaub verbringen, denn dann ist das Klima mild und die Ostsee noch recht warm.

  • Temperatur
  • Niederschlag

Ein Tag auf Usedom!
 
Aufwachen, das Abenteuer wartet! Ihre Urlaubstage auf Usedom können Sie ganz unterschiedlich gestalten. Wer es heute lieber ruhig angehen lassen möchte, der geht an den Strand und baut dort mit den Kindern Sandburgen. Anschließend können Sie die Strandpromenade entlang schlendern und die Sorgen des Alltags vergessen. Wer ein bisschen mehr Abenteuer im Tagesablauf nicht schlecht findet, der kann auf Tauchgang gehen: Von der Tauchgondel Zinnowitz aus können Sie bei gutem Wetter bis zu vier Meter weit gucken!

Club Family Permium Partner