Familienferien an der Ostsee

Strandurlaub mit Kindern in Deutschland

Familienferien an der Ostsee

Lesezeit: Ca. 6 Minuten

Familienurlaub in Deutschland liegt voll im Trend! Ganz oben auf der Liste der liebsten Reiseziele steht dabei die Ostseeküste. Warum das nicht ohne Grund so ist, verraten wir Ihnen!

Schöne Hafenorte mit maritimem Flair, lange Sandstrände und unzählige Freizeitmöglichkeiten machen die Ostseeküste zum perfekten Familienreiseziel. Schnappen Sie sich also Ihre Kinder und bauen Sie sich an den Stränden von Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein Ihr eigenes Schloss aus Sand.

Ideal für Familien

Ostsee mit Kindern Strand Landschaftliche Schönheit mit den feinsandigen Stränden und den Steilküsten, ein mildes Klima und zahlreiche Attraktionen und Freizeitmöglichkeiten für Jung und Alt – die deutsche Ostseeküste ist wie gemacht für einen Urlaub mit Kindern. Dabei haben Sie übrigens die Qual der Wahl, ob Sie Ihre Ferien lieber auf dem Festland oder auf einer der Ostseeinseln verbringen wollen. Wir stellen Ihnen in diesem Artikel natürlich beide Möglichkeiten vor! 

Gründe dafür, dass die Ostsee als Reiseziel für Familien so beliebt ist, gibt es viele. Einer davon ist sicherlich der, dass es zahlreiche Anreisemöglichkeiten gibt. Die beliebteste Art, das Urlaubsziel am deutschen Binnengewässer zu erreichen, ist nach wie vor das Auto. Sie erreichen Ihr Ziel aber auch problemlos mit dem Zug oder gar mit dem Flugzeug. 

Ein großer Pluspunkt für einen unbeschwerten Familienurlaub ist sicherlich auch die Tatsache, dass es an der Ostseeküste so gut wie keine Gezeiten gibt und das Baden so relativ ungefährlich ist. Vor allem Eltern von größeren Kindern können also im Strandkorb entspannen, während die Kids im Wasser planschen. 

Erholsame Nächte verbringen Sie mit Ihren Liebsten an einem Ort Ihrer Wahl: An der Ostsee gibt es zahlreiche Familienhotels inklusive Kinderbetreuung und zahlreichen Freizeitaktivitäten, aber auch Ferienhäuser und Ferienwohnungen sind hier en masse zu finden. Nun müssen Sie sich nur noch für Ihr perfektes Urlaubszuhause entscheiden!

Und dann sind da ja noch die vielen Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten, die Spaß für jedes Alter bieten. An der Ostseeküste gibt es zahlreiche Orte, an denen sich Familien mit Kindern wohlfühlen werden, ob in Mecklenburg-Vorpommern, in Schleswig-Holstein oder auf den Inseln Rügen, Usedom und Fehmarn.

Ab auf die Insel!

Ostsee mit Kindern Usedom Ganz besonders beliebt bei Familien ist auch ein Urlaub auf den Ostseeinseln: Ob Rügen, Fehmarn oder Usedom – jedes Eiland hat seine eigenen Reize und wird Sie und Ihre Kinder sicher begeistern. Wenn Sie sich für Ferien auf dem Festland entschieden haben, sollten Sie zumindest einmal einen Schiffsausflug auf einer der Inseln wagen. 

Deutschlands größte Insel Rügen ist nicht nur im Sommer ein tolles Reiseziel, auch wenn das Wetter zu dieser Jahreszeit natürlich am besten ist. Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten ist der “Rasende Roland”, ein über hundert Jahre alter Dampfzug. Für das ganz besondere Erlebnis können Sie nach vorheriger Anmeldung mit etwas Glück sogar auf dem Führerstand des Zuges mitfahren und die Insel so aus einer vollkommen neuen Perspektive kennenlernen. Nach diesem aufregenden Erlebnis sollten Sie aber auch die berühmten Kreidefelsen und das Kap Arkona mit den beiden Leuchttürmen nicht außer Acht lassen. Vergessen Sie die Kamera nicht, hier lassen sich bestimmt wunderbare Erinnerungsfotos schießen!

Insgesamt 20 sonnige Strände erwarten Sie auf der Insel Fehmarn, der drittgrößten deutschen Insel. Das Eiland erreichen Sie entweder mit der Fähre oder über die Fehmarnsundbrücke. Einmal angekommen, erwartet kleine und große Urlauber ein besonderes Ausflugsziel: Das Meereszentrum Fehmarn, eines der größten Aquarien Europas. Hier können nicht nur tropische Fische wie Feuerfische und Schwarmfische begutachtet werden, sondern auch Rochen, Seesterne, Korallen und vieles mehr – und das alles auf einer Fläche von knapp 5.000 m².

Auch auf der Sonneninsel Usedom lassen sich mit der Familie herrliche Urlaubstage verbringen. Die Insel, die teilweise auf polnischem Staatsgebiet liegt, überrascht mit den drei Kaiserbädern Heringsdorf, Ahlbeck und Bansin. Außerdem haben Sie die Möglichkeit zusammen mit den Kindern ein stillgelegtes U-Boot zu besichtigen, anschließend können Sie eine Runde im Strandkorb entspannen und den Urlaub so in vollen Zügen genießen! Im Hinterland erwartet Sie das Achterwasser, das sich beispielsweise wunderbar bei einer Radtour erkunden lässt.

Von Städten und Seebädern

Ostsee mit Kindern Rostock Warnemünde Ein wahres Paradies für Badefans sind die vielen Seebäder an der Ostseeküste. Hier kann aber nicht nur gebadet werden, auch segeln und surfen stehen hoch im Kurs. Prinzipiell gilt: Ein Tag am Strand ist immer eine gute Idee!

Nicht nur architektonisch sehenswert, sondern auch traditionsreich sind die Städte Greifswald und Stralsund sowie die Hansestadt Rostock. Alle drei gelangten durch die Schifffahrt zu Wohlstand und Wachstum. Davon zeugen heute noch Museen, die einen Einblick in die Geschichte der Stadt und der Schifffahrt geben. In Rostock sollten Sie sich anschließend auch das Steintor und das Rathaus einmal von Näherem anschauen. 

Eine klassische Attraktion an der Ostseeküste ist auch das Seebad Heiligendamm, das schon vor gut 200 Jahren Kurgäste willkommen geheißen hat. Kulinarisch kommen Sie in Lübeck auf Ihre Kosten: Schlendern Sie durch die Stadt und genießen Sie hier neben dem hanseatischen Flair auch ein Stückchen des berühmten Marzipans. Gestärkt können Sie dann zusammen mit Ihren Kindern zum Beispiel zum Holstentor spazieren.

Spaß für die ganze Familie

Ganz egal, ob Sie Ihren Urlaub mit den Kindern auf dem Festland oder auf einer der Ostseeinseln verbringen, zu entdecken und zu erleben gibt es überall viel. Vor allem auch für Wassersportler, die Strömungs- und Windverhältnisse an der Ostseeküste ziehen nämlich vor allem Segler und Surfer an. Wenn Sie davon schon immer fasziniert waren oder vielleicht schon Erfahrung haben und Ihre Technik noch verbessern möchten, können Sie vielerorts an entsprechenden Kursen teilnehmen. 

Wer das Meer lieber mit ein bisschen Abstand betrachten und auf trockenem Boden bleiben möchte, der kommt natürlich ebenfalls auf seine Kosten: Die schönsten Ecken der Ostsee können Sie auch wunderbar bei einer Wanderung oder einer Fahrradtour erleben. Vor allem, wenn Ihre Kinder schon älter und fit sind, bieten sich viele Strecken an: Von Warnemünde aus können Sie zum Beispiel eine knapp 18 km lange Strecke nach Heiligendamm radeln. Entsprechende Drahtesel für Klein und Groß können Sie meist entweder problemlos in Ihrem Familienhotel oder direkt im Urlaubsort liehen.

Die polnische Seite entdecken

Ostsee mit Kindern Danzig Gerade wenn Sie Ihren Familienurlaub an der Ostseeküste auf Usedom verbringen, ist der Weg ins Nachbarland Polen nicht weit: Entdecken Sie beispielsweise die Hafenstadt Swinemünde und verbringen Sie einen entspannten Urlaubstag. Hier können Sie nicht nur an den Sandstränden verweilen oder über die Promenade schlendern, das Küstenviertel mit zahlreichen Villen aus dem 19. Jahrhundert, lockt ebenfalls die Besucher an. Außerdem können Sie sich auf zahlreiche weitere historische Bauwerke freuen, darunter das ehemalige Rathaus. Dieses hält heute eine tierische Überraschung bereit! 

Wer nicht nur einzelne Tage, sondern gleich die ganzen Ferien an die polnische Ostseeküste verlagern möchte, wird ebenfalls nicht enttäuscht, die Küste hinter der Grenze steht dem deutschen Pendant nämlich in nichts nach. Auch hier finden Sie zahlreiche familienfreundliche Hotels und auch ein Urlaub mit der Familie in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus ist problemlos möglich. Für ausreichend Freizeitspaß sorgen ebenfalls Wassersport, Fahrradtouren, Wanderungen und vieles mehr. 

Kulturell geht es in der ehemaligen Hansestadt Danzig zu, die vor allem mit der wunderschönen Altstadt zu überzeugen weiß. Zu bestaunen gibt es außerdem den größten Seehafen des Landes. Schlendern Sie zusammen mit Ihren Kindern durch die Gassen, besichtigen Sie die Marienkirche und bestaunen Sie das Große Zeughaus sowie das Grüne Tor.

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Ausgewählte Familienhotels an der Ostsee

Club Family Premium Partner