Familienurlaub im Weserbergland

Familienurlaub im Weserbergland

Das Weserbergland auf einen Blick

familienurlaub im weserbergland
familienurlaub im weserbergland
pferde
pferde

Eine abwechslungsreiche Urlaubsregion

Ob beim Wandern, beim Kanu fahren oder auf dem Fahrrad – die schöne und vielfältige Landschaft des Weserberglands lässt sich auf viele Weisen erkunden. Natur-, Wild- und Erlebnisparks runden das Bild dieser abwechslungsreichen Reiseregion für Familien ab. 

Bekannt ist das Weserbergland besonders für das gut ausgebaute Radwegenetz. Einer der beliebtesten und schönsten Radwege der Republik ist der Weserradweg, der vom kleinen Städtchen Hann. Münden ins rund 500 km entfernte Cuxhaven direkt an der Nordsee führt. Fahrräder und Ausrüstung für die ganze Familie können natürlich überall in der Region geliehen werden.

Spaß für die ganze Familie

Einen rundum gelungenen Familienurlaub garantieren im Weserbergland auch die zahlreichen Natur-, Wild- und Erlebnisparks und die vielen Schwimmbäder, von denen die Region allein aufgrund der Kurorte wie Bad Pyrmont und Bad Oeynhausen viele zu bieten hat. Auch die Architektur des Weserberglands ist einen Blick wert: Viele mittelalterliche und barocke Städtchen von historischer Bedeutung säumen die Region ebenso wie viele zahlreiche Burgen und Schlösser, die nur darauf warten, entdeckt zu werden.

zur Hotelsuche
5 gute Gründe
  • Sehr gutes Radwegenetz
  • Rattenfängerstadt Hameln
  • Wilhelm Busch Land
  • Viele Freizeit- und Erlebnisparks
  • Drei-Flüsse-Stadt Hann. Münden

Fragen zum Angebot?

Rufen Sie an {{getFreeServiceNumber}}

Mo bis Fr 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr. So und Feiertags geschlossen. Vorübergehend Sa geschlossen.

call-service

Live-Beratung wie im Reisebüro

Ausgewählte Familienhotels in Deutschland

Reisethemen Weserbergland

Weitere Reiseziele in Deutschland

Komm, lass uns das Weserbergland entdecken!

Historische Stadtkerne, Wasserspaß für die ganze Familie und auf den Spuren eines bekannten Dichters und Denkers wandeln – wenn Sie sich für einen Urlaub mit Kindern im Weserbergland entscheiden ist eines ganz offensichtlich: Langweilig wird es hier ganz sicher nicht!

Freizeitspaß für Klein und Groß

Einen Hauch von Karibik mitten im Weserbergland vermittelt das Freizeit- und Erlebnisbad Tropicana in Stadthagen – hier können Sie in Ihrem Familienurlaub im Weserbergland in ein tropisches Flair eintauchen. Im Innenbereich können Sie sich unter anderem über ein Erlebnisbecken mit allerlei Wasserspielen freuen, alle mutigen Besucher können sich in den Strömungskanal wagen. Nichts für schwache Nerven ist auch die 70 Meter lange Wasserrutsche. Auch die Nachwuchsurlauber kommen auf ihre Kosten, immerhin gibt es ein großzügiges Planschbecken mit verschiedenen Spielgeräten und einer Kinderrutsche. Im Sommer wartet das Wellenfreibad auf alle kleinen und großen Wasserratten. Abgerundet wird das Ganze durch einen schönen Sauna- und Wellnessbereich. 

Im südlichen Weserbergland befindet sich ein wahres Paradies für Kinder: Der Erlebniswald Schönhagen. Auf einer Fläche von 12 Hektar gibt es hier viel zu entdecken, zu erfahren und zu erleben. Eine Gesamtübersicht können Sie sich erst einmal von der Aussichtsplattform aus verschaffen und erblicken von hier aus vielleicht schon den Märchenwald. Auch ein großer Naturspielplatz und eine Erdhöhle befinden sich auf dem Areal. Und nebenbei können die kleinen und großen Besucher spielerisch etwas über das Ökosystem Wald und dessen Auswirkungen auf unser tägliches Leben erfahren. 

Hoch hinaus geht es auch im Waldseilgarten Treerock, der Kletterspaß für die ganze Familie verspricht. Freuen dürfen Sie sich auf mehrere Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, selbst die Kleinen können hier in den Genuss des Kletterns kommen. Sollten Sie in Ihrem Urlaub mit den Kindern im Weserbergland einen Ausflug in schwindelerregende Höhen planen, beachten Sie bitte, dass eine Voranmeldung erforderlich ist.

Interessante Städte entdecken

Erleben Sie die Rattenfängerstadt Hameln! Die Altstadt gilt als Juwel der Weserrenaissance. Am besten können Sie das Ganze bei einer Tasse Kaffee in einem der Cafés auf sich wirken lassen. Nicht fehlen darf natürlich auch ein Besuch im Rattenfängerhaus von 1602. Freuen Sie sich in Hameln auf faszinierende Architektur, geheimnisvolle Geschichten und auf landschaftliche Reize!

Ebenfalls sehenswert ist die Drei-Flüsse-Stadt Hann. Münden, wo sich der Zusammenfluss der Werra und der Fulda zur Weser befinden. Nachdem Sie dem Wasser den Rücken gekehrt haben, sollten Sie auch hier einmal einen Blick in die historische Altstadt werfen. Wer sich das Ganze einmal von oben anschauen möchte, kann die Stufen des Fährenpfortenturmes erklimmen.

Eine Reise in die Phantasie

Eine beliebte Kinderaktion im Weserbergland ist ein Ausflug in das Rasti-Land Salzhemmendorf, das sich zwischen Hildesheim und Hameln befindet. Machen Sie sich bei der Fahrt mit der Western-Eisenbahn erst einmal einen Eindruck davon, was der Park alles zu bieten hat. Im Dinoland können die "Stars der Urzeit" bestaunt werden, anschließend wird die Boots-Wasserrutsche unsicher gemacht. Während die großen Familienmitglieder mit einem Bob den Eiskanal hinuntersausen können, freuen sich die Kleinsten über das “Kiddie-Land” mit zahlreichen Rutschen und Klettergerüsten. Und auch auf die wilden Piraten in Ihrer Familie wartet ein besonderes Highlight: In der "Stadt der Seeräuber" wird die Raubritterburg erobert!

Selbst wenn Sie nur einen Kurzurlaub im Weserbergland verbringen, sollte ein Besuch im Wilhelm Busch Land Wiedensahl auf Ihrer To-do-Liste stehen. In diesem Dorf wurde der bekannte Dichter und Zeichner im Jahr 1832 als ältestes von sieben Kindern geboren. Heute können Sie hier auf den Spuren von Max und Moritz oder der Frommen Helene wandeln.

familienurlaub im weserbergland
familienurlaub im weserbergland

Weitere Ausflugsziele im Weserbergland

Wo liegt das Weserbergland?

Das Mittelgebirge, das sich auf beiden Seiten der Weser zwischen Hann. Münden und Porta Westfalica erstreckt, verteilt sich auf knapp 200 km über Teile von Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Hessen. Die größte Stadt der Region ist Hameln.

Wenn Sie einen Urlaub mit Kindern im Weserbergland planen, gestaltet sich eine Anreise mit dem Auto am einfachsten. So sind Sie vor Ort flexibel und können spannende Ausflüge in alle Himmelsrichtungen unternehmen.

Lage Familienurlaub im Weserbergland

Wie ist das Wetter im Weserbergland?

Das Weserbergland zeichnet sich durch ein gemäßigtes Klima ohne extreme Temperaturen aus und ist daher besonders gut für einen Urlaub mit Kindern geeignet. Die Sommer sind beispielsweise in Hann. Münden angenehm, die Winter sind kalt und windig. Die Temperatur bewegt sich im Laufe des Jahres zwischen -2 Grad und 23 Grad. Sie liegt selten unter -10 Grad oder über 29 Grad. 

Ihren Regenschirm sollten Sie im Gepäck nicht vergessen, mit Niederschlag ist an etwa 126 Tagen im Jahr zu rechnen. In Hann. Münden scheint die Sonne über das ganze Jahr verteilt an rund 49 Stunden.

  • Temperatur
  • Niederschlag

Urlaubsfotos aus dem Weserbergland

Reisemagazin Weserbergland

Club Family Premium Partner