Swinemünde

Swinemünde

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Längste Strandpromenade Europas
  • Historische Gebäude
  • Ganze drei Forts
  • Ideal für Wassersport
  • Stadt- & Strandurlaub in einem

Feinster Sandstrand, tiefblaues Meer, glasklarer Himmel – der Anblick der Strände Swinemündes lassen so manch einen Besucher glauben, er befinde sich an der spanischen Mittelmeerküste! Mithalten kann die polnische Seite der deutschen Ostsee Insel ganz mühelos: Die mitunter beliebteste Hafenstadt Usedoms punktet bei Badeurlaubern, Wassersportlern, Kleinstadtbummlern und Abenteurern gleichermaßen.

Internationales Flair auf Usedom!

Ihren ehemaligen Ruf des "Weltbads" wird die Stadt Swinemünde noch heute gerecht. Ihre Strände können sich mehr als nur sehen lassen – erleben und genießen steht bei einem Ausflug zum Meer auf einer jeden Tagesordnung! Durchschnittliche Wassertemperaturen von 18°C dienen als kühlende Erfrischung an heißen Sommertagen,  die gemütlichen Sandstrände laden zum Verweilen, Sandburgenbauen und Wegdösen ein.
 
Große und kleine Sportskanonen kommen ganz besonders auf ihre Kosten: Ideale Windbedingungen laden Nachwuchsprofis in Sachen Wassersportarten zum Austoben ein, während Wasserski-, Segel- oder Skimboard-Anfäger erste Annäherungsversuche in Richtung abenteuerlichen Freizeitaktivitäten wagen können.
Für all diejenigen, die ein entspanntes Gemüt mitbringen, hält Swinemünde eine beeindruckende Promenade zum Schlendern und Spazieren bereit!
 
Erleben und Entdecken können Eltern und Kids hier nicht nur im Wasser. Das Küstenviertel verzaubert seine Besucher mit dem Anblick zahlreicher Villen aus dem 19. Jahrhundert, die die kleinen Gassen mit einem romantischen Flair erfüllen. In zahlreichen Cafés und gemütlichen Restaurants können Sie und Ihre Kleinsten noch einmal Kraft tanken, bevor Sie sich auf die spannende Zeitreise begeben, auf die Sie vielzählige historische Bauwerke entführen werden! Vor allem das Stadtzentrum hält unterschiedlichste Sehenswürdigkeiten für Sie und Ihre ganze Familie bereit und lädt zu einem ausgiebigen Tagesausflug ein. Tradition, Geschichte und Moderne treffen hier auf ganz wundersame Weise aufeinander und zaubern vor allem den Kleinsten ein funkeln in die Augen. Vor allem das ehemaliger Rathaus der Stadt verbirgt eine Überraschung für tierliebe Kids in seinen Innenräumen: Hier entstand das Museum für Seefischerei, das ein Aquarium mit hunderten von seltenen Fischen beherbergt! Auch der Lutherkirchturm dient heute einem Zweck, der ganz besonders jüngste Besucher der Stadt erfreut. Ein atemberaubender Panoramablick auf die gesamte Hafenstadt lässt sich von der Spitze des Turms aus erhaschen.
 
Eine ganz andere, mindestens genauso aufregende Perspektive auf Swinemünde bietet sich bei einer kostenlosen Fahrt auf den Fährten an, die zwischen dem deutschen und polnischen Teil Usedoms über die Swine gleiten! Achten Sie unbedingt darauf, wie die großzügigen Landschaften der Delta und des Vogelschutzgebiets an Ihnen vorbei ziehen! Ganz gleich, wie Sie die Hafenstadt mit historischem Flair erkunden: Ihre Kids werden diesen erlebnisreichen Familienausflug nicht so schnell vergessen!
 

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Marion Adloff
Urlaubsexpertin Marion Adloff

Wo liegt Swinemünde?

Lage Ausflugsziel Swinemünde
zur Karte

Club Family Premium Partner