Familienurlaub in der Mecklenburger Bucht

Familienurlaub in der Mecklenburger Bucht

Die Mecklenburger Bucht auf einen Blick

strand
strand
luebeck
luebeck

Das Meer ruft!

Ab ans Meer ist sicherlich das erste, was Ihnen in den Kopf kommt, wenn Sie mit der Planung für den Familienurlaub an der Ostsee loslegen. Die weiten Sandstrände der Mecklenburger Bucht laden Eltern und Kinder zum Sandburgen bauen und Baden ein. Entlang der Küste finden Sie so einige wunderbare Orte an denen Sie einen tollen Strandurlaub verbringen können. Einer der bekanntesten Strandabschnitte ist dabei wohl der Timmendorfer Strand. Einen ebenfalls besonders erholsamen Urlaub mit Ihren Kindern können Sie aber auch in einem der traditionsreichen Seebäder in der Mecklenburger Bucht, die als Familienhotels fungieren, verbringen! Zu den bekanntesten zählen unter anderem die Orte Boltenhagen, Kühlungsborn und Graal-Müritz.

Urlaub an der deutschen Ostseeküste

Egal, welchen der tollen Bade- und Kurorte Sie sich für den Familienurlaub in der Mecklenburger Bucht aussuchen, es erwarten Sie tolle Sandstrände, verschiedene Kurangebote, die einzigartige Architektur der Seebäder und familienfreundliche Freizeitaktivitäten. Flanieren Sie die schönen Strandpromenaden der Ortschaften entlang und genießen Sie die frische Seeluft und das Rauschen des Meeres, gehen Sie Minigolf spielen oder unternehmen Sie in der Mecklenburgischen Bucht tolle Ausflüge – wie wäre es mit einem Besuch im Sea Life am Timmendorfer Strand, einem aufregenden Tag im Freizeitpark oder ganz einfach mit einem Städtetrip oder einer Fahrradtour durch die lokale Natur! Für große wie für kleine Urlauber ist mit Sicherheit das Passende dabei!

zur Hotelsuche
5 gute Gründe
  • Fahrradtouren an der Küste
  • Timmendorfer Strand
  • Hansestädte erkunden
  • Freizeitpark „Hansa Park“
  • Tierparks, Zoos und Aquarien

Fragen zum Angebot?

Rufen Sie an {{getFreeServiceNumber}}

Mo bis Fr 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr. So und Feiertags geschlossen. Vorübergehend Sa geschlossen.

call-service

Live-Beratung wie im Reisebüro

Ausgewählte Familienhotels in der Mecklenburger Bucht

Reisethemen Mecklenburger Bucht

Weitere Reiseziele an der Ostsee

Komm, lass uns die Mecklenburger Bucht entdecken!

Die Mecklenburger Bucht ist nicht nur ein sehr familienfreundliches Erholungsgebiet, sondern gibt es hier auch jede Menge zu entdecken. Städte wie Rostock oder Lübeck und Attraktionen wie das Ozeaneum, das Sea Life oder der Hansa Park bieten tolle Ausflugsziele während des Familienurlaubs an der Ostsee. Aber auch für Familien, die es besonders ruhig angehen lassen möchten, gibt es viele tolle Möglichkeiten, um die Gegend zum Abschalten zu nutzen! Wie wäre es zum Beispiel mit Camping in der Mecklenburger Bucht? Besser können Sie den Bezug zur Natur im Urlaub mit Ihren Kindern nicht herstellen! Soll es einfach nur ein weniger durch Fremdeinflüsse beeinflusster Urlaub sein, dann ist eine Ferienwohnung ebenfalls eine tolle Möglichkeit für den Urlaub in der Mecklenburger Bucht!

Küstennahe Städte entdecken

Wie bereits erwähnt lohnen sich vor allem die diversen Hansestädte in der Mecklenburger Bucht als tolle Ausflugsziele während des Urlaubs mit der Familie! Lübeck, Rostock und Wismar stechen dabei besonders heraus. In Lübeck befindet sich beispielsweise der größte deutsche Ostseehafen, der Sie und Ihre Kids dazu einlädt den beeindruckenden Schiffsverkehr zu beobachten – kleine Kapitäne werden von den großen Schiffen mehr als begeistert sein! Sehenswert ist in Lübeck allerdings auch die wunderschöne Altstadt, welche sogar zum UNESCO-Welterbe erklärt worden ist.

Die größte Stadt in Mecklenburg-Vorpommern ist Rostock! Auch hier werden alle Schiffs-interessierten Urlauber voll auf Ihre Kosten kommen, denn die Stadt ist eine einflussreiche Hafenstadt und wird Sie mit allen wichtigen Informationen rund um das Thema Schifffahrt und Schiffsbau begeistern können. Aber auch generell dürfen Sie in Rostock ein breit gefächertes Kultur- und Freizeitangebot erwarten, das für jedes Alter eine tolle Aktivität bereithält.

Eine ebenfalls schöne Abwechslung im Familienurlaub ist ein Ausflug nach Wismar. Die historische Altstadt ist ein weiteres UNESCO-Welterbe in der Mecklenburger Bucht und hält diverse Sehenswürdigkeiten für Sie und Ihre Familie bereit. Besuchen Sie den alten Hafen, den Fürstenhof oder den Marktplatz, der als einer der größten in Norddeutschland gilt.

Entspannung am Meer

Für einen entspannten Urlaub mit der Familie am Meer ist es natürlich ideal, wenn Sie sich ein Familienhotel in Strandnähe suchen und was bietet sich da besser an, als eines der vielen Seebäder entlang der Mecklenburger Bucht! Diese kulturellen und architektonischen Besonderheiten der Region sind Überbleibsel vergangener Zeiten und laden zum Entspannen und Abschalten ein! Hier heißt es ganz einfach im Strandkorb die frische Luft und das Meerwasser genießen. Die Kids können zur gleichen Zeit im Sand oder im Wasser herumtoben.

Ein besonders bekannter Strandabschnitt ist dabei der Timmendorfer Strand: Hier heißt es nicht nur die Sonne genießen, sondern auch den Wibit WaterSports-Park unsicher machen. Auch Events mit Live-Musik sowie Sportveranstaltungen gehören am Timmendorfer Strand zum Programm.

Generell heißt es in der Mecklenburger Bucht für Sie vor allem den Strand und das Meer zu genießen! Aus diesem Grund haben Sie die Gelegenheit sich außerdem mit den unterschiedlichsten Wassersportarten zu beschäftigen. Gehen Sie Surfen, fahren Sie Wasserski oder unternehmen Sie im Urlaub mit den Kindern einen Segel-Turn oder finden Sie Tiefenentspannung beim Hochseeangeln – die Ostsee ist auf jedes Hobby vorbereitet! Ein Familienurlaub in der Mecklenburger Bucht ist daher immer eine gute Idee!

Raus in die Region

Wen nicht nur der Strand reizt, der kann die Küstenregionen auch auf andere Art und Weise erkunden. Tolle Ausflüge in der Mecklenburger Bucht lassen sich nämlich auch im Zuge von Wanderungen oder Fahrradtouren unternehmen. Zahlreiche Leuchttürme entlang der Strände laden zu spannenden Trips in die Umgebung ein.

Besondere Momente mit der Familie erwarten Sie bei Erlebnis-Ausflügen in die Umgebung. Auf Sie und Ihre Kids warten zum Beispiel in Karls Erlebnisdorf in Rövershagen tolle Attraktionen wie Kartoffelsackrutschen, „Der fliegende Kuhstall“, Seilbahnen, Hüpfkissen, eine Go-Kart-Bahn und ein Kinderbauernhof mit Schweinen, Ziegen, Ponys und Kühen.

Für einen Tagesausflug bietet sich ein Abstecher auf die Insel Rügen an, wo Sie während der Sommermonate die Störtebeker Festspiele besuchen können. Hier erwartet Sie ein spannendes Theaterstück auf einer der größten Freilichtbühnen Europas und das Beste, nach jeder Vorstellung dürfen Sie sich am Abend auf ein beeindruckendes Feuerwerk freuen. Aber auch nähere Insel-Ziele sollten als Ausflüge bei einem Urlaub in der Mecklenburger Bucht ganz oben auf Ihrer Liste stehen. So können Sie gemeinsam mit Ihren Kindern auch die Inseln Poel, Walfisch und Langenwerder erkunden.

Ein richtiger Abenteuer- und Erlebnis-Trip ist ein Abstecher in den Hansa Park wo viele aufregende Fahrgeschäfte auf Besucher jeden Alters warten. Egal, ob Sie eine spannende Achterbahnfahrt auf dem „Rasenden Roland“ oder auf „Nessi“ unternehmen möchten oder ein erfrischendes Erlebnis auf einer der Wasserbahnen wie zum Beispiel auf dem „Super Splash“ erleben möchten – Spaß ist Ihnen in jedem Fall garantiert. Der Freefall „Highlander“ rundet Ihren adrenalingeladenen Ausflug in der Mecklenburger Bucht ab.

Unterwasserwelten erleben

Erlebnisse, die auch Ihre Kids begeistern werden, sind Ihnen im Ozeaneum in Stralsund sicher. Hier können Sie unter anderem die beeindruckende Pinguinanlage besuchen und sogar Pinguin-Patenschaften übernehmen. In mehreren Aquarien können Sie die unterschiedlichsten Unterwasserbewohner beobachten und sich in verschiedenen Ausstellungen über den Ozean sowie über historische und wissenschaftliche Aspekte informieren lassen.

Im Sea Life Timmendorfer Strand dreht sich ebenfalls alles um die Bewohner der Meere. In einer Vielzahl an Becken wohnen dort über 2500 Tiere, darunter Meeresschildkröten, Seesterne, Oktopusse, Seepferdchen, Zwergotter und Schwarzspitzenriffhaie. Für alle kleinen Forscher ist sicherlich auch der interaktive Erlebnisbereich interessant, in dem ein Berührungsbecken und Mikroskope bereitstehen, um die Unterwasserwelt wirklich hautnah erleben und kennenlernen zu können.

Lebewesen aller Art

Für noch mehr tierische Erlebnisse an der Ostsee ist während des Familienurlaubs in der Mecklenburger Bucht mit dem Rostocker Zoo gesorgt. Schlendern Sie durch die historische Parklandschaft und erleben Sie ganze 4200 Tiere hautnah. Auf geht’s in die Tropenhalle oder zum Polarium!

Die Tierwelt lässt sich aber ebenfalls auch an anderen Orten in der Mecklenburger Bucht erkunden, so ist beispielsweise ein Ausflug in den Tierpark Wismar immer eine tolle Aktivität während des Urlaubs mit Ihren Kindern. Auch in Grömitz haben Sie die Gelegenheit zu einem kurzen Abstecher in den Tierpark, hier ist es der Zoo-Park Arche Noah, der neben süßen Tieren auch einen kleinen Abenteuerspielplatz, Ponyreiten und eine Kinder-Eisenbahn für Sie bereithält und für Abwechslung im Familienurlaub sorgt!

Wer sich besonders für Vögel interessiert, macht mit den Kids einen Ausflug weiter ins Inland und besucht den Vogelpark Marlow, wo allerdings auch ein Streichelzoo und ein Abenteuerspielplatz auf Sie und die Kids warten. Verbringen Sie einfach einen erholsamen und unvergesslichen Familienurlaub in der Mecklenburger Bucht und genießen Sie die Ostsee in vollen Zügen!

rostock
rostock

Weitere Entdeckungen in der Mecklenburger Bucht

Wo liegt die Mecklenburger Bucht?

Die Mecklenburger Bucht liegt im Norden von Deutschland und ist die größte deutsche Ostseebucht. Der Bereich der Mecklenburger Bucht umfasst sowohl die Lübecker Bucht, die Neustädter Bucht, die Boltenhagenbucht und die Wismarer Bucht. Geografisch abstecken lässt sie sich durch die Insel Fehmarn im Westen und durch die Halbinsel Darß im Osten. Ihre Anreise an die Mecklenburger Bucht und die Ostsee können Sie ganz bequem mit dem eigenen Auto zurücklegen. Reisen Sie aus dem Süden Deutschlands an um den Urlaub mit Ihren Kindern hier zu verbringen, haben Sie aber auch die Möglichkeit mit dem Flugzeug den Flughafen von Rostock anzusteuern und schon kann Ihr Familienurlaub an der Ostsee starten!

Lage Familienurlaub in der Mecklenburger Bucht

Wie ist das Wetter in der Mecklenburger Bucht?

Die optimale Reisezeit für den Familienurlaub in der Mecklenburger Bucht ist in den Monaten Juli und August. Zu dieser Jahreszeit erwartet Sie das beste Wetter des gesamten Jahres, denn die Höchsttemperaturen liegen bei etwa 22 Grad. Auch die Monate Mai, Juni und September glänzen aber bereits mit hervorragenden Wetterbedingungen für einen Urlaub in der Mecklenburgischen Bucht. Vor allem, wenn Sie mit Ihren Kindern anreisen ist das Wetter ideal, da es weder zu warm noch zu kalt ist und Sie die Zeit unbeschwert genießen können. Bei einem Familienurlaub in Deutschland sollten Sie aber auch immer damit rechnen, dass es mal zu einem Regentag kommen kann. Badehose und Sonnencreme sollten trotzdem die wichtigsten Urlaubsessentials in Ihrem Koffer sein!

  • Temperatur
  • Niederschlag

Urlaubsbilder aus der Meckenburger Bucht

Reisemagazin Mecklenburger Bucht

Club Family Premium Partner