Familienurlaub in der Auvergne

Familienurlaub in der Auvergne

Die Auvergne auf einen Blick

clermont-ferrand
clermont-ferrand
lacchambon
lacchambon

Traumhafte Vulkanlandschaften

Majestätische Vulkanketten, glasklare Seen und natürliche Thermalquellen an nahezu jeder Ecke – das Landschaftsbild der Auvergne ist durchweg geprägt von eindrucksvollen Kulissen. Nicht umsonst spricht man im Zusammenhang mit dieser Urlaubsregion im Herzen von Frankreich immer wieder von einem "grünen Juwel". Aktivurlauber werden eines der größten geschützten Naturgebiete Europas bei einer ausgiebigen Tour stundenlang durchstreifen wollen. 

Ob Klettern, Rafting, Kanu fahren oder Gleitschirm-Fliegen – an spannenden Outdoor-Aktivitäten soll es bei einem Urlaub mit den Kindern in der Auvergne nicht mangeln! Auch Wander- und Fahrradtouren durch die Berge und entlang von Schluchten sind hier dank der größtenteils kinderfreundlichen Wege möglich. Für die richtige Abkühlung sorgen dann zwischenzeitlich die vielen kleinen Vulkanseen wie zum Beispiel der Lac Chambon. Ein Paradies für alle großen und kleinen Natur-Fans!

Action pur das ganze Jahr über

Doch auch für kulturinteressierte Urlauber ist die Auvergne mit ihren unzähligen Schlössern und Museen ein lohnenswertes Reiseziel. Lassen Sie sich von den Live-Vorstellungen im jahrhundertealten Château de Murol begeistern oder erleben Sie mit Ihren Kindern das besondere Flair der Hauptstadt Clermont-Ferrand. Einen Kontrast zu den eher mittelalterlichen Ortschaften bildet dahingegen der Kurort Vichy mit seinen kunstvollen Häusern und den einladenden Thermalbädern und Gartenanlagen.

Doch auch für die kleinen Nachwuchsurlauber wird in der Auvergne so einiges geboten. Im Vergnügungspark "Vulcania" und auch im Tierpark Le Pal kann sich die ganze Familie auf einen abenteuerlichen Tag freuen. Sogar im Winter steht jede Menge Action auf dem Programm, denn dann heißt es unter anderem in Mézenc für alle Pistenflitzer: Ab in den Schnee!

zur Hotelsuche
5 gute Gründe
  • Grünes Juwel im Herzen Frankreichs
  • Eindrucksvolle Vulkanlandschaften und natürliche Thermalquellen
  • Actionreiche Outdoor-Aktivitäten wie Klettern und Kanu fahren
  • Historische Schlösser und uralte Burgen
  • Im Winter großartiger Pistenspaß in den Skigebieten

Fragen zum Angebot?

Rufen Sie an {{getFreeServiceNumber}}

Mo bis Fr 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr. So und Feiertags geschlossen. Vorübergehend Sa geschlossen.

call-service

Live-Beratung wie im Reisebüro

Ausgewählte Familienhotels in Frankreich

Reisethemen Auvergne

Individualurlaub in Frankreich

Weitere Reiseziele in Frankreich

Komm, lass uns die Auvergne entdecken!

Hinauf auf den Gipfel eines Vulkans wandern, mit dem Kanu über den Fluss paddeln oder doch lieber der Vergangenheit Frankreichs in einem der Schlösser auf die Spur gehen. Wonach Ihnen und Ihren Kids im Urlaub auch immer der Sinn stehen mag – in der Auvergne vereinen sich Abenteuer und Kultur mitten im Herzen Frankreichs! Imposante Vulkane, glasklare Seen und grüne Täler sind während Ihres Familienurlaubs zudem Ihre ständigen Begleiter. Worauf warten Sie also noch? Machen Sie sich mit Ihren Kindern auf in die Auvergne und tanken Sie neue Kraft in dieser einzigartigen Gegend.

Die faszinierende Welt der Vulkane

80 längst erloschene Vulkane, die sich auf insgesamt 120 km durch die französische Landschaft erstrecken: Die Kulisse im Naturpark "Volcans d'Auvergne" müssen Sie und Ihre kleinen Foscher einfach mal mit eigenen Augen gesehen haben. Im zudem größten regionalen Naturpark des Landes können Sie mit Ihren kleinen Abenteurern den ganzen Tag lang umherwandeln und haben sich selbst nach Stunden immer noch nicht an dem immer wieder wechselnden Landschaftsbild satt gesehen.

Zwischen den schlummernden Vulkanen wie Puy de Sancy oder Puy Mary sticht einer der gewaltigen Riesen ganz besonders hervor: Der Puy-de-Dôme. Mit einer Höhe von eindrucksvollen 1.465 m trägt dieser Fels völlig zurecht den Titel als größter Vulkan der Kette "Chaîne de Puys". Steigen Sie mit Ihren Jüngsten in die Zahnradbahn und lassen Sie sich bis auf den Gipfel hinauf bringen. Von hier aus lässt sich die geologische Vielfalt des Naturparks und auch die außergewöhnliche Flora und Fauna am besten bestaunen. Mitten durch die sattgrüne Kulisse schlängeln sich auch immer wieder kleinere Flüsse. Und auch den ein oder anderen See werden Sie von dem meterhohen Aussichtspunkt erblicken können. Dank des sehr guten und in Frankreich sogar einzigartigen Erhaltungszustandes, sowie aufgrund der uralten Gesteinsfelsen und der einmaligen Pflanzen, wird das Naturgebiet auch gerne als "Museum" bezeichnet. 

Actionspaß pur für kleine Abenteurer

Ihre Kids können gar nicht genug von den feuerspeienden Bergen bekommen? Dann werden sich die kleinen Naturforscher riesig über einen Besuch im Vergnügungspark "Vulcania" freuen. Hier lernen sowohl die Kleinen als auch die Großen noch mehr über das Naturphänomen der Vulkane. Dabei soll der Spaß natürlich nicht zu kurz kommen! Die vielen actionreichen Attraktionen und Workshops sind wie gemacht für die ganze Familie. Im Erdbeben-Simulator bekommen Sie selbst einmal die Naturgewalt eines Vulkanausbruchs am eigenen Leib zu spüren und in der Achterbahn begeben sich alle Adrenalinjunkies auf eine wilde Fahrt.

Ein Besuch im Tierpark Le Pal bereitet den kleinsten Familienmitgliedern daneben ebenso große Freude. Hier können die Tiere nicht nur beobachtet, sondern sogar auch gepflegt werden. Drei Stunden lang kann die ganze Familie gemeinsam den Tierpflegern des Parks zur Hand zu gehen und den flauschigen Bewohnern dabei ganz nah kommen. Mit zum Tierpark gehört außerdem noch ein großer Freizeitpark, der mit seinen vielen Attraktionen für noch actionreichere Stunden sorgen wird. 

Zurück in die Vergangenheit Frankreichs

Die Auvergne kann abseits von Vergnügungs- und Naturparks außerdem mit so einigen mysteriösen Burgen und Schlössern glänzen. Gemeinsam mit Ihren kleinen Historikern begeben Sie sich hier auf eine Reise in die Vergangenheit und werden dabei auf so manches Geheimniss stoßen

So zum Beispiel im Château du Val, das zwar bereits im 15. Jahrhundert erbaut wurde und bis heute sehr gut erhalten geblieben ist. Auf einer Halbinsel am See gelegen, können Sie das historische Denkmal nicht nur von außen, sondern auch von innen bestaunen. Ob Ausstellungen oder Musik- und Tanzveranstaltungen – dieses Schloss versetzt Sie so einige Jahre zurück ins vergangene Frankreich. Doch auch das Château de Murol mit seinen insbesondere bei Kindern sehr beliebten Live-Shows und auch das Schloss von Ravel zählen mit zu den lohnenswerten Ausflugszielen in der Auvergne. Eine extra darauf ausgelegte historische Route führt Sie und Ihre Kleinsten vorbei an bis zu 40 Burgen, die allesamt besucht werden können. Vereinen Sie das Kulturprogramm doch gleich noch mit einer Fahrrad-Tour und radeln Sie zusammen mit Ihrer Familie durch die französische Natur. Dank der größtenteils flachen Radwege lassen sich solche Strecken selbst mit Ihren kleinen Fahrrad-Anfängern sehr gut bewältigen.

Outdoor-Abenteuer im kühlen Nass

Was darf bei all der Bewegung vor allem in den Sommermonaten nicht fehlen? Na, die richtige Abkühlung natürlich! Wie gut, dass es in der Auvergne nicht an kühlen Seen und natürlichen Thermalquellen mangelt. 

Der Lac Chambon ist dabei besonders bei einem Urlaub mit Kindern in der Auvergne zu empfehlen. Das flach abfallende Ufer ermöglicht vor allem den Kleinkindern einen ganz einfachen Einstieg in den Vulkansee. Wenn Ihre kleinen Wasserratten dann im Laufe der Zeit genug geplanscht haben, warten rund um den See so einige Spielplätze darauf, von den kleinen Wirbelwinden unsicher gemacht zu werden. 

Anstatt den Tag im Badesee zu verbringen, können Sie zudem auch jede Menge Spaß auf dem Wasser, genauer gesagt auf dem Fluss Allier, erleben. Paddeln Sie sanft mit dem Kajak oder dem Kanu auf einem der letzten wilden Flüsse Europas entlang und bestaunen Sie die vorüberziehende Flora und Fauna. So wird die abenteuerliche Fahrt durch das Naturschutzgebiet Val d'Allier für so einige unvergessliche Momente sorgen. 

Von Clermont-Ferrand bis Vichy

Ein Tagesauflug in die Hauptstadt der Auvergne sollte selbstverständlich auch auf Ihrer To-Do-Liste stehen. Die Altstadtgassen von Clermont-Ferrand erwecken schnell den Eindruck, als wäre in der kleinen Stadt die Zeit stehen geblieben. Lassen Sie sich einfach durch die Straßen treiben und bestaunen Sie dabei unter anderem Attraktionen wie die unvergleichliche schwarze Kathedrale. 

Montluçon wird Sie mit einem ebenso mittelalterlichen Stadtbild verzaubern. Statten Sie hier dem Schloss der Herzöge von Bourbon einen Besuch ab. Für alle Musik-Fans lohnt sich außerdem ein Abstecher in das MuPop Musikmuseum, das Instrumente aus dem 18. Jhd. bis hin zur heutigen Zeit ausstellt.

Ein Flair der ganz besonderen Art versprüht hingegen der Kurort Vichy. Das Städtchen ist nicht nur bekannt für sein qualitativ hochwertiges Mineralwasser, sondern auch für die vielen Thermalbäder und malerischen Parks und Gartenanlagen. In Vichy können Sie Ihren Nachmittag außerdem in den Modeboutiquen des luxuriösen Viertels oder bei einer Runde auf dem Golfplatz verbringen. Ein Museum für afrikanische und asiatische Kunst zählt außerdem noch mit zu den Sehenswürdigkeiten der charmanten Kleinstadt.

Etwas dörflicher wird es hingegen in Saint-Nectaire. Hinter diesem Namen verbirgt sich allerdings nicht nur die kleine Ortschaft inmitten der Berge von Cornadore, sondern auch ein Thermalbad, eine Molkerei und eine spezielle Käsesorte, die so nur in diesem Teil der Auvergne hergestellt wird.

Wintersportliebhaber aufgepasst!

Sie und Ihre kleinen Nachwuchsurlauber sind begeisterte Wintersportler? Dann verbringen Sie Ihren nächsten Skiurlaub doch mal in der Auvergne. Ganz richtig gelesen – hier sausen in den Wintermonaten zahlreiche große und kleine Skihasen die Pisten hinunter. Mézenc und auch Super Besse zählen dabei mit zu den familienfreundlichsten Skigebieten in der Auvergne. Ob Sie lieber auf den Brettern oder auf dem Snowboard unterwegs sind, beim Langlauf durch den Schnee gleiten oder eine Schlittenfahrt mit den Kids unternehmen möchten – in Auvergne wird Ihnen die gesamte Palette des Wintersports geboten.

clermont-ferrand
clermont-ferrand

Wo liegt die Auvergne?

Direkt zwischen Limousin und den Französischen Alpen gelegen, befindet sich die Auvergne mitten im Zentrum von Frankreich. Die Urlaubsregion bildet mit ihren mehreren Vulkanketten dabei sogar einen Großteil des sogenannten Zentralmassivs. Doch auch abseits der erstaunlichen Naturlandschaften gibt es in der Auvergne in den vier verschiedenen Départements Allier, Cantal, Haute-Loire und Puy-de-Dôme so einiges mehr zu bestaunen. 

Trommeln Sie also in den nächsten Ferien die ganze Rasselbande zusammen und machen Sie sich auf in das Herz von Frankreich. Mit dem eigenen Auto erreichen Sie die Auvergne von Deutschland aus dabei sogar auf direktem Wege. Wer hingegen eine etwas bequemere Anreise bevorzugt, der kann auch mit dem Zug in die Ferien starten. Unzählige Bahnverbindungen befördern Sie dabei, nach einem kurzen Umstieg in Paris oder Lyon, im Handumdrehen in die Auvergne. Selbst mit dem Flugzeug können Sie Ihr Urlaubsziel schnell erreichen. Da von Deutschland aus allerdings keine Direktflüge angeboten werden, ist auch hier ein kurzer Zwischenstopp in Paris notwendig, ehe es dann per Inlandsflug nach Clermont-Ferrand geht.

Lage Familienurlaub in der Auvergne

Wie ist das Wetter in der Auvergne?

Angenehm warme Sommertage und deutlich niedrigere Temperaturen in den Wintermonaten – das Klima in der Auvergne entspricht weitestgehend den Wetterbedingungen in Deutschland. Sollten Sie Ihren Familienurlaub in Frankreich also vorzugsweise an Badeseen und bei Wanderausflügen in der Natur verbringen wollen, empfiehlt sich der Zeitraum von Juni bis September für einen Sommerurlaub mit den Kindern. Bei angenehmen 25 Grad können Sie selbst im Juli und August Ihren Aktivitäten an der frischen Luft nachgehen, ohne dabei von einer unerträglichen Hitze umgeben zu werden.

Selbst in den Wintermonaten müssen Sie hier nicht auf Ihr Urlaubsvergnügen in der freien Natur verzichten. Sobald die ersten Schneeflocken vom Himmel fallen, machen sich zahlreiche Wintersportliebhaber in jedem Jahr auf in die Skigebiete der Auvergne.

  • Temperatur
  • Niederschlag

Urlaubsbilder aus der Auvergne

Reisemagazin Auvergne

Club Family Premium Partner