Familienurlaub an der Côte d‘Azur

Familienurlaub an der Côte d‘Azur

Die Côte d‘Azur auf einen Blick

Malerische Côte d’Azur

Die Côte d’Azur ist ein wahres Traumziel an der Mittelmeerküste! Entspannen Sie mit Ihrer Familie an den wunderschönen Stränden und genießen Sie eine Abkühlung im türkisblauen Wasser. Die Region hat sich dank der vielen beeindruckenden und prachtvollen Städte zu einem vielversprechenden Reiseziel entwickelt. Neben prächtigen Städten wie St. Tropez, Cannes, Nizza und dem angrenzenden Stadtstaat Monaco warten aber auch viele landschaftliche Besonderheiten auf die Besucher der Côte d’Azur! Wanderwege befinden sich entlang der Küstenlandschaft sowie im Inland, wo sich der Blick vom Col du Canadel auf jeden Fall lohnt! Wanderungen und Camping-Ausflüge gehören ebenso zur Côte d’Azur, wie Promis und Luxus. Es bietet sich hier ein Familienurlaub für wirklich jeden Geldbeutel!

Frankreichs Süden

Die Region ist geprägt von einer einzigartigen Mischung aus Strand und Bergen, weshalb Naturfreunde immer eine Aktivität finden, die für Bewegung sorgt. Von Wassersport, über Radfahren, bis hin zu Wanderungen ist an der Côte d’Azur eben alles möglich. In den glamourösen Ortschaften, die sich an der Küste aufreihen, können Sie zudem kulturelle Einblicke gewinnen, die Einkaufsstraßen entlang schlendern oder einfach das bunte Treiben verfolgen. Für einen Urlaub mit Kindern ist die Côte d’Azur somit die perfekte Urlaubsregion. Freizeitparks sorgen neben sportlichen Aktivitäten für noch mehr Spaß und machen den Urlaub für die ganze Familie unvergesslich!

Augewählte Familienhotels an der Côte d‘Azur

Individualurlaub an der Côte d‘Azur

Weitere Reiseziele in Frankreich

Komm, lass uns die Côte d‘Azur entdecken!

Die Côte d’Azur ist wohl Frankreichs vielseitigste Urlaubsregion, denn Sie hält von Sonnenbaden am Strand, Wanderungen in den Bergen sowie Shoppingmöglichkeiten und einem großen Kulturangebot in den Städten wirklich alles für Ihre Besucher bereit. Den Urlaub mit der Familie können Sie an der Côte d’Azur in einem Familienhotel oder einer Ferienanlage verbringen, aufgrund der vielen interessanten Städte ist aber auch ein Roadtrip bei Touristen beliebt. Lassen Sie sich von der Vielfalt der Südküste verzaubern und entdecken Sie jeden Tag etwas Neues. Die Abenteuerlustigen unter Ihnen können sogar zum Camping an die Côte d’Azur fahren und einen unvergesslichen Urlaub in der Natur verbringen! Groß und Klein werden in diesem Familienurlaub eine Menge neuer Erinnerungen schaffen!

Pompöse Stadtbilder

Das lokale Stadtbild ist in vielen Städten der Côte d’Azur vor allem durch eins gekennzeichnet: Luxus pur! St. Tropez, Cannes oder Nizza sind beliebte Reiseziele für prominente Urlauber. Die Städte bestehen daher aus kulturellen und historischen Einblicken in die Vergangenheit Frankreichs sowie zugleich aus Einblicken in den Luxus und die Prominentenwelt. Schlendern Sie vorbei an aufwendigen Schaufensterinstallationen großer Marken oder staunen Sie am Hafen über die Yachten der Superreichen.

St. Tropez lässt sich beinahe als Mittelpunkt der Côte d’Azur beschreiben und ist als ein schicker Hafenort bekannt. Flanieren Sie durch den Ort und mit etwas Glück können Sie die ein oder andere bekannte Person ausfindig machen. Für die Kids gibt es an der Côte d’Azur aber ebenfalls einiges zu erleben. So befindet sich mitten in St. Tropez der Azur Park. Der Freizeitpark kostet keinen Eintritt und ist das ideale Ausflugsziel bei einem Urlaub mit Kindern. Spaß erwartet große wie kleine Besucher beispielsweise auf einer Wildwasserbahn, einem Riesenrad und einer Vielzahl weiterer Fahrgeschäfte. Ist die Sonne untergegangen erstrahlt der Park in vielen bunten Lichtern!

Auch Cannes und Nizza sind lebendige Metropolen an der Côte d’Azur! In Cannes finden jedes Jahr im Frühjahr die Cannes Filmfestspiele statt. Zu dieser Zeit steigt die Prominentenrate noch einmal massiv an und die ganze Stadt spielt verrückt! Nizza steht den anderen Städten aber in nichts nach und begeistert durch eine perfekte Kombination aus Strand und Kultur. Vom Schlosshügel Colline du Château aus können Sie die Stadt von oben betrachten und die Weiten des tiefblauen Meeres bewundern. Zurück im Stadtzentrum sollten Sie unbedingt einen von Frankreichs schönsten Blumen- und Straßenmärkten besuchen, den Marché aux Fleurs Cours Saleya. Entspannte Momente finden sich bei einem Familienurlaub an der Côte d’Azur, aber vor allem in den Hafen-Gegenden der Städte. Nach einem gemeinsamen Spaziergang am Meer gibt es ausreichend Lokale; Restaurants und Bars, die auf einen Drink und ein gutes Essen einladen!

High Society

Wem der Prunk der kleinen französischen Städte nicht ausreicht, der hat es nicht weit bis zum Fürstentum Monaco. Das Fürstentum ist ein unabhängiger Stadtstaat an der Côte d’Azur und liegt in der Nähe der italienischen Grenze. Auch hier können Sie im Zuge eines Tagesausflugs Flanieren und Beobachten oder die lokale Architektur, wie den Prince’s Palace besuchen. Vor allem die Wachablösung ist ein sehenswertes Spektakel! Der wohl bekannteste Stadtbezirk Monacos ist Monte Carlo, hier stehen Glücksspiel und Autorennen auf der Tagesordnung.

Strandtage genießen

Nachdem die Côte d’Azur Sie mit einer bunten Mischung aus den verschiedensten Eindrücken willkommen geheißen hat, ist ein Strandtag genau das Richtige. Die Mittelmeerküste bietet eine Vielzahl an verschiedenen Stränden, die eine optimale Kulisse für einen entspannten Familienurlaub bieten. Nicht weit von St. Tropez finden Sie den Strand Plage de Pampelonne, der mit feinstem Sandstrand und glasklarem Wasser alles bietet, was Sie sich im Urlaub nur wünschen können. Beachbars runden das Angebot ab! Ebenfalls ein toller Sandstrand ist der Boulevard de la Croisette in Cannes, auch hier warten tolle Badeerlebnisse auf die ganze Familie sowie eine Uferpromenade und der Hafen Canto. Ein besonders kinderfreundlicher Strand findet sich in Antibes. Die Stadt verfügt über viele schöne Strandabschnitte, aber der Plage de la Gravette eignet sich besonders für Sie und Ihre Kids. Dank der künstlich aufgeschütteten Felsen kommt es hier zu keinen größeren Wellen, wodurch Ihr Nachwuchs unbeschwert im Wasser plantschen kann. Haben Sie sich hingegen Nizza für Ihren Familienurlaub an der Côte d’Azur ausgesucht, ist ein Besuch am Paloma Beach immer eine gute Idee, neben einem weißen Sandstrand und klarem Meerwasser entdecken Sie vielleicht noch eine prominente Persönlichkeit! Sicher ist aber in jedem Fall, dass sich die Côte d’Azur perfekt für einen Strandurlaub eignet!

Natur und Kultur

Eine spannende acht Kilometer lange Wanderung, die Sie die Küste entlangführt, können Sie von der Gemeinde La Londe bis zum Fort de Brégançon unternehmen. Diese führt Sie am Strand, an kleinen Felsvorsprüngen und kurzen Grünabschnitten entlang. Zwischendurch haben Sie immer die Möglichkeit ins Wasser zu hüpfen! Die Côte d’Azur auf diese Weise zu erkunden, ist bestimmt auch eine gute Beschäftigung, während Sie mit Ihren Kindern im Urlaub sind. Ein spannendes Abenteuer, von dem die Kleinen noch lange berichten werden! Anstrengender wird es bei einer Wanderung über einen 267 Meter hohen Pass in den Bergen. Der sogenannte Col du Canadel bietet Ihnen einmalige Einblicke in die Natur und ermöglicht einen hervorragenden Blick auf das Meer. Wer lieber Wälder und Gärten entdeckt, der bekommt ein atemberaubendes Erlebnis im Naturschutzgebiet Domaine du Rayol geboten. Hier können Sie nicht nur an Land die Natur entdecken, sondern auch unter Wasser mit Schnorchel und Flossen den Meerespfad erkunden. Wollen Sie lokale und historische Orte genauer kennenlernen, sollten Sie einen Abstecher nach Bormes-les-Mimosas machen, einen wunderschönen, beinahe unberührten Ort, der noch heute seine historischen Wurzeln zeigt. Alte Überreste römischer Kultur finden Sie zudem in Frejus, wo sich einst eine römische Siedlung befand, die bis heute in Teilen noch hervorragend erhalten ist. Die Reste des Aquäduktes, einer Wasserleitung, und des Amphitheaters prägen bis heute das Stadtbild. Wenn Sie mit Kindern an der Côte d’Azur Urlaub machen, finden Sie somit für jedes Alter und jeden Geschmack eine passende Aktivität!

Wasserspaß für Groß und Klein

Der Wasservergnügungspark Marineland in Antibes ist besonders für Familien eine Attraktion. Der Park besteht aus verschiedenen Bereichen und hält alle nur erdenklichen Rutschen in den unterschiedlichsten Farben und Formen für Sie bereit. Ein kunterbunter Wasserspaß ist Ihnen hier garantiert! Der Park bietet zudem neben Badevergnügen im kühlen Nass noch Shows mit Orcas und Delfinen an – vor allem für die Kleinen ein echtes Highlight!

Wo liegt die Côte d‘Azur?

Lage Familienurlaub an der Côte d‘Azur

Die Côte d’Azur ist Teil der französischen Mittelmeerküste und liegt zwischen den Städten Menton im Osten und Cassis im Westen. Entlang der Küste finden sich viele bekannte Städte, wie St. Tropez, Nizza oder Cannes. Begibt man sich nur wenige Kilometer ins Inland, wechselt das Landschaftsbild von Küstenlandschaften und Stränden zu Bergen, beides liegt hier nah beieinander. Möchten Sie an der Côte d’Azur Ihren Familienurlaub verbringen, können Sie entweder mit dem Zug, dem Flugzeug oder dem eigenen Auto anreisen. Letzteres gibt Ihnen die Möglichkeit auf eigene Faust die Küste entlangzufahren und bequem einige der sehenswertesten Orte zu besuchen.

Wie ist das Wetter an der Côte d‘Azur?

Die französische Mittelmeerküste zeichnet sich durch ihr mediterranes Klima aus. Im Winter sind die Temperaturen meist mild und können sogar auch einmal zwischen 15 und 20 Grad liegen, wenn sich die Sonne blicken lässt. Die Sommermonate von Juni bis September sind als die wärmsten Monate zu kennzeichnen und liegen von der Temperatur meist zwischen 25 und 30 Grad. In seltenen Fällen steigt die Temperatur auch einmal auf über 30 Grad. Die Côte d’Azur bietet Ihnen somit perfekte Voraussetzungen für einen Strandurlaub!

  • Temperatur
  • Niederschlag

Club Family Premium Partner