Ausflugsziel Tierpark Rheinböllen

Ausflugsziel Tierpark Rheinböllen

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Verschieden lange Rundwege
  • Heimische und exotische Tiere
  • Freilebende Wildtiere
  • Tiere werden mit der Hand gefüttert
  • Spielplatz und Streichelzoo

Wie wäre es in Ihrem nächsten Familienurlaub mit einem Besuch im Wildschutzpark? Da sind Sie im schönen Hunsrück bestens aufgehoben! Hier erwartet Sie der Tierpark Rheinböllen mit seinen rund 40 verschiedenen Tierarten, die von bedrohten Haustierrassen bis hin zu einigen exotischen Lebewesen, wie den eindrucksvollen Polarwölfen, niedlichen Erdmännchen und starken Bennett-Kängurus reichen. Freilebendes Damm- und Muffelwild wird Ihnen und Ihren Kids auf den Wegen begegnen und in der Falknerei können Sie eine eindrucksvolle Greifvogelshow erleben. Rund um den Volkenbacher Weiher und im angrenzenden Waldgebiet erstreckt sich der Tierpark Rheinböllen, der Sie zu einem aufregenden Abenteuer mit der ganzen Familie einlädt.

Von Meerschweinchen bis Braunbären

Hereinspaziert in den Tierpark Rheinböllen. Schon am Eingang begegnen Ihnen spannende Informationsstände und die ersten kleinen Tiere. Decken Sie sich mit etwas Tierfutter ein und leihen Sie bei Bedarf einen Bollerwagen für müde Kinderbeine oder die Verpflegungstasche. Festes Schuhwerk ist hier Pflicht, denn Ihre Tour startet zu Fuß. Wählen Sie zwischen dem großen Rundweg mit 2,7 Kilometern oder dem kleinen, der Sie auf 1,7 Kilometern durch das Waldgebiet führt. Auf der Karte, die Sie an der Kasse erhalten, ist auch eine kleine Abkürzung über den Pirschweg eingezeichnet. Los geht es!

Unterwegs begegnen Ihnen und Ihren Kids jede Menge Hoch-, Damm- und Rotwild. Die Tiere können sich frei auf dem Gelände bewegen und lassen sich aus der Hand füttern. Einfach etwas Futter auf die ausgestreckte Handfläche legen und schon kitzeln die weichen Lippen der Tiere an Ihren Fingern. Nicht nur für die Kids ist dies ein aufregendes Erlebnis! Sicher werden Sie auch auf einige Mufflons und Ziegen treffen, die sich ebenfalls über einen leckeren Snack freuen.

In den verschiedenen Gehegen passieren Sie Braunbären, die sich in der Sonne räkeln, Steinmarder, die aus Ihren verstecken blicken, Waschbären, die durch ihr Revier turnen, Esel, Meerschweinchen und Co. Sogar Polarwölfe, Luchse und Wölfe haben hier ein zu Hause gefunden. Informieren Sie sich am Eingang über die Fütterungszeiten der Tiere und seien Sie live dabei.

Auf dem Gelände sind mehrere Aussichtskanzeln verteilt, die eine aufregende Übersicht über den Park bieten und Ihnen und Ihren Kids einen völlig neuen Blickwinkel ermögliche. Je länger Sie sich umschauen werden, desto mehr Tiere werden Sie zwischen den Bäumen und Büschen entdecken, da die verschiedenen Tierarten perfekt an ihre Lebensräume angepasst sind. Nutzen Sie auch den Pirschpfad durch ein steiles Waldstück. Bei der Kletterpartie über Bäume und Äste werden Sie den Wald und seine Bewohner erneut von einer anderen Seite entdecken.
 

Erholung und Abenteuer im Wald

Während Ihrer Tour durch den Wildpark werden die Kids immer wieder vor kleine aber spannende Herausforderungen gestellt. So gilt es zum Beispiel ein kleines Gewässer an einer schwingenden Liane zu überqueren oder in der Weitsprunggrube zu testen, wie weit man im Vergleich zu den Tieren springen kann. Sie werden erstaunt sein, welche Entfernungen ein Känguru schafft!

Freuen Sie sich auf eine Show der besonderen Art: In der Falknerei im Tierpark Rheinböllen leben verschiedene Greifvögel, aber auch Eulen aus allen Teilen der Welt, die gemeinsam eine wunderbare Flugshow veranstalten. Bestaunen Sie die Könige der Lüfte, ihre atemberaubende Flügelspannweite und die Zielgenauigkeit ihrer Jagd. Hier werden sogar die Erwachsenen große Augen machen.

Zeit für eine Pause. Nehmen Sie an den kleinen Teichen auf einer Bank platz und beobachten Sie Enten und Forellen oder Lamas, Kängurus, Emus, Bisons und Schafe auf den umliegenden Weiden. Zu bestimmten Jahreszeiten nisten hier sogar die Störche. Auch ein Streichelzoo erwartet die kleinen Besucher, bevor es auf den großen Spielplatz zum Toben geht. Erstehen Sie am Kiosk kleine Snacks oder ein leckeres Eis und beobachten Sie Ihre Kids bei einem Picknick. Bei vorheriger Reservierung können Sie auch die Grillplätze auf der Anlage nutzen.

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Marion Adloff
Urlaubsexpertin Marion Adloff

Preise und Öffnungszeiten

Preise:

Kinder (unter 4 Jahre): kostenlos
Kinder (ab 4 Jahre): 4,50 €
Erwachsene (ab 16 Jahre): 9,50 €

Öffnungszeiten:

Täglich 9.00 bis 19.00 Uhr

Wo liegt der Tierpark Rheinböllen?

Lage Ausflugsziel Tierpark Rheinböllen
zur Karte

Club Family Premium Partner