Burgruine Hardenburg

Ausflugsziel Burgruine Hardenburg

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Eins der größten Schlösser Deutschlands
  • Festungsähnlicher Charakter
  • Wander- und Spaziermöglichkeiten
  • Ausstellung mit Computeranimation
  • Mittelalterlicher Markt

Die Burgruine Hardenburg liegt auf der Waldgemarkung in Rheinland-Pfalz und gehört zu den maßgebensten Burgen der Pfalz. Letzteres liegt vor allem an der Ausdehnung der Burg. Nimmt man die geografische Lage der Burg unter die Lupe, so lässt sich erkennen, dass die Burg ca. 200 Meter in der Höhe, im gleichnamigen Ort Bad Dürkheim-Hardenburg liegt. 

Gewaltige Schlossruinen erkunden in der Pfalz

Es sind zwar ''nur'' Ruinen, aber was für welche! Die Burgruine ist über vier Terrassenniveaus hoch und weist eine Fläche von 90 mal 180 Metern auf. Sie gilt als eine der größten und eindrucksvollsten Anlagen des Typs ''festes Schloss''. Noch heute beeindrucken Katakomben, mächtige Mauern, Geschütztürme und Bollwerke vom stark festungsähnlichen Charakter die Besucher.  

Um so richtig in die Geschichte der Ruinen einzutauchen, bietet sich die Ausstellung im Besucherzentrum an. Dort wird man mit Film und Multimediaguide in die Vergangenheit katapultiert. Computer-Rekonstruktionen zeigen die Burg im Detail, so wie sie zum Zeitalter der Renaissance ausgesehen hat. Hier werden auch Einblicke in das damalige Innenleben gegeben wie Säle und Innenanlagen. 

Wer Wanderungen und Spaziergänge mag, sollte den Besuch der Ruinen in jedem Fall mit einer kleinen Wandertour verbinden. Der angrenzende Wald lockt viele Wanderbegeisterte an. Hier sind auch leichte Strecken für Familien möglich. Die Familientour ist für Kinder ab drei Jahren geeignet. Der Pfad führt an einer Quelle, die zum Verweilen einlädt, vorbei, verläuft durch den Wald, bis sie sich schließlich den Schlossruinen als Ziel der Route nähert. Mit etwas Glück sehen Sie und Ihre Kinder die Bilder der Waldgeister. Für die 4,3 km lange Strecke braucht man ungefähr 2,5 Stunden.

Ein besonderes Highlight der Schlossruinen ist der mittelalterliche Markt. Hierfür werden jedes Jahr im Spätsommer die Pforten der Ruinen geöffnet. Neben mittelalterlichen Kleinigkeiten die man dort erwerben kann, sorgen alte Gerichte und Getränke für einen ganz besonderen Flashback.

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Ireen Tedjokusumo
Urlaubsexpertin Ireen Tedjokusumo

Wo liegt die Burgruine Hardenburg?

Lage Ausflugsziel Burgruine Hardenburg
zur Karte

Club Family Premium Partner