Abenteuerland Amrum

Ausflugsziel Abenteuerland Amrum

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Indoor-Spielplatz
  • Kleinkindbereich
  • Snack-Kiosk
  • Kletterlabyrinth
  • Trampolin und Hüpfburgen

Bei einem Aufenthalt auf den Inseln Föhr oder Amrum lohnt es sich dem Abenteuerland Amrum einen Besuch abzustatten. Kids ab einem Jahr dürfen hier auf 1.300 Quadratmetern spielen, lachen und neue Freunde finden. 

Eine Menge Spaß auf der Insel

Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, geht der Spaß Indoor weiter. Klettergerüste, Rutschen und vieles mehr wartet hier auf Ihre Liebsten. Zusammen mit der Familie kann außerdem Air-Hockey oder Tischkicker gespielt werden.

Für die kleinsten Abenteurer steht ein Kleinkindbereich mit einem großen Bällebad und Bausteinen zur Verfügung. So ist Spaß vorprogrammiert! Doch auch die älteren Kids kommen auf Ihre Kosten, denn es gibt ein Kletterlabyrinth, welches insgesamt 15 Spielstationen bereithält. Oben angekommen wartet eine Riesenrutsche, die hinuntergesaust werden darf. Ebenfalls hoch hinausgeht es auf den Trampolinen und Hüpfburgen.

Kleine Rennfahrer wird der Autoscooter freuen. Gegen einen kleinen Aufpreis kann das erste Rennen sofort starten.

Bei so viel Action knurrt auch schon einmal der Magen – da verschafft der Kiosk Abhilfe. Hier können Sie Snacks und Getränke bekommen.

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Marion Adloff
Urlaubsexpertin Marion Adloff

Preise und Öffnungszeiten

Preise:

Kinder unter 2 Jahren: freier Eintritt
Kinder: 9,50 €
Erwachsene: 5,00 €

Wo liegt das Abenteuerland Amrum?

Lage Ausflugsziel Abenteuerland Amrum
zur Karte

Club Family Premium Partner