Familienurlaub auf Rhodos

Familienurlaub auf Rhodos

Rhodos auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Familienfreundliche Strände
  • Wasserparks
  • Angenehme Flugzeit
  • Antike Stätten wie die Akropolis
  • Tal der Schmetterlinge

Ein Tag auf Rhodos!

Ihren Urlaubstag auf Rhodos beginnen Sie in einem der gemütlichen Familienhotels der Insel. Genießen Sie schon Ihr Frühstück bei schönem Wetter, bevor Sie sich Ihre Strandtasche schnappen und mit den Kindern gemeinsam Zeit in der Sonne und im Wasser verbringen. Vergessen Sie dabei Sonnenschirm und Sonnencreme nicht! Wenn es in der Mittagssonne zu warm wird können Sie mit den Kids ins Aquarium gehen oder für noch mehr Wasserspaß den Wasserpark Faliraki besuchen. Ein Tag auf Rhodos wird nie langweilig, denn am nächsten Tag können Sie sich dann auf Entdeckungstour durch alte Ruinen machen oder die Natur im Tal der Schmetterlinge unter die Lupe nehmen.

Familienauszeit auf Rhodos

Die griechische Insel Rhodos ist ein beliebtes Reiseziel für Familienurlaube. Kein Wunder, denn sommerliche Temperaturen, tolle Strände, eine angenehme Wassertemperatur sowie wunderschöne grüne Anlagen mit Olivenhainen sprechen für sich. Historisch und kulturell hat Rhodos ebenfalls viel zu bieten, weswegen sich vor allem im Urlaub mit Kindern eine Vielzahl an Ausflugszielen finden lässt, die sich optimal für alle Familienmitglieder eignen. Entdecken Sie gemeinsam die Akropolis oder besuchen Sie die typischen, kleinen griechischen Orte wie Faliraki oder Lindos. Natur-Highlights finden Sie im Tal der Schmetterlinge oder in den zahlreichen kleinen Buchten mit Ihren Dünenlandschaften. Bei dauerhaft gutem Wetter erleben Sie einen perfekten Mix aus Kultur, Natur und Freizeitspaß!

Urlaubsheimat

Ihr Familienurlaub auf Rhodos wird Ihnen wie ein Besuch in Ihrer zweiten Heimat vorkommen und Sie werden mit Freuden immer zurückkehren wollen. Eine entspannte Zeit verbringen Sie in Ihrem Urlaub in einem der vielen Familienhotels. Häufig bietet sich auf Rhodos auch die Möglichkeit einen Cluburlaub zu machen, sodass Sie sich wirklich um gar nichts mehr kümmern müssen und Ihre Freizeit in vollen Zügen genießen können. Für eine landestypische Atmosphäre sorgen Weinberge und Olivenhaine, auf denen zudem häufig Schafe und Ziegen anzutreffen sind. Der Käse, der aus deren Milch gewonnen wird, ist eine regionale Spezialität, die Sie auf Rhodos unbedingt probieren sollten. Die Gemütlichkeit der griechischen Insel wird Sie begeistern!

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25

Ausgewählte Familienhotels auf Rhodos

Reisethemen Rhodos

Individualurlaub auf Rhodos

Wo liegt Rhodos?

Lage Familienurlaub auf Rhodos

Geografisch ist Rhodos in der südlichen Ägäis anzulagern. Ein Flug von Rhodos nach Athen, also zum griechischen Festland, dauert eine Stunde. Die Insel und das Festland liegen nämlich ganze 430 Kilometer auseinander. Von der Nordwestküste der Insel bis zur türkischen Südostküste hingegen sind es nur etwa 18 Kilometer. Ihre Reise nach Rhodos sollten Sie mit dem Flugzeug zum Rhodes International Airport unternehmen. Ein Flug dauert nur zwischen dreieinhalb und vier Stunden und schon ist der Strand nicht mehr weit!

Wie ist das Wetter auf Rhodos?

Die Vorzüge von Rhodos beginnen bereits mit dem idealen Klima: Die Sommer sind heiß und trocken – im August kann sogar die Wassertemperatur bis zu 25 Grad erreichen und selbst im Winter ist das Meer selten kühler als 16 Grad. Dank der kühlen Meeresbrise sind die Temperaturen in den heißen Sommermonaten stets angenehm, sodass sich auch die großen Ferien gut für einen Familienurlaub auf Rhodos eignen. Trotz der kühlen Brise sollten Sie die Sonne aber nicht unterschätzen und sich immer dagegen schützen, denn Rhodos ist mit mehr als 3000 Sonnenstunden im Jahr eine der sonnigsten Regionen innerhalb Europas.

  • Temperatur
  • Niederschlag

Weitere Reiseziele auf Rhodos

Komm, lass uns Rhodos entdecken!

Das Naturpanorama der Insel ist von zwei hohen Bergen geprägt, dem 1215 Meter hohen Attaviros und dem Akramitis, der 825 Meter in den Himmel ragt. Die facettenreiche Landschaft von Rhodos gibt Ihnen die Möglichkeit, grüne Hügel, trockene steppenartige Flächen, schattige Waldgebiete sowie wunderschöne Strände zu erkunden. Ihnen und Ihren Kindern wird die abwechslungsreiche Naturkulisse mit Sicherheit gefallen. Damit Sie nach einem aufregenden Tag auch alle mann gut schlafen und sich erholen können, gibt es auf Rhodos Kinderhotels, die sich speziell auf kleine Mini-Touristen fokussiert haben und auf Ihrem Gelände alles bieten, was der Nachwuchs so benötigt.

Möchten Sie das volle touristische Programm erleben, sollten Sie Ihren Urlaub in Rhodos-Stadt oder generell lieber in den nördlicheren Regionen der Insel verbringen. Hier finden sich die touristischen Zentren und viele historische Kulturstätten, die einen Einblick in die griechische Vergangenheit liefern. Weiter südlich können Sie Ihren Urlaub in landestypischen Gegenden, mit kleinen Dörfern, romantischen Tavernen und traditioneller Küche verbringen. Egal, wonach Sie suchen, Sie werden auf Rhodos Ihren Wunsch-Familienurlaub verbringen! Wenn Sie sich einen Mietwagen nehmen, haben Sie keine Probleme sich auf der Insel auf eigene Faust umzusehen. So können Sie besonders einfach die kulturellen Sehenswürdigkeiten, wie Tempelruinen, Statuen oder historische Gebäude besichtigen.

Die schönsten Strände

Ihr Familienurlaub auf Rhodos ist natürlich in erster Linie ein Strand- und Erholungsurlaub, daher kann Rhodos natürlich auch mit einer Vielzahl an schönen Stränden aufwarten, die sich für jede Stimmung eignen. Natürlich finden Sie in der Touristenhochburg Faliraki einen schönen Strand. Der Faliraki Beach schafft die optimale Umgebung für jedes Bedürfnis, ob Party, Entspannung oder einfach ein schöner Familientag, hier ist all das möglich. Sie erwartet weicher weißer Sandstrand, klares Wasser und spannende Wassersportmöglichkeiten. Suchen Sie einen ruhigeren Ort, um den Urlaub mit Ihren Kindern in gemütlicher Runde verbringen zu können, sind Sie am Glystra Beach genau richtig. Der Strand befindet sich in einer ruhigen Lage umgeben von Dünen und gibt den Kindern ausreichend Platz zum Spielen. Gemeinsam können Sie am Strand spazieren oder die Umgebung erkunden. Ein weiterer familienfreundlicher Strand ist der Lardos Beach, wo Sie ein wunderschöner langgezogener Sandstrand erwartet. Restaurants und Wassersport sind ebenfalls Teil der Umgebung. Genießen Sie die Zeit in der Sonne einfach in vollen Zügen!

Rhodos-Stadt

Wenn Sie Ihren Familienurlaub auf Rhodos verbringen, sollten Sie auf jeden Fall einen Tag in der gleichnamigen Stadt, in Rhodos-Stadt, verbringen. Es gibt zwei Häfen, an denen Sie das landestypische Flair beim Schlendern durch die Straßen in sich aufnehmen können. Der antike Mandraki-Hafen war einst durch den Koloss von Rhodos geprägt, einer 30 Meter hohen Bronze-Statue des Sonnen- und Stadtgottes Helios. Die Statue stürzte aber bereits etwa um 227/226 v.Chr. aufgrund eines Erdbebens um. Ansehen können Sie sich aber noch die vollständig erhaltene Stadtmauer, welche die Altstadt umgibt. In der Altstadt befindet sich außerdem der Großmeisterpalast – Palast und Altstadt wurden sogar von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.

Nach einer ganzen Menge Kulturprogramm bietet Rhodos-Stadt aber auch so einige Ziele, die sich bestens für Ausflüge mit Kindern eignen. Besuchen Sie zum Beispiel das Rhodos-Aquarium. In den verschiedenen Wasserbecken schwimmen majestätisch große Schildkröten, bunte Fische und viele andere Meeresbewohner. Es empfiehlt sich, ein wenig Zeit mitzubringen, denn auch die Schaukästen zeigen Interessantes rund um die Wasserwelt. Ebenfalls sehenswert ist das Tal der Schmetterlinge, welches sich nicht weit von Rhodos-Stadt entfernt in nordöstlicher Richtung befindet. Sie und Ihre Kinder können hier zahlreiche Schmetterlingsarten in ihrer farbenfrohen Pracht erleben. Fahren Sie aber allein wegen der Schmetterlinge in die Region, sollten Sie sich merken, dass diese nur von Ende Juni bis Anfang September zu sehen sind. Das Tal ist aber trotz alledem sehr sehenswert, da es mehrere Wasserfälle, kleine Seen und einen Bach gibt. Ein schöner Kontrast zu den Stränden der Insel.

Ebenfalls nicht weit entfernt finden Sie die Thermen von Kallithea, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Hier ist für die ganze Familie etwas dabei: Inmitten der restaurierten Anlage mit klassischen Säulen, Bogengängen, Mosaiken und verschlungenen Wegen kann man auf ein Stranderlebnis der besonderen Art gespannt sein, denn das Meer an der sich dort befindlichen Badebucht ist kristallklar und glitzert in faszinierendem Blau. Auch Schnorcheln und Tauchen kann man hier, ebenso wie einfach mit den Kids Sandburgen bauen.

Faliraki – the place to be

Faliraki ist die touristische Hochburg von Rhodos, weshalb Sie hier eine Menge unternehmen können. Ein Ausflug auf Rhodos sollte daher mit den Kindern auf jeden Fall in den Waterpark Faliraki führen. Im Wasserpark steht natürlich das nasse Element im Mittelpunkt und selbst aus Rhodos ist dieser einfach zu erreichen, da Faliraki nicht weit entfernt, weiter östlich liegt. Actionreicher Spaß ist hier im Familienurlaub auf Rhodos definitiv garantiert: Schnelle Rutschen, Loopings, Wellenbecken und Reifen, mit denen man Gefälle hinunter jagen kann, erwarten Sie hier. Auch für die kleinsten Gäste ist mit einem eigenen Bereich gesorgt, sodass nach Lust und Laune geplantscht werden kann. Bei so viel Action bekommt man natürlich schnell Appetit auf einen leckeren Snack zwischendurch – Imbissstationen versorgen Sie und Ihre Kinder mit Essen und Getränken.

Verbringen Sie Zeit in Faliraki, dann sorgt eine bunte Bummelbahn für Abwechslung in Ihrem Familienurlaub. Denn hier heißt es nicht Action, sondern Entspannung pur, wenn die Bahn mit Ihnen eine Fahrt durch den Ort macht. Etwa eine halbe bis dreiviertel Stunde sind Sie auf diese Weise unterwegs und können ganz gemütlich kulturelle Einblicke erhalten!

Kulturgeschichte

Einen interessanten Tag verbringen Sie auch in Lindos. Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten auf Rhodos ist die Akropolis in der Stadt Lindos. Die Akropolis ist eine Burgruine dessen verschiedene Ruinen sich auf mehreren Plateaus befinden und über Treppen miteinander verbunden sind. Besichtigen Sie die Überreste der alten Tempelanlagen, wie den Tempel des Psythiros oder den Tempel der Athena sowie ein antikes Theater. Wenn Sie den Alltag der damaligen Zeiten noch besser kennenlernen möchten, sollten Sie sich die Ruinen der Stadt Kamiros anschauen. Kamiros erstreckte sich über drei terrassenartige Ebenen und wurde nach einem starken Erdbeben nicht wieder aufgebaut. Bessere Orte für einen Einblick in die griechische Kultur werden Sie auf ganz Rhodos nicht finden. Starten Sie mit Ihren Kindern, Ihren persönlichen Mini-Archäologen, in ein echtes Abenteuer und machen Sie Ihren Urlaub auf Rhodos unvergesslich.

Urlaubsfotos aus Rhodos

Reisemagazin Rhodos

Club Family Permium Partner