Familienurlaub in New York

Familienurlaub in New York

New York auf einen Blick

Die Stadt, die niemals schläft

Eine Familienreise nach New York könnte wohl kaum aufregender sein. Das ist auch keine große Überraschung, schließlich hat die pulsierende Weltmetropole in den USA unendlich viele Möglichkeiten, den Familienurlaub an den persönlichen Interessen anzupassen. In der Kulturstadt an der Ostküste, die direkt am Atlantik liegt, treffen beeindruckende Sehenswürdigkeiten, geschichtsträchtige und majestätische Gebäude und Wolkenkratzer auf berühmte Museen, Ruhe im Central Park, Adrenalinkicks in verschiedenen Freizeitparks sowie Jahrmarktflair und Sandstrand auf Coney Island.

Kinderfreundliche Weltmetropole

In New York werden Sie zusammen mit der ganzen Familie abwechslungsreiche Ferientage erleben. Der "Big Apple" ist nämlich viel kinderfreundlicher, als man es auf den ersten Blick meinen würde. Hier gibt es familienfreundliche Hotels und Ferienunterkünfte, die Ihre Reise nach New York mit den Kindern besonders komfortabel gestalten. Sightseeing lässt sich ebenfalls kinderfreundlich organisieren, die Freizeitparks sind sowieso immer ein Renner und selbst in den Museen gibt es oftmals spezielle Kinderführungen und Co.! Lassen auch Sie sich von New Yorks Charme verzaubern!

Ausgewählte Familienhotels in New York

Individualurlaub in New York

Weitere Reiseziele in den USA

Komm, lass uns New York entdecken!

Tauchen auch Sie ein in die Stadt, die niemals schläft! Der "Big Apple", wie New York auch gerne genannt wird, hat auch für einen Familienurlaub unendlich viel zu bieten. Die Stadt selbst ist ein einmaliges Erlebnis, das Sie so schnell nicht vergessen werden. Beeindruckende und geschichtsträchtige Gebäude, die man sonst nur aus Filmen kennt, Aussichtsplattformen in schwindeligen Höhen, spannende Museen, blinkende Lichter, Freizeitparks und Co. sind nur einige wenige Gründe, um einen Städtetrip mit der Familie nach New York zu planen.

Lassen Sie sich in einem der Hotels New Yorks für Kinder verwöhnen oder nutzen Sie eine Ferienwohnung als Basis für spannende Unternehmungen und Erkundungstouren durch die Tiefen der Stadt. Sie werden feststellen: Eine Reise mit den Kindern nach New York ist dank buntem Aktivitätenprogramm allemal möglich. Und die lange Flugzeit wird ebenso mit den richtigen Tipps und Tricks im Nu vergehen!

Sightseeingtouren

Einige der Hauptgründe, um mit den Kids nach New York zu reisen, sind sicherlich die spannenden Sightseeing-Möglichkeiten, die die pulsierende Metropole zu bieten hat. Um das Sightseeing mit den Kids möglichst entspannt zu gestalten, haben Sie vor Ort die Möglichkeit, verschiedene Touren zu buchen, die Sie von einem Ort zum nächsten bringen. Diese gibt es natürlich auch in deutscher Sprache. Eines der wohl bekanntesten Wahrzeichen des Big Apple ist die Brooklyn Bridge, welche über den East River führt und die zwei Stadtteile Brooklyn und Manhattan miteinander verknüpft. Die Brücke ist nicht nur bekannt aus Kino und Fernsehen und hübsch anzusehen, sondern ist auch eine der ältesten Hängebrücken ihrer Art in den Vereinigten Staaten – die Kamera also nicht vergessen! Wenn Sie schon einmal in der Nähe sind, sollten Sie dem Brooklyn Bridge Park und den Brooklyn Heights einen Besuch abstatten.

Nächster Halt: Times Square! Das pulsierende Herz der Stadt, dessen Bild wir alle vor Augen haben, ist immer menschen-gefüllt und ein aufregendes Spektakel für Klein und Groß. Auch wenn der Times Square bei Tag bereits eine Augenweide ist, ist er bei Dunkelheit ein Must-See schlechthin. Bunte LED-Lichter und Werbeflächen so weit das Auge reicht – für dieses Bild sollten Sie die übliche Schlafenszeit Ihrer Kinder ausnahmsweise einmal außer Acht lassen und sich gemeinsam mit der ganzen Familie New York bei Nacht anschauen!

Bei Ihrem Streifzug während der Familienreise durch New York sollten Sie unbedingt auch einen Zwischenstopp bei der Public Library einplanen. Diese erstrahlt inmitten Manhattans und ist viel mehr als nur eine Bibliothek. Etliche Besucher bestaunen Jahr für Jahr das majestätische Gebäude, welches die meisten von uns schon einmal auf der Kinoleinwand erspäht haben. Gleiches gilt für den berühmten Bahnhof New Yorks, die Grand Central Station, die sich ebenso im Herzen Manhattans befindet. Insbesondere die große Halle ist sicherlich einen Abstecher wert!

Ein weiteres i-Tüpfelchen Ihrer Sightseeing-Tour durch die Stadt, die niemals schläft, ist wohl die Statue of Liberty, die wir Freiheitsstatue auf Deutsch nennen. Die beeindruckende Kolossalstatue, die im Hafen der Stadt auf der Liberty Island thront, war ursprünglich ein Geschenk Frankreichs anlässlich des 100. Jahrestages der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung. Die 1886 eingeweihte Statue strotzt förmlich vor jeder Menge Symbolik: Gesprengte Ketten, die das Ende der Sklaverei symbolisieren und die Unabhängigkeitserklärung in der linken Hand sind nur einige Beispiel hierfür.

Museen durchstöbern

Was wäre ein Familienurlaub in der Kulturmetropole New York ohne einen Besuch in den berühmten Museen der Stadt? Insbesondere im American Museum of Natural History wird es sicherlich auch für die kleinen Besucher nicht langweilig, schließlich handelt es sich bei dem Museum um eines der bedeutendsten für Naturgeschichte auf dem gesamten Planeten! In den vier Wänden des Museums können die Kids nämlich so einiges über die Geschichte des Lebens auf der Erde erfahren. Tauchen Sie ein in die Steinzeit und bestaunen Sie Dinosaurierskelette oder wagen Sie einen Sprung in unbekannte Galaxien des Weltraumes!

Auch alle Kunstliebhaber kommen in den Museen der Stadt voll und ganz auf ihre Kosten. Das Guggenheim Museum ist zum Beispiel nicht nur aufgrund seiner Architektur eines der bekanntesten Gebäude des Big Apple, sondern auch das Zuhause bekannter moderner Kunst. Ein Besuch des Museums of Modern Art, kurz MoMA, ist nicht minder interessant. Das Haus ist ebenso der modernen Kunst gewidmet und wird heute als eines der bedeutendsten Museen der Großstadt angesehen.

Aussicht vom Wolkenkratzer genießen

New York ist ein Meer aus beeindruckenden Wolkenkratzern und auch von oben absolut sehenswert. Um während der Reise nach New York mit den Kindern einen guten Überblick über die Weltmetropole zu erhaschen, sollten Sie sich unbedingt auf die Aussichtsplattformen der Stadt wagen. Denn wenn eines hier nicht zu kurz kommt, dann sind dies tolle Aussichtspunkte in den Wolkenkratzern der Stadt! Eine hiervon ist die Aussichtsplattform des Empire State Buildings, welches sowieso einen Platz auf Ihrer New York Bucket List finden sollte! Um lange Warteschlangen zu vermeiden, empfiehlt sich eine Ankunft in den Morgenstunden oder am späten Nachmittag – die Aussicht lohnt sich allemal! Auch verschiedene Sightseeing-Pässe helfen Touristen dabei, lange Warteschlangen zu umgehen.

Besonders beeindruckend geht es auch auf der offenen Aussichtsplattform "Edge" zu, die sich im Gebäude namens Hudson Yards befindet und durch deren Glasboden man mehr als 100 Stockwerke in die Tiefe schauen kann. Einen ähnlich spektakulären Ausblick erwartet Sie von der Aussichtsplattform des Rockefeller Centers, auch "Top of the Rock" genannt – insbesondere der Sonnenuntergang von hier ist herrlich schön! Eine weitere tolle Aussicht können Sie von der Spitze des One World Trade Centers genießen.

Ausspannen im Central Park

Etwas Entschleunigung und Ruhe erwartet Sie in der grünen Oase New Yorks, dem Central Park. Dieser wird zurecht auch gerne als grüne Lunge der Metropole bezeichnet. Wussten Sie, dass der Central Park mit seinen mehr als 349 Hektar als einer der größten Parks der Welt zählt und dass der Park sogar 6 % von ganz Manhattan einnimmt? Der Park, der komplett autofrei gehalten wird, eignet sich ideal für einen entspannten Spaziergang im Grünen, ein gemeinsames Picknick oder etwas Spiel und Sport. Hier ist zu jeder Jahreszeit etwas los: Während im Winter Eislaufen angesagt ist, laden die üppigen Grünflächen in den warmen Monaten zu einer Vielzahl an Aktivitäten und Entspannung ein. Erkunden Sie den Park entweder zu Fuß, mieten Sie sich ein Fahrrad oder unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem See mit einmaliger Hochhauskulisse im Hintergrund!

In der Mitte der Parkanlage befindet sich "The Great Lawn", eine große Wiese. Hier gibt es auch eine Reihe an Feldern für Spiele wie Basket- oder Baseball und regelmäßig stattfindende kostenlose Konzerte. Eine weitere Grünfläche im Park, auf der unter freiem Himmel Filme gezeigt werden und die zum Seele-baumeln-lassen einlädt, ist die "Sheep Meadow". Blumen und Pflanzen können im "Shakespeare Garden" bestaunt werden und auch das Schloss "Belvedere Castle" ist stets einen Abstecher wert.

Auf nach Coney Island!

Einen weiteren Abstecher, auf den Sie während der Familienreise nach New York nicht verzichten sollten, ist ein Ausflug nach Coney Island. Direkt an der Atlantikküste an der südlichen Spitze von Brooklyn gelegen, erwartet Familien hier ein buntes Strandvergnügen! Die Halbinsel, die etwa innerhalb einer Stunde vom Stadtzentrum aus erreicht werden kann, versprüht eine fröhliche Jahrmarktsatmosphäre. Genießen Sie ein paar entspannte Stunden am Sandstrand oder schlendern Sie entlang der bunten Promenade mit ihren süßen Geschäften, Cafés und Restaurants. Den Trubel der Großstadt kann man hier wunderbar ausblenden und eine kleine Auszeit vom ganzen Sightseeing nehmen. Auf der Halbinsel gibt es darüber hinaus ein Amphitheater – hier können Sie unter freiem Himmel verschiedenen Konzerten lauschen.

Adrenalin im Freizeitpark

Spaß und Abenteuer gibt es in New York zu Genüge. Wenn Sie und Ihre Familie während der Reise nach New York mit den Kindern auf der Suche nach etwas altvertrautem Familienspaß sind, ist ein gemeinsamer Ausflug in einen der Freizeitparks New Yorks angebracht. Was gibt es schöneres, als sich in den warmen Sommermonaten bei in die Tiefe stürzenden Achterbahnen einen extra Adrenalinkick abzuholen oder abkühlende Wasserbahnen entlang zu flitzen? Der wohl bekannteste Freizeitpark New Yorks ist der Luna Park, der sich auf Coney Island befindet. Die i-Tüpfelchen des Parks, bei dem Ihr Nachwuchs sicherlich große Augen machen wird, sind das traditionsreiche Riesenrad, auch Wonder Wheel genannt, was 46 m in die Höhe ragt, sowie die fast 100 Jahre alte Achterbahn namens Cyclone. Von langsamen Familienattraktionen bis hin zu spannenden Achterbahnfahrten ist im Luna Park für alle Altersgruppen das Richtige mit dabei.

Ein weiterer Vergnügungspark, der sich knapp 100 km außerhalb der Stadt befindet, ist das Legoland. Hier erwarten Sie eine Menge kinderfreundlicher Fahrgeschäfte und eine Welt aus bunten Steinen, die ideal auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnitten ist. Ein weiterer beliebter Park für die ganze Familie ist das Adventureland mit mehr als 30 Attraktionen. Auch der Adventurer’s Park in Brooklyn ist ebenfalls besonders familienfreundlich und eignet sich insbesondere für einen Besuch mit Kindern bis acht Jahren.

Tiere unter und über Wasser bestaunen

Reisende, die während des Städtetrips nach New York mit den Kindern in eine spannende Tierwelt eintauchen möchten, die sind im New York Aquarium gut aufgehoben. Ebenfalls auf Coney Island gelegen, gleicht das Gebäude, in dem das Aquarium zu Hause ist, einer Muschel. Im Inneren erwarten Sie eine Vielzahl an Becken mit Tieren wie Seelöwen, Pinguinen, Ottern und Walrossen. Besonders spannend zu beobachten sind auch die Haie. Weitere Highlights des Aquariums sind eine Wassershow und ein 4D-Kino!

Nicht mehr unter Wasser, sondern an Land, können Sie ebenfalls Tiere in Hülle und Fülle bestaunen. New York trumpft nämlich mit vier eigenen Zoos. Einer davon ist der Central Park Zoo, der als Inspiration für den Film "Madagaskar" diente und dem ein Streichelzoo angeschlossen ist. Darüber hinaus gibt es noch den Bronx Zoo, den Prospect Parc Zoo und zu guter letzt den Queens Zoo!

New York zur Weihnachtszeit

Eines der schönsten Familienerlebnisse in New York ist das Christmas-Shopping. Die Vorweihnachtszeit in New York ist stets eine Reise mit den Kindern wert. Wenn in den Wochen vor Weihnachten die ganze Stadt einer einzigen Winterwunderland-Kulisse gleicht, jedes Fenster hell beleuchtet ist und aus den Häusern Weihnachtsmusik erklingt, ist die ganze Familie verzaubert. Auch das winterliche Schlittschuhlaufen ist ein unvergessliches Erlebnis! Schnallen Sie sich mit Ihren Kindern die Schlittschuhe an und vergnügen Sie sich auf einer der vielen Eislaufbahnen mitten in der Großstadt. Die berühmteste Bahn und somit der Traum eines jeden Eisläufers befindet sich vor dem Rockefeller Center.

Wo liegt New York?

Lage Familienurlaub in New York

New York, die lebendige, quirlige Weltmetropole, die niemals schläft, thront im gleichnamigen Bundesstaat in den Vereinigten Staaten von Amerika. New York befindet sich an der Ostküste der USA. Der Bundesstaat grenzt im Norden an Kanada, genauer gesagt an Québec und Ontario, im Süden an New Jersey und Pennsylvania und im Osten an Massachusetts, Connecticut und Vermont.

Um die Ferien mit den Kindern in New York, zum Beispiel in einem der familienfreundlichen Hotels, zu verbringen, bringt Sie ein Flugzeug mit einem rund sieben stündigen Flug von Deutschland in die Weltmetropole. Mit der richtigen Unterhaltung und Vorbereitung ist der Langstreckenflug auch mit Babys oder kleinen Kindern im Gepäck problemlos zu meistern!

Wie ist das Wetter in New York?

Wer eine Familienreise in die Weltmetropole New York plant, der sollte beachten, dass es klimatechnisch große Temperaturunterschiede zwischen den Sommer- und Wintermonaten gibt. Während es in den Sommermonaten regelmäßig über 30 Grad heiß werden kann und die Stadt von hoher Luftfeuchtigkeit und schwüler Luft umhüllt wird, können die Winter extrem kalt werden. Temperaturen weit unter 0 Grad sind in den kalten Monaten keine Seltenheit und es kann unter Umständen zu starken Schneefällen kommen.

Eine Reise nach New York mit angenehmen Temperaturen zum Sightseeing ist also insbesondere zwischen den Monaten April bis Juni und September und Oktober empfehlenswert. Wer sich nicht an kalten Temperaturen stört und das Weihnachtsshopping nicht verpassen möchte, der kann die Reise natürlich auch in der Vorweihnachtszeit antreten.

  • Temperatur
  • Niederschlag

Urlaubsfotos aus New York

Club Family Premium Partner