Familienurlaub in Alanya

Familienurlaub in Alanya

Alanya auf einen Blick

Ein bunter Mix

Abwechslungsreich, aufregend und erholsam zugleich – so könnte man einen Familienurlaub in Alanya wohl am besten beschreiben. Die Kombination aus Sonne, Strand und Kultur macht den Urlaub perfekt!
 
In diesen Ferien mit den Kindern in Alanya bleiben keine Wünsche offen. Die Stadt an der Türkischen Riviera hat so viel zu bieten, dass bei Jung und Alt garantiert keine Langeweile aufkommt. Zahlreiche Familienhotels, die noch dazu meist ein umfangreiches All Inclusive-Angebot haben, machen Alanya zu einem Reiseziel für die ganze Familie.

Einfach mal entspannen

… auch das können Sie in Alanya besonders gut. Die Stadt erwartet Sie nämlich mit wunderschönen Sandstränden, kristallklarem Wasser und dem erfrischenden Meer – machen Sie zusammen mit den Kindern die Wellen unsicher!
 
Zurück auf trockenem Boden können Sie dann die Stadt, die auf einem gewaltigen Felsvorsprung erbaut ist, erkunden. Schlendern Sie durch den schönen Hafen mit seiner Promenade und bestaunen Sie anschließend den gelungenen Mix aus moderner Infrastruktur und zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten.
 
Ursprünglich im 13. Jahrhundert als Wintersitz des seldukischen Sultans Aleddin Kai Kobad I. gedacht, hat sich Alanya im Laufe der Zeit zu einem beliebten Ferienort für Familien entwickelt. Worauf warten Sie noch? Hier gibt es so viel zu entdecken und zu erleben!

Ausgewählte Familienhotels in Alanya

Individualurlaub in Alanya

Weitere Reiseziele an der Türkischen Riviera

Komm, lass uns Alanya entdecken!

Sie haben ein Familienhotel in Alanya gebucht? Dann haben wir gute Nachrichten: In Alanya und Umgebung gibt es zahlreiche spannende Ausflugsziele, die Sie zusammen mit den Kindern entdecken können. Ob Burgen, wunderschöne Strände oder Tropfsteinhöhlen – hier gibt es jeden Tag aufs Neue so einiges zu erleben!

Die alten Zeiten zum Leben erwecken

Im 13. Jahrhundert von den Seldschucken, thront die Festung Alanya Kalesi über der Stadt und offenbart einen beeindruckenden Ausblick über diese. Im Inneren der Zitadelle können Sie zusammen mit dem Nachwuchs die Ruinen einer byzantinischen Basilika und einer Zisterne bestaunen. Die Burg gehört seit 2009 zum Weltkulturerbe der UNESCO.
 
Wer sich den Weg nach oben so leicht wie möglich machen möchte, kann die etwa 900 Meter lange Seilbahn Alanya Teleferik benutzen. Mit ihren insgesamt 14 Kabinen verbindet sie den Strand mit der Burg.
 
Als Wahrzeichen der Stadt gilt der 33 Meter hohe Rote Turm, den Sie in Ihrem Urlaub mit den Kindern in Alanya unbedingt besichtigen sollten. Unterhalb der Burg gelegen, bietet auch er einen fabelhaften Ausblick über Alanya, den Hafen und die umliegenden Sehenswürdigkeiten. Erkunden Sie die insgesamt fünf Stockwerke und das ethnologische Museum, das sich innerhalb des Turmes befindet!

In andere Welten eintauchen

Am Fuße des Burgberges befindet sich die Damlatashöhle. Die Höhle ist zwischen zehn- und fünfzehntausend Jahre alt und wurde im Jahr 1948 durch Zufall entdeckt. Zusammen mit Ihren Kindern können Sie hier farbenfrohe Tropfsteinhöhlen mit bis zu 15 Metern Höhe bewundern.
 
Wer in diesen Ferien in Alanya gar nicht genug von der unterirdischen Welt bekommen kann, kann sich anschließend noch die seit 1998 öffentlich zugängliche Dim-Höhle anschauen. Diese ist etwa 15 km vom Zentrum entfernt und ist die zweitgrößte dem Tourismus geöffnete Höhle im gesamten Land. Im Süden der Halbinsel befindet sich außerdem die Asiklar-Höhle. Diese liegt im Meer und kann nur vom Boot aus erreicht werden.

Willst du eine Sandburg bauen?

Eines geht in diesem Familienurlaub in Alanya natürlich besonders gut: Am Strand entspannen! Der Alanya Beach liegt zentral und in der Nähe der Hotels und bietet neben diversen Wassersportangeboten noch einiges anderes. Freuen Sie sich auf gute Badebedingungen sowie auf eine tolle Aussicht auf den Berg und die Burg.
 
Ganz besonders schön ist auch der 3,5 km lange Kleopatra-Strand im Westen der Stadt. Um ihn rankt sich eine ganz besondere Geschichte: Einer Sage nach schenkte Marc Antonios seiner Geliebten, die niemand anders war als Kleopatra, diesen Strand. Um ihn ihr gerecht zu machen, ließ er der Legende nach den Strand mit hochwertigem, feinen Korallensand aus Ägypten auffüllen. Von diesem Tag an soll Kleopatra jeden Tag in dieser Bucht gebadet haben. Neben vielen Möglichkeiten zum Entspannen, können Sie und Ihre Familie sich hier auch auf ein abwechslungsreiches Wassersportangebot mit Wasserski, Bananenboot fahren, Parasailing und tauchen freuen.

Rauschendes Wasser

Ein spannendes Ausflugsziel in diesem Familienurlaub in Alanya ist der Manavgat-Wasserfall, der etwa 10 km von Side entfernt ist. Ein ganz besonderes Erlebnis stellen die Bootstouren entlang des Manavgat-Flusses dar, bei dem Sie das interessante Naturschauspiel aus einer ganz besonderen Perspektive betrachten können.
 
Ganz besonders ist sicherlich auch eine Tour in das Taurusgebirge, das sich im Hinterland von Alanya befindet. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ausflug in eines der Bergdörfer? Wieder zurück in der Stadt können Sie mittwochs noch tiefer in das städtische Treiben eintauchen: Der Mittwochs-Basar in der Stadt gilt als größter Markt entlang der türkischen Südküste.

Weitere Entdeckungen in Alanya

Wo liegt Alanya?

Lage Familienurlaub in Alanya

Alanya ist ein Badeort an der Türkischen Riviera, der etwa 135 km östlich von Antalya gelegen ist. Auf einem Felsvorsprung, der weit auf das Meer hinausragt gelegen, ist Alanya die Hauptstadt des gleichnamigen Landkreises.
 
Wer seinen Urlaub mit den Kindern in Alanya verbringt, kommt am einfachsten mit dem Flugzeug dorthin. Der Flughafen der Stadt ist etwa 40 km entfernt. Wenn Sie Ihren Familienurlaub als Pauschalreise gebucht haben, werden Sie in der Regel am Flughafen von einem Transferservice in Empfang genommen.

Wie ist das Wetter in Alanya?

Ihre Ferien in Alanya legen Sie am besten in die Zeit zwischen März und Dezember, dann gibt es hier nämlich das beste Wetter. Am wärmsten wird es zwischen Juni und August, dann sind Tagestemperaturen über 30 Grad keine Seltenheit. Auch den Strand von Alanya werden Sie in dieser Zeit sicher oft besuchen, die Wassertemperaturen betragen zwischen Mai und November 20 Grad und mehr.
 
Auf den trockenen und heißen Sommer folgt der milde Winter. Januar und Februar sind die kühlsten Monate des Jahres, im Januar gibt es zudem den meisten Regen.

  • Temperatur
  • Niederschlag

Ein Tag in Alanya!
 
Ein Urlaubstag in Alanya bedeutet vor allem eines: Entspannung! Sie sind über einen Mittwoch in der türkischen Küstenstadt? Dann sollten Sie heute einmal über den Mittwochs-Basar schlendern und sich all die spannenden Dinge anschauen, die hier dargeboten werden. Nach einem kurzen Snack in Ihrem All Inclusive-Familienhotel in Alanya geht es dann an den Strand. Besonders schön ist der Kleopatra-Strand. Packen Sie die Badesachen ein und machen Sie es sich hier bequem, während die Kinder die Wellen erobern. So schön kann Urlaub sein!

Club Family Permium Partner