Kleopatra-Strand

Kleopatra-Strand

Ausflug zum sagenbehafteten Kleopatra-Strand

Den kilometerlangen Kleopatra-Strand umgibt eine faszinierende und romantische Sage, die den schönen Strand aus Korallensand noch interessanter macht.

Der ca. 3,5 km lange Kleopatra-Strand an der Türkischen Riviera liegt im Golf von Gökova. Einer Sage nach schenkte Marc Antonius seiner Geliebten – Kleopatra – diesen Strand. Vorab ließ er den Strand der Legende nach mit hochwertigem, feinen Korallensand aus Ägypten auffüllen. Von da an soll die schöne ägyptische Königin Kleopatra jeden Tag in dieser Bucht gebadet haben. So kam der Strand zu seinem Namen.

Auch wenn der Strand in der heutigen Zeit häufig einfach „Damlatas Strand“ genannt wird, lockt die Schönheit der Bucht jedes Jahr viele begeisterte Besucher an.

Am Strand können Sie sich mit Wassersport wie Wasserski, Bananenboot oder Parasailing die Zeit vertreiben. Auch Tauchen ist am Kleopatra-Strand dank diverser Tauchstationen möglich. Die Wassertemperatur am Kleopatra-Strand beträgt in den Sommermonaten um die 26 Grad Celsius, daher sind hier häufig Eltern und Kinder anzutreffen, die in ihrem Familienurlaub einen tollen Badetag genießen.

In unmittelbarer Nähe des Kleopatra-Strandes befindet sich zudem eines der Wahrzeichen der Stadt Alanya – der imposante Burgberg. Die Besichtigung der beiden Sehenswürdigkeiten lässt sich während Ihres Familienurlaubs in der Türkei wunderbar miteinander verbinden.
 

Club Family Premium Partner