Burgberg mit Stadtzentrum

Burgberg mit altem Stadtzentrum, Moschee, Karawanserei

Erkundungstour ins Zentrum von Alanya

Nutzen Sie in Ihrem Familienurlaub die Gelegenheit, eines der beliebtesten Ausflugsziele der Türkischen Riviera zu besichtigen – den Burgberg in Alanya.

Die Stadt Alanya liegt an der Türkischen Riviera und ist ca. 135 km von Antalya entfernt. Während eines Familienurlaubs in der Türkei bieten sich Ihnen und Ihren Kindern in Alanya viele Freizeitgestaltungsmöglichkeiten. Denn die Stadt ist nicht nur für ihre langen Badestrände, sondern auch für ihre zahlreichen Sehenswürdigkeiten bekannt. Eine davon stellt der Burgberg mit dem alten Stadtzentrum, der Moschee und der Karawanserei dar.

In Alanya befindet sich ein ca. 250 m hoher Felsen, der einige Kilometer in das Meer hinein reicht und auf dem im 13. Jahrhundert ebendiese Burg gebaut wurde. Auf dem bis heute bewohnten Burgberg können Sie gleich mehrere historische Sehenswürdigkeiten besichtigen: die Ruinen eines Seldschuken-Palastes, die Überreste einer byzantinischen Kirche, ein Badehaus, die Süleymaniye Moschee sowie die Werft und den über 30 Meter hohen Roten Turm, von dem man damals den Hafen überwachen konnte und der heute als Museum dient. Außerdem haben Sie hier die Gelegenheit, eine Karawanserei zu besichtigen, die einerseits dazu diente, reisende Händler zu beherbergen und andererseits als Lager und Handelsplatz genutzt wurde.

Berühmt ist der Burgberg außerdem für seine 3 geheimnisvollen Grotten, die Sie und Ihre Kinder auch besuchen können – die Liebesgrotte, die Piratenhöhle und die Phosphorgrotte.

Der Aufstieg auf den Burgberg dauert zu Fuß ca. 1 Stunde. Entlang der Straße, die Sie zur Spitze des Berges führt, befinden sich viele Restaurants und Cafés, in denen Sie und Ihre Kinder zwischendurch eine Pause einlegen können.

Die Öffnungszeiten des Burgbergs sind täglich von 8.30 bis 17.30 Uhr und der Eintritt kostet 3 Euro.
 

Lage

Lage Burgberg mit altem Stadtzentrum, Moschee, Karawanserei

Club Family Premium Partner