Venedig

Ausflugsziel Venedig

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Verteilt auf rund 118 Inseln
  • Buntes Treiben auf dem Canal Grande
  • Gondelfahrt
  • Markusdom und Markusplatz
  • Leckere Pizza und Pasta

Einmal durch die Gassen Venedigs schlendern, einmal den Canal Grande überqueren und einmal mit der Gondel durch die vielen Wasserstraßen schippern – wer wünscht sich das nicht? Ein Ausflug in die Lagune von Venedig ist für viele ein Traum und wird auch Sie und Ihre Liebsten begeistern und sollte stattfinden bevor die sagenumwobene Insel eines Tages im Meer verschwindet.

Wer findet die 398 Brücken in Venedig?

Venedig ist weltweit wirklich einzigartig. In der Lagune im Nordosten Italiens liegen rund 118 Inseln, die durch kleine und große Brücken miteinander verbunden sind und so den Stadtkern Venedigs bilden. Seit 1987 gehört das zauberhafte Städtchen zu den UNESCO-Weltkulturerben.

Im "San Marco"-Viertel tummeln sich die Touristen um den berühmten majestätischen Markusdom. Wenn Sie den Menschenmassen aus dem Weg gehen wollen, bietet sich ein Ausflug im Winter an, denn auch dann ist Venedig mit seinen kleinen Kanälchen und Inseln ein absoluter Hingucker. Aber Achtung, Gummistiefel sollten dann auf der Packliste stehen, denn Teile Venedigs stehen zu dieser Zeit immer wieder mal unter Wasser. Doch auch der Anblick des überfluteten Markusplatzes ist spektakulär und der Weg über die Schmalen provisorischen Holzstege um nasse Füße zu vermeiden ein Spaß für Groß und Klein. Wenn Sie zur Hochsaison unterwegs sind, können Sie sich in die verwinkelten Sträßchen weiter außerhalb des Zentrums zurückziehen. Auch dort gibt es den ein oder anderen magischen Ort zu entdecken. Egal wo Ihr Spaziergang durch die schmalen Gassen und über die schönen Plätzchen Sie hinführt, Sie werden hinter jeder Ecke etwas Neues erblicken.

Von der Rialtobrücke aus können Sie am besten das bunte Treiben auf dem großen Canal Grande beobachten. Gondeln und kleine Schiffchen ziehen dort Ihre Bahnen und erfreuen Besucher zu jeder Jahreszeit mit ihrem Anblick.

Kunstliebhaber zieht es in das Peggy-Guggenheim-Museum. Die Sammlung weltberühmter Kunstwerke und Malereien ist wirklich besonders und der kleine Garten lädt zum Träumen ein. Von den Räumen des Museums erhascht man außerdem einen atemraubenden Blick auf die Bucht.

Der frühe Vogel fängt auch in Venedig den Wurm: Am frühen Morgen können Sie und Ihre Liebsten ungestört durch die Stadt spazieren und die menschenleeren Straßen in aller Ruhe erkunden. Danach sollten Sie echtes italienisches Feeling beim Frühstück im Café aufkommen lassen. Bei "Farini" gibt es leckere Brioches, Espresso und Cappuccino und für die Kleinen frischen Orangensaft.

Natürlich ist Venedig kulinarisch wie jede andere italienische Stadt ein absoluter Traum. Um die leckere Pizza  und Pasta ausgiebig genießen zu können, sollten Sie sich allerdings aus den touristischen Gebieten im Zentrum fernhalten. Zum Nachtisch darf dann natürlich ein leckeres "Gelato" nicht fehlen. So können Sie den Tag mit Ihren Lieben und der süßen Köstlichkeit ausklingen lassen!

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Ireen Tedjokusumo
Urlaubsexpertin Ireen Tedjokusumo

Wo liegt Venedig?

Lage Ausflugsziel Venedig
zur Karte

Club Family Premium Partner