Familienurlaub in Cala Gracio

Familienurlaub in Cala Gracio

Cala Gracio auf einen Blick

puigdemissa
puigdemissa
strand
strand

Ibizas entspannte Seite

Ibiza wird häufig mit einer Party-Insel gleichgesetzt, doch wenn Sie den Urlaub mit Ihren Kindern an der Bucht Cala Gracio verbringen, haben Sie die ruhige und entspannte Seite der Insel ausfindig gemacht. Vor allem die Strände und Hotels der Westküste sind sehr familienfreundlich und daher bestens für einen Familienurlaub geeignet. Wassersportler und Inselentdecker kommen ebenso auf ihre Kosten wie entspannungssuchende Familien. Das Meer und die Strände bieten Kindern im Urlaub natürlich auch den schönsten Spielplatz – sie können Sandburgen bauen oder in den Wellen plantschen. Aber auch in den Familienhotels rund um die Bucht Cala Gracio wird dem Nachwuchs ein spannendes und abwechslungsreiches Programm mit Kids-Clubs, Spielplätzen und Kinderpools geboten. Abwechslung zum Strandurlaub bieten Ausflüge ins Hinterland oder nach Ibiza-Stadt.

Cala Gracio und mehr

An der Bucht Cala Gracio bekommen Sie vor allem eins: Einen tollen Strandurlaub! Nicht weit von der Bucht von Cala Gracio entfernt, finden Sie zudem den Ort San Antonio, der ein idealer Ausgangspunkt für Unternehmungen jeglicher Art ist. Egal, ob Sie im Urlaub mit Ihren Kindern einen Tauchkurs ausprobieren möchten, Ausflüge in die Natur unternehmen und echte Naturspektakel wie Tropfsteinhöhlen erleben möchten oder einen Tag im Wasserpark verbringen wollen – von San Antonio aus ist alles schnell und leicht erreichbar! Außerdem genießen Sie hier einen der schönsten Sonnenuntergänge auf der ganzen Insel! Kulturelle Erlebnisse und spannende Erkenntnisse zur Inselkultur bekommen Sie bei Ausflügen nach Ibiza-Stadt oder in das Dorf Puig de Can Marça, welches im Hinterland zu finden ist und ein spannendes Ziel für Groß und Klein darstellt! Während Ihres Familienurlaubs heißt es neben ausreichend Entspannung zu finden, Entdeckungen und Erlebnisse zu sammeln!

zur Hotelsuche
5 gute Gründe
  • Coves de Can Marça
  • Dorf Puig de Missa
  • Gemütliche Strände
  • Familienfreundliche Hotels
  • Wasserspaß-Garantie

Fragen zum Angebot?

Rufen Sie an {{getFreeServiceNumber}}

Mo bis Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 11 bis 16 Uhr. So und Feiertags geschlossen.

call-service

Live-Beratung wie im Reisebüro

Ausgewählte Familienhotels in der Region

Reisethemen Cala Gracio

Weitere Reiseziele auf Ibiza

Komm, lass uns Cala Gracio entdecken!

Ihr Familienurlaub an der Bucht Cala Gracio ist unter anderem vom Strand, dem Meer und besonders viel Wassersport geprägt. Die Bucht ist außerdem eine tolle Ausgangslage für kulturelle Ausflüge als auch für Trips zu natürlichen Highlights wie einem Besuch der nahe gelegenen Tropfsteinhöhlen. Cala Gracio eignet sich vor allem für einen Urlaub mit Ihren Kindern, da Sie hier im Westen Ibizas einen ruhigen Urlaubsort vorfinden, an dem Sie sich mit dem Nachwuchs voll und ganz entspannen können. Auch Familienhotels lassen sich an der Bucht Cala Gracio finden, wodurch Ihnen und Ihren Kindern tolle Ferien garantiert sind, in denen jeder auf seine Kosten kommt und sich wie zu Hause fühlen kann.

Entspannung in der Bucht

In der Bucht Cala Gracio können Sie am Strand die Sonne Spaniens genießen und sich voll und ganz der Entspannung widmen. Die Bucht sticht vor allem durch ihre Größe heraus, da Sie mit Ihrem relativ kleinen Strand, welcher durch Felswände zu beiden Seiten umrahmt wird, Gemütlichkeit ausstrahlt. Wenn Sie es sich hier am Strand bequem machen, können Sie in einer besonders windgeschützten Umgebung Ihre kleine Auszeit verbringen. Aber auch sportlich aktive Urlauber kommen an der Bucht Cala Gracio garantiert auf Ihre Kosten. In der Bucht werden zahlreiche Wassersportmöglichkeiten wie Jetski, Wasserski, Kitesurfen, Surfen oder Tauchen angeboten – Sie bekommen somit die perfekte Kombination aus Spaß und Erholung! Pinienbäume sorgen außerdem für eine angenehme Atmosphäre und ein kleines Restaurant verpflegt Sie während Ihrer Auszeit in der Sonne mit leckeren Kleinigkeiten und verschiedensten Erfrischungen. Für Groß und Klein wird während Ihres Familienurlaubs an der Cala Gracio bestens gesorgt! Wenn Sie es etwas gemütlicher haben möchten, können Sie außerdem die Nachbarbucht Cala Gracioneta besuchen.

Sonne tanken leicht gemacht

Selbstverständlich haben Sie an der Cala Gracio nicht nur die gleichnamige Bucht für einige Stunden in der Sonne zur Auswahl. Die Bucht Cala Gracio stellt zwar den schönsten Küstenabschnitt im Westen Ibizas dar und eignet sich daher besonders gut für einen Urlaub mit den Kindern, aber auch der Küstenabschnitt von San Antonio liegt nicht weit entfernt und bietet Ihnen etwas mehr Trubel. Generell gilt zudem, dass die Region vieles für einen gelungenen Familienurlaub zu bieten hat. Genießen Sie an den Stränden und in der Region eine große gastronomische Vielfalt, nutzen Sie die zahlreichen sanitären Anlagen entlang der Strände sowie das große Freizeitangebot mit unzähligen Aktivitäten. Eine Kombination, die Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen wird!

Auf dem Weg in Richtung San Antonio finden Sie außerdem den Strand Cala Alto de Porta – ein echter Geheimtipp! Dieser befindet sich ebenfalls in einer Bucht und ist im Vergleich zum Strand der Bucht Cala Gracio um einiges kleiner und vermittelt Ihnen ein Gefühl von Privatsphäre, als hätten Sie einen eigenen Strand nur für sich allein! Das Wasser ist auch hier glasklar und erstrahlt in einem wunderschönen türkisblau. Der Strand fällt flach ins Wasser ab und ist daher auch besonders gut für einen Abstecher mit den Kids geeignet.

Inseltrips unternehmen

Die Inselkultur von Ibiza ist vielseitiger als Sie es wohlmöglich erwarten würden. Daher gibt es sowohl kleine und ursprüngliche Dörfer zu entdecken sowie aber eben auch den Trubel der Inselhauptstadt Ibiza-Stadt. Wer wirklich ein Kulturprogramm erleben möchte, dem sei ein Ausflug nach Puig de Missa ans Herz gelegt. Puig de Missa ist ein kleines Dorf in den Bergen des Hinterlandes. Die Geschichte des Dorfes wird im Urlaub an der Cala Gracio vor allem Ihre Kinder begeistern, denn einst zogen die Fischer dorthin, um sich vor Piratenangriffen zu schützen. Das Dorf liegt auf einem kleinen Hügel, wo ebenfalls ein Tempel errichtet wurde, dessen Funktion im Mittelalter aber von einer Tempelanlage zu einer Kirche wechselte. Der Ort und seine Zeitzeugnisse gehören auch heute noch zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Insel!

Ein weiterer toller Kulturtrip erwartet Sie, wenn Sie die Ruhe der Bucht von Cala Gracio hinter sich lassen und einen Tagesausflug nach Ibiza-Stadt unternehmen. Touristischer Trubel steht hier auf der Tagesordnung: Besuchen Sie trotzdem die auf der UNESCO Weltkulturerbe-Liste stehende Altstadt Dalt Vila. Sie wandern durch kleine, historische Straßen und können während des Familienurlaubs durch Boutiquen und kleine Galerien bummeln. Die Altstadt von Ibiza-Stadt ist außerdem Herberge der größten noch erhaltenen Festung Europas – ein spannendes Ausflugsziel für Sie und Ihre kleinen Mini-Historiker!

Für besonderen Freizeitspaß mit den Kids können Sie etwas außerhalb von Ibiza-Stadt den Wasserpark Aguamar Ibiza besuchen. Auf mehreren Wasserrutschen kann der Nachwuchs mit Karacho ins kühle Nass flitzen, während Sie im Swimmingpool ein paar Bahnen ziehen. Entspannung und eine kleine Stärkung finden Sie im Restaurant des Parks. Im Wasserpark Aguamar haben alle großen und kleinen Besucher eine Auszeit voller Spaß und Adrenalin!

San Antonio erkunden

Nur einen Katzensprung von der Bucht Cala Gracio entfernt, finden Sie den Ort San Antonio. Der kleine Ort stellt ein ideales Ausflugsziel für den Familienurlaub an der Bucht Cala Gracio dar, da er als besonders kinderfreundlich gilt und mit vielen Buchten und kleinen Stränden gesäumt ist. Auch hier haben Sie die Möglichkeit sportlich aktiv zu werden und können sich eine von vielen verschiedenen Wassersportarten aussuchen. Zudem werden Tauchkurse in San Antonio angeboten und locken Sie und Ihren Nachwuchs in die kunterbunte Unterwasserwelt. Sie finden rund um die Bucht eine Vielzahl an Familienhotels und werden deshalb auf viele Familien treffen, deren Kinder die neuen Spielkameraden von Ihrem Nachwuchs sein wollen. Am nächsten Tag können Sie nach einem Tag am Strand von San Antonio einen Strandtag in der Bucht Cala Gracio einplanen. Sollten Sie einmal die Lust danach verspüren einen Abend bei Drinks und guter Musik zu verbringen, lohnt sich ein Abstecher nach San Antonio ebenfalls. Für jedes Familienmitglied findet sich eine tolle Aktivität auf der Insel.

Auf Ihrem Weg nach San Antonio haben Sie außerdem die Gelegenheit, einen Besuch im Aquarium Cap Blanc einzuplanen. Hier lernen alle Familienmitglieder etwas über die lokale Tierwelt dazu und können sich in einer unterirdischen Höhle von unterschiedlichen Meeresbewohnern verzaubern lassen. Ihre Kids werden staunen, wenn Sie Schildkröten, Rochen, Hummer, Katzenhaie und eine Vielzahl weiterer Tiere aus nächster Nähe zu sehen bekommen.

Naturwunder entdecken

Wenn Sie sich mit dem Auto in Richtung Norden auf den Weg machen, sammeln Sie unter anderem tolle Eindrücke aus der Landschaft im Landesinneren. Ihr Ziel sollten bei einer Reise in den Norden aber die Tropfsteinhöhlen Coves de Can Marça, nördlich von San Miguel sein. Möchten Sie nicht auf eigene Faust anreisen, können Sie auch ganz einfach eine Tour zu diesem schönen Naturschauspiel buchen – von San Antonio aus lassen sich Touren schnell und unkompliziert buchen. So haben Sie auch die Möglichkeit eine komplett geführte Tour zu wählen, bei denen Sie und Ihre Kinder eine ganze Menge spannende Details über die Höhlenwelt erfahren.

puigdemissa
puigdemissa

Weitere Entdeckungen in der Region

Wo liegt Cala Gracio?

Die Bucht Cala Gracio liegt an der Westküste von Ibiza und ist einer der schönsten Küstenabschnitte der Insel. Ibiza gehört zu den Balearen und zählt damit zu einer der beliebtesten Inseln der deutschen Touristen. Wenn Sie Ihren Familienurlaub an der Bucht Cala Gracio verbringen, befinden Sie sich nur wenige Kilometer von San Antonio entfernt, wo sich unter anderem auch der Hauptstrand der Region befindet. Ihre Anreise auf die Baleareninsel unternehmen Sie mit dem Flugzeug und steuern den im Süden der Insel liegenden Flughafen an. Viele der gängigen Fluggesellschaften bieten Direktflüge an, sodass Sie Ihren Familienurlaub an der Bucht Cala Gracio problemlos beginnen können.

Lage Familienurlaub in Cala Gracio

Wie ist das Wetter in Cala Gracio?

Das Klima an der Bucht Cala Gracio ist ideal für einen Urlaub mit den Kindern geeignet. Von Mai bis Oktober liegen die Temperaturen immer über 20 Grad, von Juni bis September sogar bei um die 27 Grad und der August kann mit bis zu 29 Grad als heißester Monat herausstechen. Durch das tolle Wetter dürfen Sie sich außerdem auf wunderbare Wassertemperaturen freuen, sodass Sie mit dem Nachwuchs bestens im Meer plantschen können. Die Regenwahrscheinlichkeit liegt an der Bucht Cala Gracio vor allem in den Sommermonaten an der Grenze zum Unmöglichen und steigert sich lediglich im Winter und im Frühjahr auf ein paar vereinzelte Tage. Für einen Familienurlaub in den Sommerferien perfekte Bedingungen!

  • Temperatur
  • Niederschlag

Urlaubsbilder aus Cala Gracio

Reisemagazin Cala Gracio

Club Family Premium Partner