Familienurlaub in San Antonio

Familienurlaub in San Antonio

San Antonio auf einen Blick

Vom Fischerdorf zur Touristenhochburg

Die große Bucht Bahia de Sant Antoni wurde bereits von den Römern als natürlicher Hafen genutzt, heute beherbergt die Bucht den zweitgrößten Hafen auf Ibiza. Was über 2.000 Jahre lang ein kleines Fischerdorf war, hat sich in den 1950er Jahren zu einer Touristenhochburg entwickelt – heute kann man in San Antonio auf Ibiza unvergessliche Cluburlaube verbringen und eine lebendige Atmosphäre sowie eine unglaubliche Auswahl an Aktivitäten an Land und im Wasser genießen.
 
Eines ist in San Antonio ganz besonders: In diesem Familienurlaub können Sie die weltberühmten Ibiza-Sonnenuntergänge genießen. Suchen Sie sich zusammen mit Ihren Liebsten ein lauschiges Plätzchen an der Hafenpromenade und schauen Sie dabei zu, wie die Sonne in einem Meer aus Orange-, Rot- und Rosatönen versinkt.

Auf den Spuren von Kolumbus

Wer seinen Urlaub mit den Kindern in San Antonio verbringt, sollte natürlich auch einen Bummel durch die Stadt auf seine To-Do-Liste schreiben. Ziemlich schnell wird Ihnen dabei sicherlich das Wahrzeichen der Stadt begegnen: Das Ei des Kolumbus. Auf einer Verkehrsinsel gelegen soll das aus Stein gemeißelte Gebilde an Christoph Kolumbus erinnern.
 
Umgeben wird San Antonio von einigen der schönsten Buchten Ibizas. Erforschen Sie die Cala de Sant Antoni und entdecken Sie bei einem Spaziergang die durch einen Küstenweg miteinander verbundenen Strände in der Umgebung oder lassen Sie sich von kleinen Fähren zu idyllischen Nachbarbuchten befördern.

Ausgewählte Familienhotels in der Umgebung

Individualurlaub in San Antonio

Weitere Reiseziele auf Ibiza

Komm, lass uns San Antonio entdecken!

Wer einen Cluburlaub auf Ibiza verbringen möchte, ist in San Antonio an der richtigen Adresse. Neben familienfreundlichen Hotels en masse erwartet Sie und Ihre Liebsten hier aber auch ein buntes Freizeitprogramm. Entspannen Sie an wunderschönen Sandstränden, schauen Sie sich traumhafte Sonnenuntergänge an und fahren Sie mit Ihrer Familie beim Go-Kart um die Wette – hier ist wirklich für jeden etwas dabei!

Feinen Sand unter den Füßen spüren

Wunderbar entspannen können Sie am Stadtstrand von San Antonio, der direkt vor der Palmenpromenade verläuft. Er fällt flach ins Wasser ab, weswegen er auch für nicht so gute Schwimmer geeignet ist.
 
Entlang der Westküste gibt es noch ein paar kleinere schöne Strände, die sich in naturbelassenen Buchten befinden und mit kleinen Booten, die den ganzen Tag über vom Hafen aus dorthin pendeln, zu erreichen sind. Einer davon ist der Strand Cala Conta, der Sie mit weichem Sand, türkisfarbenem Wasser, vorgelagerten Inseln und kargen Felsen erwartet und zu den schönsten Stränden auf Ibiza zählt. Zwischendrin können Sie es sich auf einer der Restaurantterrassen bequem machen und von hier aus das Panorama genießen.
 
Einer der bekanntesten Strände im Westen Ibizas ist Cala Bassa. Hier können Sie und Ihre Familie sich auf weichen Sand, türkisfarbenes Wasser und auf eine tolle Naturkulisse freuen. Nicht durch wuselige Touristenmassen geprägt ist auch der Strand Cala Gracio, dessen Wasser in der Sonne türkisfarben glänzt. Umgeben ist der Strand von viel Wald und ein paar Fincas – hier können Sie und die Kinder es sich im Urlaub in San Antonio einmal so richtig gut gehen lassen!

Ein kleiner Stadtrundgang

Das wohl bekannteste Wahrzeichen der Stadt ist das Ei des Kolumbus, das Ihnen in Ihrem Familienurlaub in San Antonio sicher das eine oder andere Mal begegnen wird, während Sie durch die Stadt schlendern. Zu finden ist das Anfang der 1990er Jahre zu Ehren von Christoph Kolumbus errichtete Gebilde auf einer Verkehrsinsel. Das große ovale Ei wurde aus Stein gemeißelt und hat in der Mitte ein großes Loch, durch das ein kleines Segelschiff hindurch segelt.
 
Bei Ihrem Rundgang durch die Stadt werden Sie sicherlich auch den Passeig de ses Fonts entdecken, der als Teil der Hafenpromenade mit vielen Pflanzen und Brunnen, die bei Nacht beleuchtet sind, gesäumt ist. Über dem Platz befinden sich eine Reihe von Restaurants und Cafés, die einen wunderbaren Blick über die Bucht bieten.
 
Einer der bekanntesten Orte in San Antonio ist der Sunset Strip, wo sich mit dem Café del Mar das angesagteste Café der Stadt befindet. Auch wenn die Clubszene hier sicherlich nichts für die Kinder ist, sollten Sie den Ort am Abend dennoch nicht gänzlich meiden. Das hat einen ganz bestimmten Grund: Von hier aus kann man nämlich wunderschöne Sonnenuntergänge beobachten!

Freizeitspaß für die ganze Familie

Kleine und große Tierfreunde kommen im Aquarium Cap Blanc auf ihre Kosten. Dieses beheimatet eine unterirdische Höhle, in der Sie diverse Fische, wie zum Beispiel Zackenbarsche oder Sprossen beobachten können. Auch Schildkröten, Hummer, Rochen und sogar Katzenhaie haben in dem Aquarium ein Zuhause gefunden.
 
Wer auf der Suche nach etwas mehr Action ist, sollte der Go-Kart-Bahn in San Antonio einen Besuch abstatten. In den Go-Karts können Sie sich mit Ihrer Familie spannende Rennen liefern. Anschließend steht eine Runde Billard auf dem Programm, während die Kids den Spielbereich inklusive Trampolin unsicher machen.
 
Auch ein Ausflug nach Ibiza-Stadt sollte in diesem Urlaub mit den Kindern in San Antonio auf dem Programm stehen. Ein Hauptgrund dafür ist die schöne Altstadt "Dalt Vila", die hinter mächtigen, meterdicken Festungsmauern über der Stadt zu thronen scheint. Schlendern Sie gemeinsam mit Ihren Liebsten durch das Labyrinth von Gassen und lassen Sie sich ganz einfach verzaubern!
 
Beeindrucken wird Sie sicherlich auch das Naturschutzgebiet "Las Salinas", das im Süden der Insel liegt. Dieses fasziniert durch eine artenreiche Flora und Fauna sowie durch wunderschöne weiße Sandstrände. In dem Naturschutzgebiet wird auch heute noch auf traditionelle Art Salz gewonnen.

Weitere Entdeckungen in San Antonio

Wo liegt San Antonio?

Lage Familienurlaub in San Antonio

Als größte Stadt an der Westküste der spanischen Baleareninsel Ibiza liegt das ehemalige Fischerdorf San Antonio in einer malerischen Bucht, in der sich auch ein Hafen befindet. Heute ist die Stadt ein beliebtes Touristenzentrum.
 
Wer seinen Familienurlaub in San Antonio verbringen möchte, reist am bequemsten mit dem Flugzeug an. Vom Inselflughafen auf Ibiza aus gelangen Sie mit einem Transferservice, dem Taxi oder einem Mietwagen ganz problemlos zu Ihrem Familienhotel.

Wie ist das Wetter in San Antonio?

Sie verbringen Ihren Urlaub mit den Kindern in San Antonio? Dann kommen sie am besten zwischen April und Dezember auf die Insel, dann gibt es hier nämlich das beste Wetter. Am wärmsten sind die Monate Juli bis September, der Juli ist dabei auch der trockenste Monat des Jahres.
 
Warme Kleidung sollte im Januar und Februar nicht in Ihrem Koffer fehlen, wenn Sie Ihren Familienurlaub in San Antonio verbringen. Diese Monate sind nämlich die kühlsten Monate des Jahres. Einen Regenschirm sollten Sie im Januar, September, November und Dezember einpacken, dann fällt durchschnittlich der meiste Regen.

  • Temperatur
  • Niederschlag

Urlaubsbilder aus San Antonio

Club Family Premium Partner