Algarve

Algarve

Familienurlaub an der Algarve

Während eines Familienurlaubs an der Algarve bekommen Sie und Ihr Nachwuchs viel zu sehen und können gleichzeitig an den verschiedenen traumhaften Badestränden entspannen. Bauen Sie eigene Sandburgen oder bestaunen Sie die des Sandskulpturen-Festivals!

Während eines Familienurlaubs an der Algarve können Sie und Ihre Kinder so einiges erleben, denn im Süden Portugals findet man reichlich sehenswerte Orte wie beispielsweise die Städte Carvoeiro und Lagos. Während der Familienreise bieten sich Ausflüge an, um die vielen spannenden Dinge der Region zu entdecken. Außerdem findet man den einen oder anderen abgelegenen Strand, an dem man seine Ruhe vom Alltagsstress genießen und in der Sonne entspannen kann.
 

Regionen in Portugal

Weitere beliebte Urlaubsregionen in Portugal

Ausflugsziele an der Algarve

Während Ihres Aufenthalts in einem der schönen Familienhotels an der Algarve lohnt es sich, etwas herumzureisen und sich die schönen Gegenden des portugiesischen Südens anzuschauen. Zwei geeignete Orte sind dabei die Altstadt von Lagos mit dem Hafen und dem Platz der Republik sowie die Altstadt von Faro mit der berühmten Kathedrale Sé, dem Rathaus oder dem archäologischen Museum.

Eine weitere spannende Sehenswürdigkeit stellt die Stadt Sagres mit dem Cabo de Sao Vicente, dem südwestlichsten Punkt von ganz Europa, dar. Dieser wird von einem kleinen Leuchtturm markiert und befindet sich auf einem Felsen. Die Stadt ist dafür bekannt, dass Heinrich der Seefahrer hier an der Navigationsschule unterrichtet hat.

Die Strände der Algarve

Ein ganz besonderer Strand im Süden Portugals ist der Praia da Rocha – der Strand der Felsen. Der anderthalb Kilometer lange Badestrand ist einst durch die Meeresauswaschung des härteren Felsgesteines aus dem weicheren an der Steilküste entstanden. Obwohl die Küstenform weiter in Bewegung bleibt, haben sich hier bereits diverse Hotels sowie Restaurants angesiedelt. Ein spannendes Ausflugsziel für Sie und Ihre Kinder!

Auch die Strände in und um Tavira sind während eines Familienurlaubs an der Algarve sehr beliebt. Hier können Eltern und Kinder baden sowie entspannen und die Kinder können sich austoben und im Sand buddeln. Sandburgen?! Kann man in seinem Familienurlaub an der Algarve an den verschiedenen Stränden im portugiesischen Süden nicht nur selber bauen – in Pera findet zudem jährlich das FIESA-Festival für Sandskulpturen statt. Aber auch Surfer – und die die es noch werden wollen – kommen an der Algarve auf ihre Kosten.

Überzeugen Sie sich selbst und verbringen Sie Ihren nächsten Familienurlaub an der Algarve!
 

Galerie

Club Family Permium Partner