Familienurlaub auf Madeira

Familienurlaub auf Madeira

Madeira auf einen Blick

Die Insel erkunden

Die nächsten Ferien stehen an und Sie wissen noch nicht, wo es hingehen soll? Dann entscheiden Sie sich doch für die Insel Madeira. Dank des milden Klimas sind Ihre Möglichkeiten hier das ganze Jahr über schier unendlich! Genießen Sie einen aktiven Familienurlaub mit den Kindern bei ausgiebigen Ausflügen in die Natur und erkunden Sie vulkanische Höhlen, tiefe Schluchten und reißende Flüsse. Entspannter geht es an den schönen Badebuchten zu. Genießen Sie die Sonne am Sandstrand oder erleben Sie eine kühle Erfrischung in den natürlichen Feldbadebecken.

Für Groß und Klein ein Erlebnis

Starten Sie Ihre Ausflüge über die Insel. Die größeren Kids werden sich auf ausgiebige Mountainbike-Touren und spannendes Rafting freuen, während die Kleinsten im interaktiven Museum spielend die Geschichte der Insel und ihrer vulkanischen Aktivität entdecken können. Gemeinsam wird im Anschluss der Aquapark unsicher gemacht. Egal ob Schwimmanfänger, Profi-Planscher oder Wasserrutschen-Weltmeister, hier ist der Spaß für die ganze Familie vorprogrammiert.

Nach so viel Action haben Sie sich die Erholung wirklich verdient! Die Familienresorts präsentieren sich äußerst kinderfreundlich und bieten Ihnen den Luxus, den Sie sich in Ihrem Urlaub wünschen. Reisen Sie dank umfangreicher Ausstattung in den Babyhotels mit kleinem Gepäck an, genießen Sie ein wenig Freizeit dank ausgiebiger Kinderbetreuung in den Clubhotels oder gestalten Sie den Tag ganz nach Ihren Wünschen in einem schönen Ferienhaus an der Küste. In Ihrem Familienurlaub auf Madeira haben Sie die Qual der Wahl!

Ausgewählte Familienhotels auf Madeira

Individualurlaub auf Madeira

Weitere Reiseziele in Portugal

Komm, lass uns Madeira entdecken!

Wie wäre es in den nächsten Ferien mit einem Familienurlaub auf Madeira? Genießen Sie auf der sonnigen Insel eine entspannte Auszeit und lassen Sie den stressigen Alltag hinter sich. In den Familienhotels auf Madeira können Sie sich herrlich verwöhnen lassen und das milde Klima ganzjährig genießen. Vom kompletten Sorglos-Programm mit actionreichem Spiel und Spaß in einem Clubhotel über bestens ausgestattete Babyhotels bis hin zu Kinderhotels mit zahlreichen Pools und Wasserspielen, die Familienrestorts auf Madeira bieten Ihnen und Ihren Kids eine Menge Abwechslung. Als Alternative zum Pauschalurlaub können Sie sich selbstverständlich auch für ein Ferienhaus auf Madeira entscheiden und die Insel auf eigene Faust erkunden.

Natur pur und absolutes Strand-Vergnügen

Madeira ist vulkanischen Ursprungs und bietet hervorragende Möglichkeiten, die außergewöhnlichen Gegebenheiten und die einzigartige Natur bei schönen Wandertouren zu erkunden. Hierbei lockt auch der Gebirgscharakter: Der höchste Berg der Insel, der Pico Ruivo, ist stolze 1862 Meter hoch und beeindruckt Sie und Ihre Kids sicherlich mit dem zerklüfteten Lavagestein und den daraus entstandenen interessanten Felsformationen. Für Abenteurer bietet sich die Bergwanderroute vom Gipfel des dritthöchsten Bergs, dem Pico do Arieiro zum Pico Ruivo an.

Ebenfalls eine Tour wert ist das Hochmoor Paul da Serra, eine ebene Hochfläche, die an den längsten Fluss der Insel, den Ribeira da Janela grenzt. Auf Ihrer Rundtour können Sie zahlreiche Wasserfälle bestaunen. Die Wanderwege sind gut gepflegt und bieten Einblicke in die natürliche Vielfalt der Insel. Es geht entlang der Levadas, den Bewässerungskanälen, die bereits seit dem 15. Jahrhundert bestehen. Zu jeder Jahreszeit bietet sich Ihnen hier ein einzigartiges Farbenspiel an Flora und Fauna. Lassen Sie sich von der bunten Blütenpracht verzaubern.

Beeindruckend präsentiert sich zudem die steile Felsküste mit Ihren atemberaubenden Aussichten. Lassen Sie sich an angelegte und geschützte Badebuchten nieder, spielen Sie mit Ihren kleinen Sandburgen-Architekten an den Sandstränden, schnorcheln Sie an den natürlichen Felsbadebuchten oder erkunden Sie mit Ihren schwimmbegeisterten Kids die Felsbadebecken.

Aktiv unterwegs

Ihre Kids können kaum stillsitzen und müssen jeden Tag etwas Neues erleben? Dann liegen Sie mit Ihrem Familienurlaub auf Madeira genau richtig! Besuchen Sie doch den Unterwasser-Nationalpark in Canico und erleben Sie die bunte Meereswelt beim Tauchen. Nass und spritzig geht es auch im Aquapark in Santa Cruz zu. Hier erwarten Sie aufregende Rutschen für alle Altersklassen, wunderbares Wasserspielzeug für kleine Entdecker und entspannte Kinderpools für die jüngsten Kids. Im Themenpark Santana erleben Sie die Geschichte der Insel, können sich im Kletterpark austoben und anschließend am kleinen See entspannen. Noch mehr spannende Historie gibt es in São Vicente zu erleben. Hier steht das Vulkanologie-Zentrum. In aufregenden Höhlen erfahren Sie und Ihre Kids hier alles über Vulkane und ihre Entstehung.

Sportbegeisterte Familien kommen auf Madeira voll und ganz auf ihre Kosten. Unternehmen Sie eine Canyoning-Tour im Landesinnern durch die zahlreichen Bäche und Schluchten, paddeln Sie bei einer Kajak-Tour entlang der Küste und bestaunen Sie die steilen Felsen aus einer anderen Perspektive, oder wagen Sie sich auf eine Mountainbike-Tour durch die Naturreservate und bewundern Sie die zugleich schroffen und doch blühenden Landschaften der Insel.

Die Hauptstadt Funchal

Willkommen in Fuchal, der Hauptstadt Madeiras. Schlendern Sie über den Markt und erstehen Sie kleine Urlaubssouvenirs, regionale Kunst und leckeres Obst für den Tag und besichtigen Sie die Kathedrale Sé. Spannend ist auch das Kulturgeschichtliches Museum oder für die Kids das interaktive Madeira Story Center. Selbst Hand anlegen darf Ihr Nachwuchs auch im Madeira Magic Planetarium, in dem spannende Wissensspiele auf sie warten. Spazieren Sie durch den Botanischen Garten und erleben Sie den Artenreichtum der Flora und Fauna der Insel. In den eingegliederten Volieren lassen sich zudem bunte und exotische Vögel bestaunen.

Mit der Seilbahn geht es hinauf auf das Plateau Monte. Hier erwartet Sie nicht nur ein wundervoller tropischer Garten, sondern auch die Kirche Nossa Senhora do Monte mit dem Grab von Karl I., der letzte Kaiser von Österreich-Ungarn. Von hier aus haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und den angrenzenden Hafen. Ein Besuch von diesem lohnt sich ebenfalls. Besichtigen Sie die Festung São Tiago oder starten Sie zu einer Bootsfahrt mit Delfin- und Walbeobachtung. Da werden nicht nur Kinderaugen strahlen!

Immer einen Ausflug wert

Absolut beeindruckend ist sicherlich Cabo Girão, die höchste Steilklippe Europas. Im Süden der Insel gelegen, ragt sie mit  560 bis 589 Metern Höhe über das Meer und bietet eine unvergleichliche Aussicht auf den Atlantischen Ozean. Eine andere Seite der Insel Madeira zeigt sich im Norden in der Lavahöhle in São Vicente. Bizarre Steinformationen und Jahrhunderte alte Lavaablagerungen faszinieren hier sicher nicht nur Ihre Kinder. Traditionell wird es dagegen im Korbflechtzentrum in Camacha. Das Herstellen von Körben und Dekorationen aus langen Weidenrouten hat eine lange Geschichte auf der Insel. Probieren Sie es einmal selbst aus oder erstehen Sie das perfekte Erinnerungsstück an Ihren Familienurlaub auf Madeira.

Weitere Entdeckungen auf Madeira

Wo liegt Madeira?

Lage Familienurlaub auf Madeira

Madeira ist eine portugiesische Insel, die im Atlantischen Ozean liegt. 951 km südwestlich von Lissabon und 737 km westlich der marokkanischen Küste gehört Sie mit der kleinerer Insel Porto Santo und einigen unbewohnten Inseln zur Inselgruppe Madeira und bildet die Autonome Region Madeira. Dank der vielfältigen Natur und den atemberaubenden Landschaften ist Madeira ein beliebtes Urlaubsziel für Familien. Die Anreise auf die Insel erfolgt mit dem Flugzeug. Kleinere und größere Ausflüge in die Umgebung, zum Beispiel bei einer Delfin- und Walbeobachtung, unternehmen Sie mit Booten.

Wie ist das Wetter auf Madeira?

Ein wahres Paradies für Familien mit Kindern jeden Alters! Die Lage der Insel Madeira bietet sich hervorragend für Urlaub im ganzen Jahr an. Ob in den Sommer-, Winter-, Herbst- oder Osterferien, hier werden Sie ein mildes Klima mit wenig Niederschlag in den Küstenregionen erleben. Die durchschnittliche Tagestemperatur im Januar und Februar liegt bei etwa 19 Grad, im August und September bei 26 Grad. Besonders für Familien mit kleinen Kindern ist dies ein Vorteil, doch auch größere Kids kommen bei all den Freizeitaktivitäten in der blühenden Natur voll und ganz auf ihre Kosten.

  • Temperatur
  • Niederschlag

Urlaubsbilder aus Madeira

Club Family Premium Partner