Jameos del Agua

Jameos del Agua

Exotische Tiere und ein glitzernder Pool

Jameos del Agua ist eine Oase der Erholung. Exotische Tiere und Pflanzen sowie ein kristallklarer Swimmingpool sind Teil dieser Sehenswürdigkeit.

Die Jameos del Agua sind Teil unterirdischer Lavaröhren, die nach dem Ausbruch des Vulkans Monte de la Corona vor 5.000 Jahren auf der Insel Lanzarote zurückblieben. Da die oberen Lavaschichten schneller erkalteten als die unteren, konnten sich Hohlräume bilden.

Eine Höhle wurde 1966 von dem Künstler César Manrique zu einer kulturellen Attraktion umgestaltet. Ein Besuch dieser teils frei liegenden Lavatunnel während des Urlaubs mit Ihren Kindern ist eine gute Idee, denn gerade Kinder können sich für die unterirdischen Grotten begeistern

Mittelpunkt ist das Jameo Grande: ein weißer Swimmingpool mit kristallklarem Wasser, der von einem sonnigen Garten umgeben ist. Außerdem gibt es hier eine Konzerthalle mit 600 Sitzplätzen und einer großartigen Akustik. Verbinden Sie Ihren Familienurlaub auf Lanzarote mit einem Besuch der Höhle und beobachten Sie exotische Pflanzen oder lassen Sie sich durch Licht- und Musikspiele unterhalten! In dem Museum „Casa de los Volcanes“ wird die Entstehungsgeschichte der Höhlen anschaulich dargestellt und ein Restaurant bietet frisch zubereitete regionale Kost mit Blick auf die Jameos.


 

Club Family Permium Partner