Hygge: Die Gemütlichkeit des Nordens

Entdecken Sie das Lebensgefühl der Dänen und Norweger

Hygge Ferienhäuser

Denkt man an Länder wie Dänemark oder Norwegen, kommt einem zuallererst ein langer, dunkler Winter in den Sinn. Die Dänen und Norweger lassen sich hiervon allerdings nicht das Leben schwer machen. „Hygge“ heißt hier das Zauberwort. Es geht um die Gemütlichkeit aus dem Inneren heraus, der Seele, und vor allem geht es um die Freude an der Gegenwart. Aber wie genau stellt man dieses Lebensgefühl für sich her? Eigentlich ganz einfach, denn im Zentrum dieses Lebensstils stehen menschliche Werte, die in der modernen Welt gerne auch mal vernachlässigt werden. Lernen Sie die hyggelige Mentalität einfach vor Ort kennen in Ihrem Ferienhaus in Norwegen oder Dänemark!

Gemeinschaft Hygge Zur Erschaffung eines hyggeligen Lebensgefühls braucht man nicht mehr als die richtige Einstellung. Im Grunde geht es um die Reduziertheit der Dinge. Denn Freude an der Gegenwart entsteht nicht allein durch Materialismus und Konsum, sondern aus einem Selbst heraus. Und auch die richtige Wahrnehmung des Alltags spielt eine wichtige Rolle.

Das Wort Hygge lässt sich im deutschen am besten mit den Worten Gemütlichkeit oder Geselligkeit übersetzen. Zugleich beschreibt es das Gefühl von Vertrautheit, Geborgenheit und Wärme. Die negativen Aspekte sollen im Lebensgefühl des „hygge“ eine Weile ausgeblendet werden. Der Moment zählt! Und mit ein bisschen gutem Willen können auch Sie dieses Lebensgefühl für sich entdecken! Das Beisammensein mit den liebsten Menschen ist ein Schlüsselwert dieses Lebensstils, der sich durch einfache sowie kleine Dinge und Momente ergänzen und ausbauen lässt.

Das Glück der kleinen Dinge!

Hygge Kaffee Diese Art zu leben machen sich die Dänen und Norweger nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer zunutze. Genuss und Freude stehen zu jeder Jahreszeit im Mittelpunkt. Im Grunde handelt es sich um eine ganz simple und einfache Herangehensweise an den Alltag und das Leben. Zum einen geht es darum, mehr Zeit für seine Freunde und Familie einzuplanen. Denn als „hyggelig“ wird im Norden vor allem ein geselliger Abend mit Freunden und Familie angesehen. Nette Gespräche und ein gemütliches, gemeinsames Essen, bei dem alle ihre Sorgen vergessen und sich auf den schönen Moment konzentrieren. Bei Kerzenschein wird es besonders gemütlich und auch ein ruhiger Moment mit einer Tasse Tee oder Kaffee, helfen dabei, die Außenwelt für eine Weile auszublenden.

Zum anderen ist der Bezug zur Natur dabei besonders wichtig. Die Menschen im Norden nutzen jede Gelegenheit, die sich ihnen bietet, um nach draußen und an die frische Luft zu gehen. Sie sollten sich also Ihre Lieben schnappen und ein paar unbeschwerte Stunden verbringen und dies auch bewusst wahrnehmen. Ein Tag in der Natur ist eine perfekte Möglichkeit abzuschalten und sich am Leben zu erfreuen. Im kalten Winter ist ein kuscheliges Sofa aber ebenso ein Ort des Friedens und der Ruhe.

Wärme & Geborgenheit erzeugen

Zuhause Hygge Ein wohliges Gefühl und eine entspannte Atmosphäre lassen sich aber am besten im eigenen Zuhause erzeugen. Dieses können Sie sich ganz einfach als privaten Rückzugsort gestalten. Denn vor allem im eigenen Heim sollte man sich ja wohl und heimelig fühlen!

Wenn Sie sich einen genaueren Einblick in die Umsetzung dieser Lebensweise verschaffen wollen, lohnt sich eine Reise in den Norden. Mieten Sie sich in Dänemark oder Norwegen ein Ferienhaus und sammeln Sie vor Ort Ideen. So bekommen Sie den besten Einblick und die besten Tipps, um Hygge auch im eigenen Heim umzusetzen und zu leben. In Ihrem Ferienhaus im Norden ist es bestimmt schon ganz hyggelig, wenn Sie ankommen. Gemütlich und warm, mit Liebe zum Detail eingerichtet. Dann heißt es: Ankommen im Urlaub und wohlfühlen!

Das Licht spielt im Hygge eine wichtige Rolle. Weiche und gedämpfte Lichtquellen helfen dabei zu entspannen und wirklich alles Negative ausblenden zu können. Besonders geeignet dafür sind Kerzen oder aber ein knisterndes Kaminfeuer. Eine gemütliche Einrichtung mit kuscheligen Decken, Kissen, Bildern und Pflanzen wirken ebenso besonders einladend und beruhigend. So ist ganz leicht ein Ort der Ruhe geschaffen, in dem man alleine, mit den Kindern oder mit Freunden, gerne Zeit verbringt. Und bereits in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, zur Zeit des Biedermeier, wurde die Wohnstube zu einem Treffpunkt für Freunde und Familie. Die Wohnstube ist heute durch das Wohnzimmer ersetzt, in dem wir immer noch gerne gemeinsame Stunden verbringen. Im Rahmen von Veranstaltungen bzw. Zusammentreffen, wie die des Kaffeeklatsches und des Stammtisches, ist damals auf gewisse Weise der Begriff der Gemütlichkeit geprägt worden.

Dankbarkeit für die schönen Dinge im Leben empfinden

Die Dänen haben es erfasst! Konzentriert man sich auf die guten Dinge im Leben, fällt es einem leichter sich zu entspannen. Neue Energie zu gewinnen ist zusätzlich Teil des Hygge-Konzepts, denn durch die Konzentration auf die guten und schönen Momente, wird ein Wahrnehmungs- und Bewusstseinszustand erreicht, der ausschlaggebend ist, für die so beneidete Balance im Leben der Dänen.

Überzeugen Sie sich selbst und Ihre ganze Familie davon, dass es das wichtigste ist, die Kleinigkeiten wieder mehr schätzen zu lernen! Durch die richtige Wahrnehmung ändert sich auch der Umgang mit dem Alltag, dem Leben und dem eigenen Glück!

Hygge leben

Steg Hygge Sein Leben nach dem Motto der Dänen auszurichten scheint somit eine Überlegung wert zu sein. Sich einen Rückzugsort zu erschaffen, kann ja schließlich nicht so schwer sein, oder? Die Lebensweisheit und die Gemütlichkeit des Nordens sind leicht nachvollziehbar, aber bestimmt nicht für jedermann leicht umsetzbar. Die Konzentration auf den Moment zu legen ist eine gute Sache, um das Hygge-Gefühl zu erreichen. Zudem ist es theoretisch überall und zu jeder Zeit anwendbar, aber die Realität sollte trotz allem nicht völlig aus den Augen verloren werden.

Es geht um ein Lebensgefühl der Gemütlichkeit, Unbeschwertheit und der Balance, nicht um das Ausklinken und Verstecken vor der Realität. Die Entspanntheit und die Geselligkeit des Hygge ist eine Wahrnehmung auf die Dinge, die man erlernen und sich antrainieren kann. Nachmachen und sich selbst etwas Gutes tun ist also dringend empfohlen!

Überlegen Sie sich also, ob Sie den Dänen und Norwegern nicht in naher Zukunft einmal einen Besuch abstatten. Denn Sie werden sich zwar auch so einen hyggeligen Lebensstil aneignen können, aber richtig verstehen kann man die Traditionen und Lebensweisen anderer Länder und Menschen erst, wenn man sie miterlebt und gesehen hat. Denn auch in dieser Hinsicht ist Geselligkeit ein wichtiger Faktor! Freuen Sie sich auf Ihr hyggeliges Ferienhaus in Dänemark oder Norwegen!

Top Angebote

Ferienhäuser in Norwegen
Ferienhäuser in Norwegen
Ferienhäuser in Dänemark
Ferienhäuser in Dänemark

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Club Family Permium Partner