Skigebiet Katschberg

Skigebiet Katschberg

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Moderne Beschneiungsanlage
  • Katschis Kinderwelt
  • Urige Skihütten
  • Funpark mit Mini-Jets
  • Freundliche Skilehrer

Die Skier angeschnallt und schon geht es in rasantem Tempo die Pisten hinunter! Im Skigebiet Katschberg können Sie gemeinsam mit Ihren Liebsten das Winterwunderland entdecken. Auf einer Höhe von 1.066 bis 2.220 Metern über dem Meeresspiegel ist die Schneesicherheit beinahe garantiert – und wenn doch einmal ein paar Tage keine weißen Flocken vom Himmel fallen, sorgen die zahlreichen modernen Beschneiungsanlagen für gute Pisten!

Die schönste Abfahrt Österreichs

Da, wo sich die Bundesländer Kärnten und Salzburg verbinden, können sowohl Anfänger als auch erfahrene Skifahrer die Pisten unsicher machen. Es gibt Strecken in allen Schwierigkeitsgraden. Wintersportneulinge können sich über etwa 10 km blaue Pisten freuen, etwas erfahrenere Skihasen sausen die etwa 50 km roten Pisten hinab und wer es ganz rasant mag, der kann sich über circa 10 km schwarze Pisten freuen. Nach einer erfolgreichen Abfahrt erleichtern die insgesamt 16 Lifte den Weg zurück nach oben. Ein echtes Highlight des Skigebiets ist die Abfahrt A1 nach St. Margarethen, die hier auch gerne einmal als die schönste Abfahrt in ganz Österreich bezeichnet wird.
 
Pistenneulinge sind in den insgesamt fünf Ski- und Snowboardschulen im Skigebiet gut aufgehoben. Ob Sie das Ski- oder Snowboardfahren erst noch erlernen wollen oder ob Sie einfach nur Ihre Technik verbessern möchten: Hier finden Sie sicher den richtigen Kurs. Damit Sie sich ganz in Ruhe an das weiße Winterwunderland herantasten können, gibt es im Skigebiet Katschberg zwei beschneite Trainingspisten, auf denen Sie Ihre Schwünge in aller Ruhe üben können.

Winterparadies auch für die Kleinen

Die Augen Ihrer Kinder werden sicher strahlen, sobald sie Katschis Kinderwelt entdecken. Hier gibt es nicht nur kindgerechte Pisten und lustige "Katschis" zum Durchfahren, auch die Türen von Katschis Kinderland in der Talstation St. Margarethen stehen montags bis freitags von 09.30 Uhr bis 15.30 Uhr offen. Hier können die Knirpse zusammen mit anderen Nachwuchsskifahrern basteln, malen und spielen. Auch tolle Aktionen im Schnee stehen auf dem Programm: Es geht raus zum Schlitten fahren und Tellerrutschen und auch schöne Spaziergänge, rasante Schneeballschlachten und Schneemann bauen stehen auf dem Tagesplan.
 
Viel Spaß haben Ihre Kinder sicher auch im Funpark, wo ihnen Mini-Jets zur Verfügung stehen. Die sprechenden Comic-Figuren sorgen zusätzlich für gute Stimmung. Die ganze Familie wird sich über den zweiten Funpark in Aineck freuen: Machen Sie die Halfpipe und den Pro-Jump unsicher; auch ein High-Jump und eine Slide stehen abenteuerlustigen Ski- und Snowboardfahrern hier zur Verfügung.

Gaumenschmaus mit Bergpanorama

Genießen Sie die Aussicht, lassen Sie sich auf der Terrasse hoch oben auf dem Berg die warme Sonne auf die Haut scheinen und stärken Sie sich dabei mit regionalen Köstlichkeiten sowie kalten und warmen Getränken. Vom Wiener Schnitzel über Hausmannskost bis hin zu leckeren Kuchen wird in den Hütten im Skigebiet Katschberg alles geboten, was das Herz begehrt!
 
Nach einem ereignisreichen Tag auf der Piste bringen Sie die Skibusse dann wieder kostenlos vom Skigebiet in den Ort, wo sich Ihre Unterkunft befindet. Oder Sie bleiben auch nach Betriebsschluss noch auf der Piste, denn dann ist Après Ski angesagt: In einigen Hütten können Sie in geselliger Runde auch dann noch das Bergpanorama genießen, wenn der letzte Lift stillsteht!
 
Nachtschwärmer kommen aber nicht nur beim Après-Ski auf ihre Kosten: Auf der Königswiese am Katschberg wird immer donnerstags das Nachtskilaufen angeboten. Dann können Sie die flutlichtbeleuchteten Pisten gemeinsam mit Ihren Liebsten auch nach dem Abendessen noch unsicher machen. Und das Beste: Mit einem gültigen Skipass können Sie dieses Angebot sogar kostenlos nutzen!

Ein Paradies – nicht nur für Skifahrer

 Auch abseits der normalen Skipisten wird Ihre Familie im Skigebiet Katschberg jede Menge Spaß haben: Erleben Sie unvergessliche Momente bei einer Pferdeschlittenfahrt oder haben Sie beim Nachtrodeln am Katschberg Spaß. Auf einer etwa 1,5 km langen Flutlichtbahn können Sie gemeinsam mit den Knirpsen jeden Dienstag und Samstag den Hang hinunter sausen.
 
Das wunderschöne Bergpanorama können Sie auch beim Langlauf genießen: Insgesamt 16 präparierte Loipenkilometer finden Sie im Skigebiet Katschberg. Entlang der Strecke gibt es zahlreiche Einkehrmöglichkeiten. Halten Sie kurz inne und genießen Sie bei einem warmen Kakao mit Sahne oder einer kühlen Cola die unglaublich schöne Aussicht auf die umliegenden Berge!

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Ireen Tedjokusumo
Urlaubsexpertin Ireen Tedjokusumo

Preise und Öffnungszeiten

Pisten

Blau10 km
Rot50 km
Schwarz10 km
Loipen16 km
Pistenkilometer insgesamt70 km

Anlagen

Sessellifte6
Schlepplifte8
Gondelbahnen2
Anlagen insgesamt16

Skipass

Erwachsene48,00 €
Jugendliche36,00 €
Kinder24,00 €
Senioren44,00 €

1 Tag (Hauptsaison)

Erwachsene251,00 €
Jugendliche189,00 €
Kinder126,00 €
Senioren226,00 €

6 Tage (Hauptsaison)

Skischulen: 6
 
Skiverleihe: 4
 
Fun-Parks: 2
 
Für Kinder:
 
Kinderskischulen
Kindgerechte Pisten
Lustige "Katschis" zum Durchfahren
Katschi’s Kinderwelt mit liebevoller Kinderbetreuung
 
Höhe:
1.066 m bis 2.220 m
Saison: 30.11.2019 bis 13.04.2020

Wo liegt das Skigebiet Katschberg?

Lage Skigebiet Katschberg
zur Karte

Club Family Permium Partner