Hausbooturlaub Irland

Locaboat Holidays Irland

Familienspaß an Bord

Preise und Verfügbarkeiten

Preisbeispiel für 2 Erwachsene und 2 Kinder, 1 Woche, Hausboot, Hauptsaison

ab 1.526,-

Reiseanfrage

Fragen Sie diese Reise direkt beim Veranstalter an:

Lage
Lage Hausbooturlaub Irland
Hausbooturlaub Irland
Leitrim, Carrick-on-Shannon (Irland)

Setzen Sie sich einmal selbst die Kapitänsmütze auf und steuern Sie ganz allein ein Boot über irische Gewässer! Gemeinsam mit Ihrer Familie können Sie sich ein Hausboot mieten und damit die idyllische Landschaft des Landes auf eine ganz besondere Weise kennenlernen!

Genießen Sie den Anblick, der sich Ihnen beim Durchqueren der Flüsse und der von Inseln durchzogenen Seen und Kanälen bietet. Es geht vorbei an historischen Denkmälern, an Naturschutzgebieten und auch immer durch eine wunderschöne Natur. Um diese Reise zu machen, benötigen Sie keinen Bootsführerschein. Nach einer kurzen Einführung sind Sie der Steuermann und bestimmen das Tempo!

Kulturerbe entdecken

Auf einer Pénichette oder der Linssen Yacht schippern Sie mit Stil und Komfort über das Wasser hin zu historischen Orten, die Sie sicher in ihren Bann ziehen werden. Unterwegs passieren Sie mit etwas Glück die Shannonbridge, eine der ältesten Brücken Irlands, die heute noch in Betrieb ist. Bei diesem Familienurlaub werden Sie aber nicht nur von der Landschaft und den schmucken Orten am Ufer angetan sein: Auch die Gastfreundschaft der Iren wird Sie sicher begeistern! Am besten erleben Sie diese in einem Pub bei einem Pint Guinness und toller Live-Musik.

Ein idealer Ausgangspunkt für eine entspannte Erkundung der "Grünen Insel" ist Carrick-on-Shannon oder im Süden Banagher, wo Ihr Familienabenteuer auf dem Wasser beginnt. Über den Shannon, den längsten Fluss Irlands, geht es fernab vom Handelsverkehr nun in die unterschiedlichsten Richtungen. Sie haben die Wahl zwischen vielen interessanten Routen.

Bestaunen Sie in Clonmacnoise ein Kulturerbe aus dem sechsten Jahrhundert oder gehen Sie in Shannon Harbour angeln. In Irland braucht man keinen Angelschein, allerdings wird oft das sogenannte "no kill" praktiziert, die gefangenen Fische werden also wieder ins Wasser geworfen. Das wunderschöne Renaissance-Schloss von Portumna können Sie bei einem Zwischenstopp in Banagher bewundern. Ein paar Kilometer von Mountshannon entfernt, warten gleich mehrere Sehenswürdigkeiten auf Sie und Ihre Liebsten: Am Holy Mountain können Sie die Überreste von Kirchen, Mönchszellen und Gräbern aus dem zwölften Jahrhundert bestaunen.

Oder lassen Sie sich von Carrick-on-Shannon über den Oberen Shannon Richtung Boyle treiben. Unterwegs können Sie die traumhafte Natur auf dem Lough Key See genießen. Ein wahres Paradies für Angler! Machen Sie von hier aus die Leinen los und schippern Sie bis nach Boyle. Auch hier wird Geschichte lebendig: In der Stadt können Sie der Zisterzienserabtei aus dem zwölften Jahrhundert einen Besuch abstatten!

Königliche Sightseeingtouren

Gleich 16 automatische Schleusen führen Sie und Ihre Familie auf dem Hausboot zur Erne, einem etwa 63 km langen Fluss, auf dessen Verlauf Sie 34 malerische Brücken bestaunen können. Auf Ihrem Weg offenbart sich Ihnen ein ganzes Netz aus Flüssen, Seen, Kanälen und kleinen Inseln, die das Gesamtbild immer wieder zu etwas ganz besonderen machen. Erleben Sie in Belturbet, wie Brauchtümer und Traditionen noch heute lebendig betrieben werden und genießen Sie die Ruhe in der Grafschaft Fermanagh, die auch als "Königreich der Seen" bekannt ist. Ganz königlich können Sie sich in der Stadt Enniskillen fühlen: Am Ufer der Erne empfängt ein fast 600 Jahre altes Schloss kleine und große Hoheiten.

Sagen Sie dem Massentourismus Lebewohl und verbringen Sie die schönste Zeit des Jahres gemeinsam mit Ihrer Familie auf irischen Gewässern. Unterwegs mit Ihrem Hausboot können Sie sich von der landschaftlichen Schönheit der "Grünen Insel" beeindrucken lassen und ein paar erholsame Tage verbringen, die Sie sicher noch lange in Erinnerung behalten werden!

Die Bootstypen für Ihre Reise durch Irland

Pénichette Classique

- bietet Schlafmöglichkeiten für maximal 3 bis 5 Personen
- komplett ausgestattete Küche mit Kühlschrank, Backofen etc.
- erhöhter Steuerstand mit Schiebedach, bzw. Steuerstand innen und außen

Pénichette Terrasse

- bietet Schlafmöglichkeiten für maximal 6 bis 12 Personen
- Terrasse im Heckbereich

Pénichette Flying Bridge

- bietet Schlafmöglichkeiten für maximal 5 bis 12 Personen
- Nasszellen mit Dusche und elektrischen WCs
- Flying Bridge (Laufbrücke) mit Tischen und Stühlen

Linssen Grand Sturdy

- bietet Schlafmöglichkeiten für maximal 6 Personen
- zwei Kabinen mit Doppelbett und separater Duschkabine
- Steuerstand auf Oberdeck

Bildergalerie

Club Family Premium Partner