Essaouira

Ausflugsziel Essaouira

Auf einen Blick

5 gute Gründe
  • Direkt an der Atlantikküste
  • Charmante Altstadt
  • Orientalische Märkte
  • Festungsanlage am Meer
  • Ideal für Wassersport

Die "Stadt des Windes" macht ihrem Namen alle Ehre. Bei einem Spaziergang an der Atlantikküste der Hafenstadt im Westen Marokkos wirbelt die Brise eine Mischung aus Sand und Salzwasser um die Nasenspitze und die langen Haare Ihrer kleinen Prinzessinnen flattern im Wind. Wassersportler, die sich vom Luftstrom treiben lassen sind hier am perfekten Ort, aber auch abseits des Strandes zieht Essaouria Besucher in einen magischen Bann, der es unmöglich macht sich hier nicht wohl zu fühlen.

Fischspezialitäten direkt von den blauen Fischerbötchen

Weiße Häuschen mit blauen Fensterläden wohin das Auge reicht. Die Altstadt, die in Marokko Medina genannt wird, ist wahrlich zauberhaft. Während Sie die Gassen entlangschlendern lernen Sie den besonderen Charme des Stadtteils kennen, den die UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt hat. Untypisch für marokkanische Städte ist der symmetrische Grundriss; so ist es aber leichter sich in den schmalen Gängen zurechtzufinden. Überall weht Ihnen der Duft von Minztee und orientalischen Gewürzen entgegen und das bunte Treiben zwischen Musik und farbenfrohen Teppichen sorgt für gute Laune.

Nachdem Sie mit Ihren Kids die Innenstadt erkundet haben, sollten Sie zum Fischerhafen marschieren. Überall sieht man kleine blaue Fischerboote, die auf der Suche nach dem besten Fang des Tages auf den Wellen treiben. Frische Zubereitung bekommt im Hafen von Essaouira eine völlig neue Bedeutung, denn hier können Sie und Ihre Lieben Fisch direkt aus den Tiefen des Atlantiks schlemmen. Nachdem die Fischer mit vollen Netzen zurückgekehrt sind, können Sie den Fisch direkt vom Markt ins Restaurant transportieren lassen. Kurz darauf brutzelt die leckere Meeresspezialität auf dem Grill und Sie können mit Ihren kleinen Genießern nach Herzenslust schlemmen.

Fisch steht in nahezu jedem Restaurant der Stadt auf der Speisekarte und die marokkanische Küche ist bekannt für ihre abwechslungsreichen Gerichte. Mediterrane, arabische und afrikanische Küche treffen aufeinander und sorgen für große Geschmacksvielfalt. Probieren Sie die exotischen Couscous-Gerichte oder einen geschmorten Eintopf in der Tajine, einem Tontopf mit spitzem Deckel. Die Chance auf die leckeren, traditionellen Köstlichkeiten, sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Aber auch wenn Ihre kleinen Leckermäulchen nicht so experimentierfreudig sind – keine Angst: Auch Pizza und saftige Hamburger wissen die marokkanischen Köche zuzubereiten. Hungrig geht in Essaouira niemand nach Hause!

Da es am Strand fast immer sehr windig ist, haben Sie die Möglichkeit, Liegen mit Windschutz zu mieten. Dann können Sie sich in aller Ruhe zurücklehnen, Schiffe am Horizont betrachten, dem Rauschen der Wellen lauschen und die bunten Segel der Wind- und Kitesurfer auf dem Wasser hüpfen sehen. Ihre kleinen Energiebündel wollen sich sicher noch nicht entspannen, sie können umhertollen, Sandburgen bauen oder zusammen mit Mama und Papa einen Drachen im Wind steigen lassen.

Ein Highlight für die Kids ist die alte Festungsanlage am Meer. Die Jungs klettern am liebsten auf den riesigen urigen Kanonenrohren, die Richtung Ozean gerichtet sind, um die feindlichen Piraten abzuwehren. Blitzt da etwa eine Totenkopffahne am Horizont auf? Oder ist es doch nur eines der vielen Fischerboote, die vor der Küste ihre Kreise ziehen?

Lassen Sie sich beraten!

0221 - 47 44 15 25
Marion Adloff
Urlaubsexpertin Marion Adloff

Wo liegt Essaouira?

Lage Ausflugsziel Essaouira
zur Karte

Club Family Premium Partner