Amsterdam Ausflüge

Amsterdam

Ausflug in die Stadt der Grachten

Ob Vondelpark, Grachtenrundfahrt oder Van Gogh Museum – Amsterdam hat unzählige Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote für Familien zu bieten!

Die Niederlande sind aufgrund ihrer Nähe zu Deutschland, ihrer familienfreundlichen Strände und ihrer zahlreichen Sehenswürdigkeiten ein beliebtes Reiseziel. Die Niederlande bestehen aus 12 Provinzen, eine davon ist Nord Holland. Dort befindet sich auch die Hauptstadt der Niederlande – Amsterdam.

Während Ihres Familienurlaubs in Nord Holland ist Amsterdam ein sehenswertes Ausflugsziel. Die Stadt hat so viele Sehenswürdigkeiten und familienfreundliche Freizeitgestaltungsmöglichkeiten zu bieten, dass Sie und Ihre Kinder hier mühelos ein paar spannende Ferientage verbringen können.

Amsterdam ist vor allem für seine Grachten bekannt, die zahlreichen Wasserstraßen, die die ganze Stadt durchziehen. Eine Grachtenrundfahrt gehört zu einem gelungenen Familienurlaub in Amsterdam einfach dazu. Dabei haben Sie und Ihre Kinder die Gelegenheit, die charakteristischen Häuserfronten und zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. Es gibt diverse Abfahrtsorte und verschiedene Anbieter, z.B. Canal Cruises, Rederij Lovers oder Canal Company. Für Erwachsene kostet eine Grachtenrundfahrt ca. 8 Euro und für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren ca. 4,50 Euro.

Zudem besteht die Möglichkeit, sich ein Tretboot auszuleihen und damit auf den Grachten zu fahren.

Sie und Ihre Kinder können die Innenstadt jedoch auch perfekt zu Fuß erkunden oder DAS Fortbewegungsmittel der Niederländer nutzen – das Fahrrad. Denn auch Amsterdam ist eine typische Fahrradstadt und die Leihfahrräder sind bei Bedarf mit Kindersitzen ausgestattet.

Neben den Hauptsehenswürdigkeiten wie dem Westerturm, dem „Zeedijk“ (Amsterdams ältester Stadtteil), der Amstel, dem Muntturm und dem Theater Carré hat Amsterdam viele weitere Attraktionen für Kinder zu bieten.

Bei schönem Wetter lohnt sich ein Ausflug in den Vondelpark – eine grüne Oase inmitten der Stadt. In dem ca. 47 Hektar großen Park befinden sich neben zahlreichen Grünflächen gleich 6 Spielplätze, mehrere Restaurants und Cafés sowie ein Filmmuseum und ein Open-Air-Theater.

Im Vondelpark gibt es auch das „Het KinderKookKafé“ – in diesem Restaurant & Café dürfen Ihre Kinder in der Küche und beim Service mit anpacken. Das KinderKookKafé ist samstags von 15.30 bis 20.00 Uhr und sonntags von 14.30 bis 18.00 Uhr geöffnet. Ein großer Spaß für Kinder und Eltern!

Amsterdam verfügt auch über einen Zoo, den „Artis Zoo“. Über 8200 Tiere, z.B. Affen, Gorillas, Elefanten und Löwen, sind hier zu besichtigen. Aber damit noch nicht genug, denn es gibt auch einen Streichelzoo, ein Aquarium, ein Planetarium sowie ein zoologisches und ein geologisches Museum. Außerdem können Ihre Kinder sich auf dem Spielplatz austoben. Der Artis Zoo ist täglich von 9.00 bis mindestens 17.00 Uhr geöffnet. Für Kinder (3 – 9 Jahre) kostet der Eintritt 15,50 Euro und für Erwachsene (ab 10 Jahre) 18,95 Euro.

Die Niederlande sind auch sehr bekannt für ihre traditionellen Windmühlen. Eine davon – die „Molen Van Sloten“ in Amsterdam – ist noch immer in Betrieb und kann täglich besichtigt werden. Die Molen Van Sloten ist täglich ab 10.00 Uhr geöffnet und die letzte Führung beginnt um 16.30 Uhr.

Etwas mehr Fortschritt gefällig? Dann sollten Sie während Ihres Familienurlaubs in Amsterdam unbedingt das Technologiezentrum NEMO in Amsterdam besuchen. Hier können Ihre Kinder auf 5 Ebenen aktiv mitmachen und z.B. eine Reise durch den menschlichen Körper machen oder sich von einer Seifenblase umgeben lassen. Im NEMO kann sich die ganze Familie von vielen spannenden technischen Experimenten mitreißen lassen.

Das Technologiezentrum NEMO ist dienstags bis sonntags von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet, in den Monaten Juni, Juli und August zudem auch montags.

Amsterdam hat natürlich auch viele Museen zu bieten. Die meisten sind sehr kinderfreundlich und halten beispielsweise eine Audioführung mit Kopfhörern bereit, bei der Ihren Kindern kindgerechte Geschichten zu den Ausstellungsstücken erzählt werden. Oder wie wäre es mit einer Spurensuche im Van Gogh Museum? Kinder zwischen 6 und 12 Jahren erhalten an der Information des Van Gogh Museums kostenlos einen Plan und verschiedene Fragen. Sind später alle Fragen richtig beantwortet, gibt es an der Information ein kleines Geschenk. Das Van Gogh Museum ist täglich von 10.00 bis 18.00 (freitags bis 22.00 Uhr) geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene 10 Euro und für Kinder ab 12 Jahren 2,50 Euro, Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt.

In Amsterdam befinden sich zudem u.a. auch das Rembrandt Museum, das Tropenmuseum und das „Rijksmuseum“.

Beeindruckend ist natürlich auch das berühmte Anne-Frank-Haus, in dem sich Anne Frank mit ihrer Familie verstecken musste. Heute ist das Anne-Frank-Haus ein Museum und täglich ab 9.00 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen 8,50 Euro Eintritt und Kinder zwischen 10 und 17 Jahren 4 Euro (Kinder unter 9 Jahren haben freien Eintritt).

Im Wachsfigurenkabinett „Madame Tussauds“ in Amsterdam können Eltern und Kinder die Nachbildungen bekannter Persönlichkeiten – z.B. Filmstars und -figuren, Sportler, Politiker oder Sänger – bestaunen und lustige Fotos für das Familienalbum machen. Freuen Sie sich unter anderem auf Justin Bieber, Lady Gaga, Brad Pitt, Marylin Monroe, Einstein, Jack Sparrow und David Beckham. Das Wachsfigurenkabinett ist täglich von 10.00 bis 17.30 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen 21 Euro Eintritt, Kinder zwischen 5 und 15 Jahren zahlen 16 Euro und Kinder unter 5 Jahre haben freien Eintritt. Familientickets sind ab 62,50 Euro (2 Kinder + 2 Erwachsene) erhältlich.

Gelegenheit zum Spielen und Toben gibt es im Indoor-Spielparadies „TunFun“. Das TunFun befindet sich in einem ehemaligen Autotunnel mitten in Amsterdam und bietet Kindern zwischen 1 und 12 Jahren Trampoline, Rutschen, Bällebäder, Kletterwände und jede Menge andere Spielbereiche. Die Öffnungszeiten sind täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr. Der Eintritt kostet für Kinder 7,50 Euro und die Eltern dürfen gratis mit.

Ideal für Familien ist die „I Amsterdam“-Karte! Mit diesem Ticket können Sie nicht nur die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos nutzen, sondern haben auch in vielen Museen freien Eintritt und eine Grachtenrundfahrt ist auch inklusive. Die „I Amsterdam“-Karte gibt es in verschiedenen Ausführungen für Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene. Das 24-Stunden-Ticket kostet beispielsweise 39 Euro und ist z.B. in der Touristeninformation am Hauptbahnhof in Amsterdam erhältlich.

Verbringen Sie einen ereignisreichen und unvergesslichen Familienurlaub in Amsterdam!
 

Lage

Lage Amsterdam Ausflüge

Weitere Ausflugsziele in Nordholland

Club Family Permium Partner