Zeushöhle

Zeushöhle

Der griechischen Mythologie auf der Spur

Die Zeushöhle auf Kreta ist eine der größten Attraktionen der griechischen Insel. Schon der Aufstieg zur Höhle in der Lasithi-Hochebene ist beeindruckend.

Die Zeushöhle, auch bekannt unter dem Namen "Höhle von Psychro", ist eine der Haupt-Sehenswürdigkeiten auf der Insel Kreta und ein spannendes Ausflugsziel besonders für Familien mit Kindern. Die Höhle liegt nahe des Ortes Psychro im südlichen Bereich der Lasithi-Hochebene. Dem griechischen Mythos nach wurde hier Zeus, der höchste olympische Gott, geboren. Verschiedene Ausgrabungen im 19. Jahrhundert belegten die Geschichte der Höhle und ließen sie schnell zur Kultstätte auf Kreta werden.

Der steile Aufstieg zur Zeushöhle dauert rund 15 Minuten, der Ausblick über die Landschaft und die Hochebene ist dabei schon der erste Höhepunkt. Bei einem Urlaub mit Kind ist der Aufstieg mit Eseln zu empfehlen, der von einigen Einheimischen angeboten wird. Für Ihre Kinder sicher das Highlight des Familienurlaubs!

Der Abstieg in die Höhle mit faszinierenden Tropfsteinen führt in etwa 40 Meter Tiefe. Seit einigen Jahren ist die Zeushöhle künstlich beleuchtet. Der Eintritt kostet 4,- Euro, die Parkgebühren auf dem Parkplatz liegen bei 2,50 Euro.
 

Weitere Ausflugsziele rund um Agios Nikolaos

Lage