Zeeland

Zeeland

Familienurlaub in Zeeland

Zeeland ist für Familien ein echter Geheimtipp! Viel Sonne, feiner Sand und die schöne Nordseeküste garantieren einen traumhaften Badeurlaub. Abwechslung wird hier großgeschrieben: Freizeitparks, Piratenmuseum und viele Spaßbäder sorgen für kurzweilige Ferien!

Familien, die ihren Badeurlaub in den Niederlanden machen möchten, sind in Zeeland genau richtig! Denn hier scheint die Sonne am häufigsten und macht die Region zu einem beliebtesten Reiseziele für die großen Ferien.

Zeeland ist eine Provinz im Südwesten der Niederlande. Die Hauptstadt der schönen Urlaubsregion ist Middelburg und ihr bekanntester und sehr sehenswerter Seehafen heißt Vlissingen. Der Großteil der Landmasse besteht aus Inseln und Halbinseln, die wie Finger in die Nordsee ragen.

Die Strände in Zeeland sind ideal für kleine Kinder, da sie ganz flach in die Nordsee abfallen und nicht plötzlich tiefer werden. Dem unbeschwerten Planschen und Sandburgenbauen steht im Familienurlaub also nichts im Wege. Auch das Klima ist ein Pluspunkt für Familien, denn in den Sommermonaten wird es nicht unerträglich heiß. Obwohl die Region nicht allzu groß ist, kommt sie auf ganze 70 Kilometer Strände, da sie fast ausschließlich aus Inseln besteht. Ausreichend Platz für einen tollen Strandurlaub!

Überhaupt ist Zeeland eine der am wenigsten überlaufenen Urlaubsregionen in den Niederlanden. Dadurch, dass viele Orte nur per Schiff zu erreichen sind, hat sich Zeeland den Status eines Geheimtipps bis heute behalten. Deshalb ist es wie geschaffen für Individualreisende, die im Familienurlaub ihre Aktivitäten ganz frei wählen und überlaufene Strände meiden möchten.
 

Weitere beliebte Urlaubsregionen in den Niederlanden

Weitere beliebte Urlaubsregionen in den Niederlanden

Ausflugsziele

Die Niederlande sind ein flaches Land und das gilt auch für Zeeland. Entgegen der landläufigen Meinung ist das beliebteste Fortbewegungsmittel in den Niederlanden nicht der Wohnwagen, sondern das Fahrrad. Praktisch überall können Sie in der Provinz Fahrräder für Radtouren tage- oder wochenweise anmieten. Dabei achten die Verleihe stark auf die Bedürfnisse von Familien und vermieten selbstverständlich auch Kinderräder und Kindersitze. Die Fahrradwege sind wie ein dichtes Netz sehr gut ausgebaut.

Badeurlaub in Zeeland lieben auch schon die Kleinsten. Der südlichste Ort zum Baden in den Niederlanden ist Cadzand. Der Strand erstreckt sich über ganze fünf Kilometer und hohe Dünen und der wunderschöne rot-weißen Leuchtturm sorgen für das richtige Urlaubs-Feeling.

Der älteste Badeort heißt Domburg. Der feinsandige Strand zieht sich 4,5 Kilometer am Wasser entlang. Der einstige Kurort ist nicht nur wegen seines schönen Strandes so beliebt, sondern auch für seine Lage mitten in einem bezaubernden Wald. Das nahe gelegene Schloss Westhove lässt Erinnerungen an das Mittelalter aufleben. Eine weitere Möglichkeit zum Baden gibt es in Oostkapelle. Der Strand ist auch für Kinderwagen optimal zugänglich und es gibt ein Kindertheater direkt am Meer.

Wenn Sie Ihren Kindern im Urlaub ein ganz besonderes Erlebnis bieten wollen, empfiehlt sich ein Ausflug ins Surf- und Segelzentrum Brouwersdam. Über die Rutsche mit BMX, Ski, Snowboard oder Inlineskates direkt ins Grevelingenmeer – das ist Adrenalin pur! Auf zwei der Schanzen rutscht man nur mit Matte ins kühle Nass. Kinder ab 13 Jahre können sich hier so richtig austoben.

Wieder etwas für die ganze Familie ist der Wasserpark Deltapark Neeltje Jans. Wie fast jede Attraktion in den Ferien in Zeeland hat auch diese viel mit Wasser zu tun. Hier erfahren Sie auf anschauliche Weise alles Wissenswerte zum Bau des Sturmflutwehres durch die Deltawerke. In der Orkan-Maschine ist es  sogar möglich, einen dieser urgewaltigen Stürme am eigenen Leib zu spüren. Außerdem erwarten die Besucher eine Seehund-Show, ein bunter Wasserspielplatz und die Walfischwelt, bei der man sich tief ins Innere der riesigen Meeressäuger begeben kann.

Meuterei und Schatzsuche erwarten kleine Piraten in Het Arsenaal am Hafen von Vlissingen. Das Piratenmuseum ist in drei Bereiche aufgeteilt, von oben nach unten geht es durch schaurige Piratenhöhlen vorbei an Geschichten über Kapitän Schwarzbart zu den Meeresbewohnern, die in Aquarien schon auf die völlig begeisterten Kinder warten.

Ein ganzes Stück ruhiger geht es im Freizeitpark Miniatur Walcheren in Middelburg zu. Viele der bedeutenden Gebäude und Gegenden Zeelands sind im Zwergenformat nachgebildet. Eine kleine Bahn bringt die Besucher bequem von Station zu Station. Halt machen sollte man auf jeden Fall an der Hüpfburg, dem Spielhaus, der Minigolf-Indoorbahn und dem Mini-Scooter.
 

Galerie

Club Family Permium Partner