wiesenbett folivraie 1 haushof kva

La Ferme de la Folivraie

Normandie, Louvières (Frankreich)

Beschreibung

Basse-Normandie ist eine Region im Norden Frankreichs, die direkt ans Meer und den Ärmelkanal grenzt. Ganz besonders bekannt ist sie für ihren prickelnden Cidre und den würzigen Camembert!

Einen Steinwurf entfernt von der Küste mit ihren unverfälschten Stränden und der atemberaubenden Aussicht auf das Meer liegt die Gemeinde mit den wenigsten Einwohnern im ganzen Kanton Trévières. Das malerische Dörfchen Louvières wird von nur 76 Einwohnern bewohnt und strahlt mit seinen Kalksteinhäuschen eine ganz einzigartig märchenhafte Atmosphäre aus.

Eine Unterkunft an der Küste

Dieser kleine Ort ist die Heimat von Marguerite-Marie Bindault und Jacques Lemaître, die mit La Ferme de la Folivraie den ersten WiesenBett-Hof in ganz Frankreich eröffnet haben und mit dem Konzept "Städter treffen auf Natur" bestens vertraut sind. Etwa zwei Kilometer ist der Hof von den familienfreundlichen Stränden Vierville-sur-Mer und Omaha Beach entfernt. Wohl wissend, dass das Meer nicht weit weg ist, kann man den Aufenthalt gleich noch viel besser genießen.

In der Natur zur Ruhe kommen

Auf La Ferme de la Folivraie erkennt man schnell, wie entspannend und beruhigend anders das Leben ohne Spielkonsole und Flachbildfernseher sein kann: Man lernt, ohne es selbst mitzubekommen, sich wieder auf die wichtigen und wesentlichen Dinge zu konzentrieren. Marguerite-Marie Bindault und Jacques Lemaître führen ein einfaches, aber glückliches Leben inmitten von ihren 80 Milchkühen, Ziegen, (Perl-)Hühnern und Eseln. Seit sechzig Jahren ist der Milchbauernhof bereits in Familienbesitz und über die Jahrzehnte hat sich ein kostbares Wissensallerlei angesammelt.

Mit den ersten Sonnenstrahlen erwachen

45m² groß ist ihr befristetes Urlaubszuhause. Aus Massivholz gebaut trotzt es Wind und Wetter und bietet alles, was es braucht, um das Familienleben in vollen Zügen zu genießen. Bequeme, bäuerliche Betten und Kommoden, ein Ofen und ein Starterpaket Lampenöl machen Ihnen den Einstieg in das ruhige Landleben so einfach wie möglich. Auf La Ferme de la Folivraie können Sie erfahren wie es ist, mit dem ersten Sonnenstrahl aufzustehen und den Tag mit Rührei aus gerade erst gelegten Eiern und frischer Milch zu beginnen. Gut gestärkt können die Kleinen dabei helfen, die Tiere zu füttern und Marguerite-Marie und Jacques beim Arbeiten über die Schulter schauen.

Ein Paradies für kleine Treibgutsammler

In der Nähe befinden sich viele schöne Ausflugsziele. Ein Besuch von Vierville versetzt Sie zurück in die Zeit der Renaissance: Das Château du Vaumicel mit seinen Türmchen und Bogenfenstern wird sie genauso verzaubern wie ein ausgiebiger Spaziergang am Strand von Vierville. Vergessen Sie nicht, einen Eimer mitzunehmen, denn Ihre Kinder werden mit Sicherheit eine Menge Freude daran finden, Muscheln und Treibgut zu sammeln. Wenn Sie die Augen offen halten, können Sie sogar leckere Miesmuscheln und Austern aufspüren und nach einem erfrischenden Tag an der Küste einen leckeren Meeresfrüchte-Eintopf mit Ihren Kindern kochen.

Haben Sie Ihnen schon einmal bei Feuerschein vorgelesen? Dann sollten Sie diese Erfahrung bei einem Lagerfeuer unter die Sternenhimmel machen. So wird Ihr Urlaub in Frankreich zu einem Erlebnis werden, das der ganzen Familie noch sehr lange lebhaft in Erinnerung bleiben wird.