Türkische Ägäis

Türkische Ägäis

Familienurlaub an der Türkischen Ägäis

Kilometerlange Sandstrände, idyllische Buchten und traumhaftes Wetter – der perfekte Familienurlaub ist garantiert! Verbringen Sie Ihre Ferien an der türkischen Ägäis und lassen Sie sich vom mediterranen Flair verzaubern. Erholung, Action oder Kultur und Natur – hier ist alles vereint!

Nicht umsonst ist die Türkei eines der beliebtesten Urlaubsländer bei Familien. Traumhafte Sandstrände, das warme Klima und nicht zuletzt die großen Clubanlagen mit Kinderbetreuung sorgen für rundum gelungene Ferien.

Ein Familienurlaub an der Türkischen Ägäis ist fast das ganze Jahr über von gutem Wetter begleitet. Niederschlag im Sommer ist fast schon ein Fremdwort und selbst die Wintermonate sind sehr mild. Auch die Anreise ist mit ca. 3 Stunden Flugzeit sehr angenehm und mit Kindern gut zu bewältigen. Angebunden ist die Türkische Ägäis zum Beispiel über den Adnan Menderes Flughafen in Izmir. Die Stadt zählt ungefähr drei Millionen Einwohner, ist sehenswert und liegt an einer hübschen Bucht.

Familien sind in der Türkei willkommene Gäste, und die Ferien am Mittelmeer sind zu allererst aufs Baden ausgerichtet. An der ganzen Küste ziehen sich wunderschöne Strände entlang – von der einsamen Bucht bis hin zu kilometerlangen Stränden finden Sie hier alles, was das Herz begehrt.

Kulturell hat die Türkei einiges zu bieten, denn einige der bedeutendsten Ausgrabungsstätten der Antike versammeln sich in diesem Land. So liegen zum Beispiel die Reste Trojas, das einst Homer beschrieb, an der Türkischen Ägäis. Viele weitere Sehenswürdigkeiten warten auf Ihren Besuch – so macht auch Kindern die Geschichte Spaß!

Es ist erstaunlich, wie spielend leicht die Region es geschafft hat, das Gleichgewicht zwischen Bewahrung der Historie und Weiterentwicklung zu erhalten. Moderne Jachthäfen, Traumstrände, eine Metropole wie Izmir und zugleich Relikte längst vergangener Zeiten begegnen den Urlaubern hier und sind harmonisch in Einklang gebracht worden.
 

Beliebte Urlaubsorte an der Türkischen Ägäis

Urlaubsregionen an der Türkischen Ägäis

Ausflugsziele an der Türkischen Ägäis

An der Ägäis gibt es unzählige sehenswerte Ausflugsziele. Wenn Sie in Izmir landen und etwas Zeit haben, besuchen Sie unbedingt den Hafen von Izmir. Yachten liegen hier genauso vor Anker wie einfache Fischerboote und von den Terrassen der Restaurants können Sie die Schiffe gemächlich ankern oder durchs Meer schippern sehen. Der Anblick begeistert Kinder immer wieder und selbst Erwachsene dürften sind beeindruckt.

Wie nah Griechenland ist, wird Urlaubern in Marmaris deutlich, denn die griechische Insel Rhodos liegt in Sichtweite und es gibt einen Fährverkehr, der Sie in 50 Minuten übersetzt. So können Familien in den Ferien gleich zwei Länder auf einmal bereisen. Die Überfahrt ist wunderschön, nicht selten tauchen Delfine an der Wasseroberfläche auf. Allerdings empfiehlt es sich, die Tickets rechtzeitig zu sichern, denn die Fahrt ist ein beliebter Ausflugstrip.

Doch auch an der Türkischen Ägäis selbst gibt es genug zu entdecken. Im Atlantis Wasserpark in Marmaris steigt das Adrenalin. Der Spaßfaktor ist bei den vielen Rutschen mit ihren schnellen Kurven garantiert.

Das bekannteste Naturphänomen der Türkei liegt im südlichen Bereich der Türkischen Ägäis. Es ist Pamukkale. Hier können Sie in den Bergen schneeweiße Terrassen aus Kalkgestein betrachten und sogar hineinsteigen. Die Terrassen wurden durch Thermalquellen geformt und die heißen Quellen messen bis zu 38 Grad. Zu erreichen ist Pamukkale am besten über Bodrum. Die Fahrt dauert etwa drei Stunden und es lohnt sich, gerade wenn man mit Kindern reist, auch eine Übernachtung in Pamukkale einzuplanen. Es werden jedoch auch organisierte Tagesausflüge von Bodrum aus angeboten.

Nördlich von Bodrum liegt Ephesus, eine imposante Ruinenstadt aus der Antike. Die teilweise noch sehr gut erhaltenen Überreste verdeutlichen, wie bedeutend diese Stadt einst für Kleinasien war. Errichtet wurde Ephesus bereits im 11. Jahrhundert vor Christus. Dieser Ausflug sollte bei einem Familienurlaub an der Türkischen Ägäis unbedingt auf dem Programm stehen!

Aber auch Bodrum selbst ist für einen Urlaub mit der Familie sehr geeignet. Die malerische Halbinsel entzückt mit den vielen weißen Häusern (Hochhäuser dürfen hier per Gesetz nicht gebaut werden) und der traumhaften Hafenpromenade. Beim Schlendern werden Sie auch die von Kreuzrittern erbaute Burg St. Peter entdecken. Sie wurde im 15. Jahrhundert errichtet und beherbergt mittlerweile ein Museum, in dem archäologische Funde ausgestellt werden. Von der Burg aus tut sich ein bezaubernder Blick über Bodrum, den Hafen und die Bucht auf. Rund um die Stadt liegen viele kleine Orte, in denen zahlreiche Clubanlagen und Hotels ihre Gäste verwöhnen.
 

Club Family Permium Partner