Skigebiet Les 3 Vallées

Skigebiet Les 3 Vallées

Skiurlaub im Skigebiet Les 3 Vallées

Groß, größer, Les 3 Vallées – in diesem Skiparadies werden Sie Ihren Augen nicht trauen! Als Herzstück der französischen Alpen präsentiert sich Ihnen das größte zusammenhängende Skigebiet der ganzen Welt, das sich – wie der Name schon verrät – über drei wunderschöne Täler erstreckt. Vielfältige Abfahrten und eine riesige Auswahl an Pisten bieten ein unendliches Skivergnügen für die ganze Familie! Komplettiert wird der perfekte Familienurlaub durch ein mondänes und zugleich charmantes Flair, das durch eine herrliche Landschaft und sich darin einbettende Chalets entsteht.

Hier verbringen Sie nicht einfach nur einen Skiurlaub; Les 3 Vallées verspricht einen Traumurlaub der Superlative! Sage und schreibe 600 Pistenkilometer purer Wintersportspaß verteilen sich über die drei Täler Belleville, Courchevel und Méribel. Mit einer Höhe von bis zu 3.300 Metern sowie einem Gletscher bleiben hier Sorgen um genügend Schnee aus. Falls der Himmel doch einmal zu wenige Flocken auf die Berggipfel schickt, kümmern sich rund 2.000 Schneekanonen um den Rest, damit einer Schneesicherheit bis Ende April nichts im Wege steht. Les 3 Vallées gilt als ein absolut familienfreundliches Skigebiet und das Beste ist: Alle Kids bis vier Jahre können hier kostenlos die unvergleichlich schönen Pisten hinunterflitzen!

Drei Täler, die für Jedermann etwas zu bieten haben

600 Pistenkilometer, die sich auf 318 markierte Pisten verteilen; 312 km blaue, 216 km rote sowie 72 km schwarze Pisten, die Sie über insgesamt 168 Liftanlagen erreichen – das sind nur einige Zahlen, die die unglaublichen Ausmaße dieses Skigebiets wiedergeben.

Courchevel ist der perfekte Ort für Anfänger und Familien! Während sich die wackeligen Skihasen und die Kids auf den im Wald liegenden, einfachen und breiten Pisten oder auf den Übungshängen auslassen, können sich die fortgeschrittenen Skifahrer auf der Pointe de la Masse, Cime de Caron und Saulire auf den steileren Pisten vergnügen. Wer gerne Buckelpisten unsicher macht, kommt in den engen Couloirs de Saulire voll auf seine Kosten. Aber auch Tiefschneehänge gibt es hier zu Genüge, sodass auch Freerider nach Lust und Laune die Berge hinunterflitzen können. Ihr Nachwuchs kann je nach Alter entweder im Skikindergarten oder in der Skischule die ersten Rutschversuche erleben. Für stressfreie Stunden von Mama und Papa sorgt der Gästekindergarten mit Betreuungsangebot: Hier können Ihre Kleinen nach Herzenslust spielen, während Sie das unendliche Pistenangebot von Les 3 Vallées erobern.

Val Thorens ist die höchste Skistation Europas, denn sie liegt auf rund 2.300 Metern. Insbesondere an diesem Ort ist der Schnee auch bis in das späte Frühjahr hinein garantiert! Sie möchten schon vor der eigentlichen Saison, im Herbst, die Skier schwingen? Auf dem Péclet-Gletscher ist dies gar kein Problem!

150 Pistenkilometer verteilen sich auf das Skigebiet Méribel. In Mottaret, einem Teilgebiet von Méribel, warten viele anfängerfreundliche, kurze und einfache Pisten auf kleine und große Ski-Neulinge. Selbst der dort befindliche Snowpark bietet nicht nur allen Adrenalinjunkies, sondern auch den Anfängern eine tolle Plattform, um die ersten Stunts zu üben. In Méribel selbst warten dann die etwas anspruchsvolleren Abfahrten, die durch ihre Länge einen zusätzlichen Kick verleihen. Hier können Sie sich auch einmal auf der olympischen Damen-Abfahrt versuchen – hätten auch Sie Gold bekommen?

Wenn Ihnen die präparierten Pisten zu langweilig werden, locken die Tiefschneepisten: Mit Vollgas durch den pulvrigen Schnee, was könnte es besseres geben? Freestyle-Begeisterte sind bestens im Moonpark aufgehoben: Ob Halfpipe oder Boardercross-Strecke – Spaß und Abenteuer sind hier vorprogrammiert!

Skifahren und andere Winterfreuden

Nicht nur etliche Buckelpisten, Tiefschneeabfahrten sowie familienfreundliche und anspruchsvolle Pisten machen dieses Urlaubsvergnügen zu einem absoluten Highlight. Auch eine Schlittenfahrt auf einer der vier Rodelbahnen kann hier am Tag und sogar am Abend auf dem Programm stehen! Ein absoluter Kracher ist die höchste Schlittenbahn Europas, die sich am Tête Ronde in Val Thorens befindet. Sie starten dabei auf 3.000 Metern Höhe und überwinden auf der rund 6 km langen Abfahrt 700 Höhenmeter. Eine Fahrt dauert etwa 30 Minuten – in der Zeit werden Sie und Ihre Kinder aus dem Lachen sicher gar nicht mehr herauskommen!

Aber auch Schneeschuhwanderungen, Skitouren oder Langlaufen über das 118 km lange Loipennetz bringen Groß und Klein sicherlich besonders viel Spaß! Die ganz Waghalsigen und Mutigen unter Ihnen können Heliskiing einmal ausprobieren: Dabei werden Sie mit einem Helikopter auf einen Gipfel geflogen und können von dort aus die unberührten Tiefschneehänge erobern – dieses Erlebnis vergessen Sie ganz bestimmt nicht so schnell!
 

Preise und Infos

Pistenkilometer: 600 km
 
Pisten:

Blau: 312 km
Rot: 216 km
Schwarz: 72 km
Loipen: 118 km

Anlagen: 168

Schlepplifte: 43 
Sessellifte: 63
Gondelbahnen: 38
Schienenbahnen: 3
Zauberteppiche: 20
Seillifte: 1
 
Skischulen: Diverse
 
Fun-Parks: Diverse
  
Für Kinder:
 
Gästekindergärten mit Betreuung
Skikindergärten
Kinderskischulen
 
Höhe: 1300 bis 3230 m
Saison: 23.11.2019 bis 03.05.2020
 
Skipass
 
1 Tag (Hauptsaison)

Erwachsene: 63,00 €
Jugendliche: 63,00 €
Kinder: 50,40 €
Senioren: 56,70 €
 
6 Tage (Hauptsaison)

Erwachsene: 312,00 €
Jugendliche: 312,00 €
Kinder: 249,60 €
Senioren: 280,80 €

Weitere beliebte Skigebiete in den französischen Alpen

Weitere beliebte Skigebiete in den französischen Alpen

Ausflugsziele


 

Galerie

Club Family Permium Partner