Traumhafter Urlaub am schönsten Strand!

Die schönsten und schlechtesten Strände der Welt

Die schönsten Strände

Ab ans Meer! Für Familien ist es wichtig, ein Hotel in direkter Strandnähe zu finden. Ein Familienhotel am traumhaften, feinsandigen und dazu äußerst familienfreundlichen Strand - das wäre perfekt. Club Family zeigt Ihnen die schönsten Strände der Welt mit dem passenden Familienhotel für einen traumhaften Urlaub!

Blaues Meer, weißer Sand - Strandurlaub mit der Familie

Wer sehnt sich nicht nach Urlaub? Die schönste Zeit des Jahres wird sehnsüchtig erwartet. Man quält sich durch die letzten Tage des Winters und das oft frische Frühjahr – da ist die Vorfreude auf den Sommer und den Urlaub groß. Weihnachten ist gerade vorbei, da geht die Planung für den Sommerurlaub los und die Vorfreude steigt. 85% der Deutschen verbinden den Begriff Urlaub mit Strand und Meer. Ein Hotel direkt am feinsandigen Strand, aus dem Fenster kann man das türkisfarbene Meer glitzern sehen – das wär’s, denken auch viele Familien. Während Mama und Papa unter Palmen entspannen, sind die Kinder unterwegs auf der Suche nach Muscheln, bauen riesige Sandburgen und plantschen im Wasser.
Doch nicht jeder Strand ist gleich. Ob schmale Buchten oder weitläufiger, kilometerlanger Strand, feinsandiger, weißer Sand, grobkörniger Kieselstrand oder felsige Klippen – die Auswahl ist vielfältig. Nicht alle Strände sind familiengeeignet und nicht alle vermitteln das Gefühl eines idyllischen Urlaubs. Damit Sie sich bei Ihrer Suche nach Ihrem nächsten Familienhotel für den Sommerurlaub auch den schönsten Strand aussuchen können, stellen wir Ihnen die schönsten Strände weltweit vor. Nicht zu vergessen: wir erwähnen auch die schlechtesten Strände!

Ja, es gibt sie noch, die einzigartigen Paradiese wie aus dem Bilderbuch. Hören Sie das Meer schon rauschen und spüren Sie schon den feinen Sand unter Ihren Füßen?


Hier sind die Top 10 der wunderschönsten Strände für Familien

1. La Place Belgath – Mauritius

Die absolute Nummer eins der Traumstrände für Ihren Familienurlaub ist La Place Belgath at Anahita. Dieser grenzt an ein Naturschutzgebiet mit üppiger tropischer Vegetation und ist für seine atemberaubende Schönheit bekannt. Einige Familienhotels vor Ort bieten einen separaten Kinderstrand, an dem die ganze Familie ungestört buddeln und planschen kann.

Club Family Hotel-Tipp: Four Seasons Resort Mauritius at Anahita

2. Bang Niang Beach - Thailand

Der Bang Niang Beach gehört mit seinem weiß-leuchtenden Sand zu Recht in die Kategorie der Top 10-Strände weltweit. Hier zeigt sich Thailand von seiner schönsten Seite. Für den kleinen Hunger gibt es am ca. 1,5km langen Sandstrand reizende Restaurants, die Leckereien für Groß und Klein bieten.

Club Family Hotel-Tipp: La Flora Resort

3. Praia do Zavial – Portugal

Flach abfallender Strand mit feinem Sand und hellblauem Wasser: das ist Praia do Zavial - der schönste Strand an der Algarve. Kleine Buchten laden zum Sonnenbad ein und bieten reichlich Privatsphäre, um einen erholsamen Familienurlaub zu verbringen.

Club Family Hotel-Tipp: Club Med da Balaia

4. Costa Rei – Italien

Der berühmte Strand im Südosten Sardiniens ist bekannt für seinen hellen Sand und seine Weitläufigkeit. Der feinsandige Strand wird durch kleine Felsgruppen unterbrochen und bietet somit ein beeindruckendes Panorama. Familienurlaub pur: Hier werden alle Voraussetzungen zum Sandburgen bauen und Entspannen erfüllt.

Club Family Hotel-Tipp: Hotel Resort Valle dell' Erica

5. Playa la Barrosa – Spanien

Wer Muscheln sammeln will, ist an der Playa la Barrosa an der Costa de la Luz genau richtig. So erreichen Sie den Traumstrand am besten: Es sind ebenerdige Strandzugänge mit Holzstegen vorhanden, bei denen auch ein Kinderwagen kein Hindernis darstellt. Der flachabfallende, steinfreie Sandstrand lädt zum Baden und Spielen ein.

Club Family Hotel-Tipp: Hipotels Barrosa Garden

6. Myrtos Beach – Griechenland

Ganz weit vorne in der Top-Liste der schönsten Strände: Geschützt in einer Bucht gelegen, befindet sich der atemberaubende Myrtos Beach. Weißer Sand und ein beeindruckendes Farbenspiel des Meeres bringen absolute Erholung.

Club Family Hotel-Tipp: Hotel Kyllini Beach Resort

7. Playa Sirena – Kuba

Zu den absoluten Traumstränden gehört auch der Playa Sirena. Der Strand ist bequem mit einer Bimmelbahn zu erreichen. Hier findet man noch menschenleere Strandabschnitte. Öffentliche Toiletten und Sonnenschirme zum Schutz für die Kleinen sind ganz nach karibischem Flair mit Palmwedeln bedeckt.

Club Family Hotel-Tipp: Hotel Iberostar Varadero

8. Domenicus Beach - Dominikanische Republik

Helltürkises Meer, weißer Sandstrand und Kokospalmen. All dies bietet der Domenicus Beach in der Dominikanischen Republik. Der geringe Wellengang und das kristallklare Wasser sorgen für Badespaß ohne Grenzen im Familienurlaub.

9. Malé Beach – Malediven

Traumhafte Wasser- und Lufttemperaturen bieten die Malediven. Feiner, weißer Sandstrand und Palmen machen das Urlaubsfeeling perfekt. Auch die Hausriffe vor dem Strand zeigen Schnorchel-Fans eine einmalige Kulisse. Male auf den Malediven hat einen der schönsten Strände der Welt.

Club Family Hotel-Tipp: Island Hideway Spa Resort Marina

10. Plage de Pampelone – Frankreich

In St. Tropez an der Côte d'Azur findet man, in einer großen Bucht gelegen, den berühmten Strand Plage de Pampelone. Nicht nur den Schönen und Reichen bietet der fünf Kilometer lange Badestrand ein traumhaftes Flair, sondern auch für Familien mit Kindern und Teenagern. Hier wird eine Vielzahl von Strandaktivitäten geboten wie Kiten, Windsurfen und Wasserski.


Die 5 schlechtesten Strände für Familien

1. Fontainebleau State Park – Louisiana

Ein Dreivierteljahr nach der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko ist das Marschland entlang der Küste des US-Staats Louisiana noch immer von Ölschlamm verschmutzt. Die Aufräumarbeiten verlaufen sehr schleppend – dieser Ort eignet sich weder zum Schwimmen noch zum Sonnenbaden mit der Familie!

2. Mamzar Beach - Dubai

Dubai ist in großen Teilen nicht an die Kanalisation angeschlossen. Somit wird ein Großteil des Abwassers mit LKWs abtransportiert. Leider gibt es unter den Fahrern einige schwarze Schafe, die ihr Abwasser illegal in ein Rohrsystem leiten. Dadurch gelangt das Abwasser direkt ins Meer. Bei stinkendem, verschmutztem Wasser kommt am Strand keine Urlaubsstimmung auf!

3. Candolim – Indien

Der Strand Candolim in Goa ist öffentlich, daher fühlt sich für die Sauberkeit wohl niemand zuständig. Wilde Kühe und Hunde erledigen am Strand ihre Notdurft – Kinder sollten hier nicht im Sand spielen! Eindeutig einer der schlechtesten Strände für einen Familienurlaub!

4. Lloret de Mar – Spanien

Sandstrand – Fehlanzeige! Lloret de Mar ist ein Kieselsteinstrand. Fröhliches Buddeln und Sandburgen bauen bleibt also aus. Zudem ist der Strand ziemlich verschmutzt und es ist bekannt, dass Taschendiebe hier sehr aktiv sind. Kein Traumstrand für Familien!

5. Alanya Strand – Türkei

An diesem Teil des Kieselstrands der Türkischen Riviera sind Badeplätze selten, da der Strand mit Betonklötzen und Steinen übersät ist. Die Verletzungsgefahr ist hier sehr groß, besonders für kleine Kinder. Außerdem liegt der Strand an einer befahrenen Landstraße. Das Meeresrauschen wird vom Lärm der fahrenden Autos übertönt – Erholung sieht anders aus!

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Club Family Permium Partner