Familienurlaub im Club Med

Entspannung pur im All Inclusive-Cluburlaub mit Kind

Familienurlaub im Club Med

Lassen Sie sich und Ihre Familie in den nächsten Ferien doch einmal rundum verwöhnen und verbringen Sie einen traumhaften Familienurlaub in einem Club Resort! Wie luxuriös und entspannend ein Cluburlaub mit Kindern aussehen kann, möchten wir Ihnen hier am Beispiel von Club Med vorstellen. Das Club Family-Team hat 5 besonders familienfreundliche Club Med Resorts für Sie zusammengestellt.

Familienurlaub im Club Med Urlaub im Club hatte lange den Ruf von platter Unterhaltung mit schriller 24-Stunden-Animation, einfacher Verpflegung und Unterkunft sowie allzu viel Nähe zu anderen Clubgästen. Ruhe, Luxus und atemberaubende Natur schienen sich damit nicht in Einklang bringen zu lassen.

Doch 1950 wurde ein Konzept entwickelt, das bis heute gilt und darin besteht, Urlaubern ein idyllisches Umfeld zu bieten, in dem sie sich in ihren Ferien sowohl erholen als auch sportlich betätigen können. Außerdem sollen sie die Natur ihres Urlaubsziels entdecken und neue Freunde kennen lernen können. Die Idee vom Club Méditerranée war geboren.

Club Med – das sind 80 Club Resorts weltweit

Familienurlaub im Club Med Mittlerweile gibt es weltweit 80 Club Med Resorts, in denen 5 verschiedene Möglichkeiten angeboten werden, die Ferien zu verbringen: "Außergewöhnlich schön leben", "Alles ausprobieren", "Entdecken", "Eigene Kräfte freisetzen, sich selbst übertreffen" und "Neue Energie tanken".

Die 80 Club Med Resorts befinden sich in 5 Zielregionen – Indischer Ozean & Asien, Karibik & Amerika, Afrika & Mittlerer Osten, Mittelmeer & Atlantikküste sowie Europas Berge & Landschaften. Gerade diese Vielfalt an Reisezielen von der Schweiz und Frankreich über die Bahamas und USA bis nach Thailand und Australien zeichnet Club Med aus. Jedes Resort hat seinen persönlichen Charme, bietet eine faszinierende Natur und ist durch Angebot und Ausstattung auf bestimmte Zielgruppen spezialisiert: ob Familien, Paare, Freunde oder Singles – hier findet jeder sein passendes Resort!

Club Family stellt 5 familienfreundliche Club Med Resorts vor

Familienurlaub im Club Med Das Club Family-Team stellt Ihnen an dieser Stelle 5 Club Med Resorts vor, die sich durch ihre Ausstattung und ihre kurze Anreise besonders gut für einen Urlaub mit Kindern eignen.

Das neu designte Club Med Resort Da Balaia in Portugal liegt direkt am hellen Sandstrand der Algarve, ist sehr modern und freundlich gestaltet und bietet Kindern und Golf-Fans für Ihre Ferien ein traumhaftes Urlaubsziel.

Das Club Med Resort Kamarina befindet sich im idyllischen Kamarina auf Sizilien. Hier erwartet kleine und große Sportler in den Ferien ein breit gefächertes All Inclusive-Angebot, mit Fliegendem Trapez, Segeln, Tennis uvm.

Im Club Med Resort Napitia in Kalabrien erleben Familien perfekten All Inclusive-Strandurlaub unter der strahlenden Sonne Italiens. Der Club ist eingebettet in große Blumengärten, die von einem Pinienwald und Eukalyptusbäumen umgeben sind.

Das Club Med Resort Palmiye in der Türkei befindet sich direkt zwischen einem traumhaften Strand mit blau-glitzerndem Wasser und dem Taurus-Gebirge. Segel- und Golf-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten.

Im Club Med Vittel le Parc werden alltagsgestresste Lebensgeister wieder munter, denn das Resort befindet sich in einem Thermalkurort inmitten eines großen Park- und Waldgebiets. Die erholsame Gegend ist nicht nur eine perfekte Umgebung für Sport und Wellness, sondern auch für einen Urlaub mit Kindern.

Perfekte Ferien: Wohlfühlunterkünfte & kulinarischer Hochgenuss

Familienurlaub im Club Med Damit Sie sich in Ihrer Unterkunft bestens aufgehoben fühlen, bietet Club Med 4 Komfort-Niveaus an – von 3 Dreizacken (dem Club Med "Sterne"-Symbol) bis zur Luxusvilla.

Und auch um Ihr leibliches Wohl brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen, denn in den meisten Resorts gilt "All Inclusive". Morgens, mittags und abends wird Ihnen ein abwechslungsreiches Buffet mit Leckereien aus aller Welt serviert, wobei die Köche ihr Können nicht selten direkt im Restaurant unter Beweis stellen und die Speisen dort frisch zubereiten. Salzige und süße Snacks verkürzen tagsüber die Zeit bis zur nächsten Mahlzeit.

Beim Essen kommen Sie schnell mit den anderen Gästen ins Gespräch, denn die Tische sind groß genug, um sich mit Ihren neuen Bekanntschaften zum Essen zu verabreden oder nette Leute in angenehmer Atmosphäre kennen zu lernen.

Das besondere Luxusgefühl im All Inclusive-Cluburlaub

Für das besondere Luxusgefühl sorgen die Spa-Bereiche bestimmter Club Med Resorts. Weltweit können Sie sich in 41 eleganten Spa- und Massage-Bereichen verwöhnen lassen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Blumenbad oder einer Massage unter freiem Himmel? Auch für Kinder ab 13 Jahren wird in einigen Resorts ein spezielles "Teen Spa" angeboten.

Cluburlaub mit Kind: Kinderbetreuung für alle Kids

Familienurlaub im Club Med Im Club Med sollen alle den Familienurlaub gleichermaßen genießen, deswegen wird den Kindern im gesamten Resort genügend Raum geschaffen, um sich wohl zu fühlen und neue Freundschaften zu schließen.

Bekannt ist Club Med vor allem für seine Kinderbetreuung, die sich an Kinder und Jugendliche von 4 Monaten bis unter 18 Jahren richtet. Das Programm findet in liebevoll und modern gestalteten Räumen statt.

Im Baby Club Med werden den kleinsten Urlaubsgästen von 4 Monaten bis unter 2 Jahren altersgerechte Spiele und eine besonders liebevolle und aufmerksame Betreuung geboten.

Der Petit Club Med richtet sich an Kinder von 2 bis unter 4 Jahren, die dort ihre Urlaubsumgebung spielerisch entdecken und neue Freunde kennen lernen können.

Familienurlaub im Club Med Im Mini Club Med (4 bis unter 11 Jahren) werden Sport- und Teamgeist geweckt. Spielerische Wettkämpfe und Aktionen im Freien mit Gleichaltrigen machen den Cluburlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Die Club Med Passworld ist ein speziell für Jugendliche von 11 bis unter 18 Jahren konzipiertes Programm. Hier können die Teenager beispielsweise Hip Hop- oder DJ-Kurse belegen oder sich einfach nur mit anderen Jugendlichen aus aller Welt treffen. Das sind Top Ferien!

Viele Clubs bieten ein "Club Med Baby Welcome"-Paket (Babybett, Wickelunterlage, Babywanne usw.) an. Außerdem stehen Ihnen in den Restaurants eine Baby-Ecke sowie eine 24-h-Fläschchen-Station zur Zubereitung von Babykost zur Verfügung.

All Inclusive auch in den Bereichen Aktivitäten und Sport

Familienurlaub im Club Med Während die Kinder ihre Zeit in den Kinder & Jugend Clubs genießen, können sich auch die Eltern dem vielseitigen Sportprogramm der Club Med Resorts widmen. Weltweit stehen dafür über 60 Sportarten zur Auswahl und auch diese sind häufig "All Inclusive". Von Golf, Tennis und Reiten über Pilates, Fliegendes Trapez und Yoga bis Wasserski, Kitesurfen und Tauchen – hier ist für jeden etwas dabei. Nicht zu vergessen sind natürlich auch die Wintersportmöglichkeiten, die sich in den Club Med Winter Resorts bieten. Die Sportarten werden meist in verschiedenen Leistungsstufen angeboten, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen.

Getrennt und doch zusammen – die Vorteile eines Cluburlaubs

Ein Familienurlaub im Club, bei dem die einzelnen Familienmitglieder nicht alles zusammen unternehmen, kann eine sinnvolle Alternative zu einem "normalen" Familienurlaub sein. Beispielsweise in den Ski-Ferien ist eine Aufteilung der Familie auf verschiedene Skikurse meist die entspannteste Lösung für alle. So kann jeder die Piste nach seinem Können und in seiner bevorzugten Geschwindigkeit hinunter fahren, sei es in eleganten Schwüngen oder in etwas vorsichtigeren Bögen – und niemand ist über- oder unterfordert. Im Club Med sausen auch schon die kleinen Gäste in ihrer eigenen Skigruppe die Pisten hinunter – natürlich sicher geschützt durch einen Helm.

Beim gemeinsamen Abendessen ist die ganze Familie dann wieder versammelt und jedes Familienmitglied kann von seinen Erlebnissen und Fortschritten erzählen. Oft findet am letzten Tag kein Skischulprogramm mehr statt, so bleibt genug Zeit, um gemeinsam auf die Pisten zu gehen und der Familie das Gelernte zu zeigen. Gleiches gilt natürlich auch für alle anderen Sportarten wie Tennis, Tauchen usw. Außerdem gilt im Club Med immer: alles kann, nichts muss!

Möchten Sie als Familie in den Ferien lieber unter sich zu bleiben, ist das natürlich auch möglich. Aber wer einmal das Gruppenprogramm mitgemacht hat, will es meist auch beim nächsten Urlaub im Club Med nicht mehr missen.

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Club Family Permium Partner