Wenn Mallorca die zweite Heimat wird

Mehr als ein Urlaubsort!

Ausgewanderte Familien auf Mallorca

Mallorca – für einige Deutsche ist die Insel nicht mehr nur ein Urlaubsort, sondern auch ein Zuhause. Warum entscheiden sich Menschen, auf die beliebte Baleareninsel auszuwandern? Wir haben Fenja* (30) und Stefan* (32) gefragt, warum sie ihre Heimat verlassen haben und wie ihr Leben in Spanien nun so ausschaut!

Ein mediterranes Klima, den Strand nur einen Katzensprung entfernt und Sonne satt – für viele ist Mallorca das Urlaubsziel Nummer eins! Für Fenja und Stefan ist es seit September 2015 auch ein Zuhause. Die beiden sind von Lübeck auf die Insel ausgewandert, weil Stefan ein gutes Jobangebot bekommen hat.
 
Die beiden haben sich also nicht bewusst für Mallorca entschieden. "Wir wären überall hingegangen, wenn das Jobangebot gestimmt hätte. Für Mallorca sprach allerdings die Entfernung!", sagt Fenja, die in Deutschland ihr zweites juristisches Staatsexamen abgeschlossen hat und danach einige Zeit ohne Arbeit war.

Die Sache mit dem Leben

Geplant hatten die beiden, dass sie zunächst zusammen auf die Insel ziehen. Immer mit der Option, dass Fenja zurück nach Deutschland geht, wenn sie einen Job findet. Doch dann kam das Leben dazwischen: Fenja wurde schwanger und wird wohl zunächst bei ihrem Freund auf Mallorca bleiben.
 
Die beiden wohnen in einer hübschen kleinen Finca in der Nähe von Senchelles. Während Stefan seinem Beruf als Schiffsmakler nachgeht ist auch Fenja nicht untätig: Sie macht gerade ihren Fachanwalt in Agrarrecht.

Akzent macht Kontaktaufnahme schwer

Anschluss haben die beiden auf der Insel schnell gefunden. Denn: Stefans Chef, ebenfalls ein Deutscher, ist nicht nur sein Vorgesetzter, sondern auch ein guter Freund. Kontakt zu anderen Einheimischen haben die beiden jedoch nur hin und wieder. Fenja versteht zwar recht gut Spanisch, auf der Insel wird aber mallorquin gesprochen – ein Akzent, der für Außenstehende nur schwer zu verstehen ist. Stefan nimmt einmal in der Woche Nachhilfe, um seine Sprachkenntnisse zu verbessern.
 
So schön Mallorca auch ist: Alt werden wollen die beiden auf der Baleareninsel nicht. Sie haben immer noch einen starken  Bezug in die Heimat in Norddeutschland, Familie und Freunde wohnen dort. Solange werden die beiden aber erst einmal noch etwas das herrliche Klima, die Sonnenstunden und das spanische Meer genießen! 
 
*Namen auf Wunsch von der Redaktion geändert

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Club Family Permium Partner