Nord-Pas-de-Calais

Nord-Pas-de-Calais

Familienurlaub in Nord-Pas-de-Calais

Badeorte, die sich wie eine Perlenkette entlang der Opalküste aufreihen, sehenswerte Städte wie Lille und Calais, zahlreiche kulturelle Highlights und tolle Freizeitparks – all dies finden Sie in Ihrem Familienurlaub in Nord-Pas-de-Calais!

Nord-Pas-de-Calais befindet sich, wie der Name schon verrät, im Norden Frankreichs und bezaubert vor allem mit seiner wunderschönen Küste am Ärmelkanal.

Die weiten Ebenen der Region und die dünengesäumten Strände sind für Naturliebhaber wie geschaffen, auch wenn der Wind hier manchmal recht frisch sein kann. Historische Städte wie Lille, Arras oder Maubeuge bilden die kulturellen Highlights von Nord-Pas-de-Calais. Hier erleben Sie wunderschöne Bauwerke, Museen, Festivals und traditionelle Umzüge, die Sie mit dem Brauchtum dieser Region vertraut machen.

Nord-Pas-de-Calais hat dank der günstigen Lage zu England und Belgien schon früh eine starke wirtschaftliche Entwicklung angenommen, die sich vor allem auf den Bergbau und die Textilindustrie ausgewirkt hat. Bis heute haben viele wichtige französische Firmen ihren Sitz in diesem Gebiet.

Aber es sind besonders die hübschen Badeorte an der Opalküste, die einen Familienurlaub in Nord-Pas-de-Calais unvergesslich machen. Entlang des Ärmelkanals bis zur Nordsee finden Sie eine äußerst abwechslungsreiche Küstenlandschaft, die von steilen Klippen, sandigen Dünen und kleinen Felsvorsprüngen geprägt ist. Dazwischen schmiegen sich feinsandige Strände ans Meer, die zum Baden oder Spazierengehen einladen.

Die Hauptstadt Lille, wunderschön am Fluss Deûle gelegen, bezaubert mit den flandrischen Häuserfassaden und wurde 2004 nicht umsonst zur Kulturhauptstadt Europas gewählt. In Calais erwartet Sie, nach Dover, der zweitgrößte Passagierhafen Europas. Beim Anblick der riesigen Dampfer und Kreuzfahrtschiffe werden sicher nicht nur Kinder, Augen machen.

Wer also seinen Familienurlaub in Nord-Pas-de-Calais verbringt, bekommt eine gelungene Mischung aus Natur, Kultur und typisch französischer Lebensart.
 

Weitere beliebte Urlaubsregionen in Frankeich

Weitere beliebte Urlaubsregionen in Frankreich

Ausflugsziele

Hauptanziehungspunkt in einem Urlaub mit der ganzen Familie in Nord-Pas-de-Calais, sind mit Sicherheit die einzigartigen Strände der Opalküste. Wie auf einer Perlenkette reihen sich die schönen Badeorte aneinander.

Ganz gleich ob Sie Ihre Ferien in Boulogne-Sur-Mer, Hardelot oder Le Touquet verbringen möchten, alle Strände bieten sich ideal für Kinder an. Denn die meisten Orte sind mit dem so genannten Kid-Station Lable ausgezeichnet, das nur an besonders kinderfreundliche Strandbäder vergeben wird. Insgesamt zehn Badeorte an der Opalküste tragen diese Auszeichnung und machen sie deshalb für einen Familienurlaub so geeignet.

Spezielle Angebote für die Kleinen wie Spielplätze, Kinderbetreuung und Sportkurse sind hier selbstverständlich. Dabei laden insbesondere die 140 Kilometer lange Küste und das weite Meer zu einem entspannten Familienausflug an den Strand ein.Wenn die Sonne scheint, können Sie sogar  einen Sprung ins Wasser wagen, ansonsten stehen Drachensteigen, Strandsegeln oder Sandburgbauen auf dem Programm.

Viele der Küstenorte können auf eine lange Badekultur zurück blicken, wovon zahlreiche Jugendstil-Häuser und elegante Strandpromenaden Zeugnis ablegen. Besonders schön sind "Blanc Nez" und "Gris Nez". Die beiden Kaps liegen zwischen Boulougne-Sur-Mer und Calais. Hier können Sie Erkundungstouren in der Dünenlandschaft unternehmen oder die kleinen Ortschaften durchstreifen. Besonders imposant ist ein Spaziergang zu dem Leuchtturm, der majestätisch auf einem Kalkfelsen thront.

Wer Abwechslung von Strand und Meer sucht, findet in Nord-Pas-de-Calais einige Freizeitparks. Im Bagatelle Park, in Merlimon, warten über 40 Fahrgeschäfte und andere Unterhaltungsprogramme auf Sie. Wildwasserfahrten, Achterbahnen und Minigolf sind nur einige der Vergnügungsmöglichkeiten, die Sie hier erleben können. Außerdem gibt Löwendompteur Kid Bauer dreimal täglich seine Künste zum Besten. Auch der Bal Parc, an der Grenze zu Belgien, bietet Spaß für die ganze Familie. Mit Karussells, Ponyreiten und Tretbootfahrten ist der Park eher für kleinere Kinder geeignet. Verschiedene Picknick-Plätze laden zu einer Verschnaufpause ein, bevor es weiter in den Streichelzoo geht. Im Dennlys Parc, in Dennbroeucq, begistern sowohl verschiedene Zauber-Shows, als auch die zwei Achterbahnen und das Riesenrad Ihre Kinder.

Stadtluft können Sie  in Lille schnuppern. Ein Bummel durch die Fußgängerzone der Altstadt führt die meisten Familien mit Kindern direkt in den Zoo de Lille. In der tropischen Voliere flattern bunte Vögel aus fernen Ländern herum, im afrikanischen Park können Sie den Nilpferden beim Baden zusehen und im Terrarium schlängeln sich Reptilien um die Äste.

Wer sich für tropische Vegetation interessiert, ist im botanischen Garten von Lille gut aufgehoben. Der herrliche Park entfaltet besonders im Frühling seine ganze Pracht. Sollte das Wetter auf einem Urlaub in Nord-Pas-de-Calais einmal nicht mitspielen, ist das Erlebnisbad Aqualud die richtige Adresse für Sie und Ihre Familie. Mit Wellenbad, Riesen-Rutsche und Dschungellandschaft können sich die Kinder hier richtig austoben.

Ein Urlaub in Nord-Pas-de-Calais kann so schön sein, egal ob bei gutem oder bei schlechtem Wetter.
 

Galerie

Club Family Premium Partner