Niederlande

Niederlande

Familienurlaub in den Niederlanden

Suchen Sie ein nahes Reiseziel, bei dem Sie auf Strandurlaub nicht verzichten müssen? Die Niederlande machen es möglich: neben tollen Stränden finden Sie hier auch endlose Rad- und Wanderrouten und können sich von den wunderschönen historischen Orten verzaubern lassen!

Die Niederlande sind weltweit für ihre farbenprächtigen Tulpenfelder und ihren Käse bekannt – doch fernab aller Klischees ist Holland (wie es umgangssprachlich oft genannt wird) vor allem ein modernes, aufgeschlossenes und von einem hohen Lebensstandard geprägtes Land. Für den Familienurlaub bietet es die perfekten Bedingungen: in diesem Land können Sie Sightseeing mit Baden und Unterhaltung optimal miteinander verbinden!

Die Niederlande gehören zu den kleineren Staaten Europas und befinden sich nordwestlich von Deutschland an der Nordsee. Vor allem mit Kindern kann man hier einen tollen Urlaub verbringen! Die kurzen Entfernungen zwischen den Städten und dem Meer machen es Ihnen möglich, dass Sie neben dem Badespaß an den Stränden eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten zu Gesicht bekommen. Sie können also spontan und je nach Wetterlage entscheiden, wie Sie Ihre freien Tage verbringen möchten! Ein weiterer Vorteil ist, dass  Deutsch in den Niederlanden häufig verstanden wird. So ist es auch für die kleinsten Mitglieder der Familie einfach, sich im Alltag zurechtzufinden.
 

Beliebte Urlaubsregionen in den Niederlanden

Urlaubsregionen in den Niederlanden

Ausflugsziele in den Niederlanden

Friesland, wie die Küstenlinie genannt wird, gehört zu den beliebtesten Zielen für einen Familienurlaub im Nachbarland. Je nach Witterung können Sie Ihre Tage hier am weitläufigen Strand beim Baden verbringen oder Sie begeben sich mit Ihrer Familie auf eine Wattwanderung und zeigen Ihren Kindern das Naturphänomen von Ebbe und Flut. Der Küste vorgelagert befinden sich mit Ameland, Vlieland oder Schiermonnikoog verschiedene Nordfriesische Inseln, die ebenfalls über herrliche Strände verfügen, von denen die meisten sich auch für kleine Badegäste eignen.

Ebenfalls vom Meer und den Gezeiten geprägt ist die Provinz Noord-Holland, die sich größtenteils über eine, das Ijsselmeer umschließende, Halbinsel erstreckt. Orte wie Julianadoorp oder die Insel Texel mit ihren reizvollen Küsten und der einzigartigen Dünenlandschaft sind besonders bei Familien beliebt, die ihre Ferien in den Niederlanden verbringen und in herrlicher Landschaft ausspannen möchten. In Zandvoort, ebenfalls ein beliebter Urlaubsort in der Gegend, befindet sich außerdem ein Ferienpark mit komfortablen Unterkünften und großem Freizeitangebot für Jung und Alt.

Wenn Sie zwischendurch auch mal abseits des Meeres etwas erleben möchten, sollten Sie sich in den niederländischen Städten auf Entdeckungsreise begeben: Neben Amsterdam, Hauptstadt und kulturelles Zentrum des Landes, bieten sich gerade die kleineren Städte für gemütliche Spaziergänge mit dem Nachwuchs an, und vermitteln einen Eindruck von der typisch holländischen Architektur und dem Leben zwischen Deichen, Grachten und der Nordsee. Groningen zum Beispiel glänzt nicht nur mit seiner sehenswerten Innenstadt, sondern bietet mit dem Pannekoekschip ("Pfannkuchen-Schiff") ein kulinarisches Erlebnis speziell für Kinder.

Zurück am Meer sollte man die Tage mit Blick aufs Wasser ausklingen lassen, zum Beispiel in der Provinz Zeeland, ganz im Westen der Niederlande. Diese besonders malerische Region genoss schon vor über 100 Jahren einen hervorragenden Ruf als Erholungsort für Adelige, wie man an den historischen Fassaden der schicken Domburg nahe Walcheren bis heute erkennt. Von hier aus ist es übrigens nicht weit nach Rotterdam: Der dortige Hafen dient als einer der wichtigsten Knotenpunkte für den internationalen Güterverkehr zu Wasser und ist im Familienurlaub in jedem Fall eine Besichtigung wert, schließlich befindet sich in direkter Umgebung auch das Maritiem Museum, eines der renommiertesten seiner Art in Europa.
 

Lage

Galerie

Club Family Permium Partner