Monastir

Monastir

Familienurlaub in Monastir

Während eines Familienurlaubs in Monastir lassen sich viele kulturelle Sehenswürdigkeiten entdecken und verschiedene Freizeitaktivitäten unternehmen.

Während eines Familienurlaubs in Monastir eignet sich gerade der Strand am Golf von Hammamet sehr gut für einen Badeurlaub mit der gesamten Familie. Kinder haben die beste Gelegenheit, im Meer Badespaß pur zu finden und ihre Zeit aktiv zu gestalten.

Daneben bietet auch das kindgerechte Unterhaltungsprogramm der vielen Familienhotels Abwechslung.

Die Familienhotels sind natürlich total auf Familien eingestellt und verfügen meist über geräumige Hotelzimmer, die Platz für zwei Erwachsene und zwei Kinder bieten. Zu den weiteren Einrichtungen der Familienhotels gehören Kinderpools, Kinderclubs und eine professionelle Kinderbetreuung.
 

Weitere beliebte Urlaubsregionen in Tunesien

Weitere beliebte Urlaubsregionen in Tunesien

Ausflüge ab Monastir

Für Familien ist der "Aquapark in Port el Kantaoui", nur wenige Kilometer südlich von Monastir, ein ausgezeichnetes Ausflugsziel für einen Tag. Der Park, der der erste seiner Art in Tunesien ist, verfügt über verschiedene Badelandschaften mit Wasserrutschen und Pools. Spannend sind natürlich auch Kamelritte in die Wüste. Besonders für die Kinder sind solche Ausflüge sehr interessant und bieten ihnen die Möglichkeit mit den Tieren die für sie unbekannte Natur zu entdecken. Auch entlang der Küste können solche Kameltouren von örtlichen Betreibern organisiert werden.

Direkt in Monastir gelegen ist das berühmte Mausoleum des ehemaligen Staatspräsidenten Moufida Bourguiba. Er war der Gründer und erste Präsident der tunesischen Republik und wurde nach seinem Tod in einem prunkvollen Grab in Monastir beigesetzt. Für Ausflüge kultureller Art bietet sich auch die bekannte Ausgrabungsstätte "El Djem" bei Monastir an. Das große Amphitheater, das die Römer hier hinterlassen haben, ist die Hauptattraktion der Anlage. Speziell das immer noch gut erhaltene Innenleben des Kolosseums beeindruckt die Besucher.

Etwas weiter entfernt sind die "Ruinen von Karthago" bei Tunis. Sie sind das wichtigste Kulturerbe, welches Tunesien zu bieten hat. Einen Besuch dieses ehemaligen politischen Zentrums des mächtigen Imperiums sollte man unbedingt einplanen. Sie dürften auch für Kinder einen wissenswerten Einblick in vergangene Epochen der Weltgeschichte bringen. Sehenswert sind außerdem die "Souks", die arabischen Märkte, in den Städten von Tunesien. Diese kann man z. B. in der Medina von Monastir, in Hammamet sowie in vielen anderen attraktiven Orten der Region finden. Sie eignen sich bestens für Ausflüge während eines Familienurlaubs in Monastir.
 

Galerie

Club Family Premium Partner