Hausbooturlaub Müritz und Mecklenburg

Hausbooturlaub Müritz und Mecklenburg

Den Nationalpark Müritz mit dem Hausboot erkunden

Preise und Verfügbarkeiten

Preisbeispiel für 2 Erwachsene und 2 Kinder, 1 Woche, Hausboot, Hauptsaison

ab 1.834,-

Reiseanfrage

Fragen Sie diese Reise direkt beim Veranstalter an:

Lage
Lage Hausbooturlaub Müritz und Mecklenburg
Hausbooturlaub Müritz und Mecklenburg
Mecklenburgische Seenplatte, Untergöhren (Deutschland)

Gleich sechs Gemeinden in der Region zählen zu den Orten mit den besten ökologischen Werten in ganz Deutschland. Die Buchenwälder des Nationalparks Müritz gehören seit 2011 sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe. Und die Ufer des Fleesensees sind eine der schönsten naturbelassenen Regionen des Landes.

All das können Sie bei einem Ausflug mit dem Hausboot auf der Müritz und in Mecklenburg mit eigenen Augen sehen. Packen Sie Ihre Abenteuerlust ein und schippern Sie los durch diese grüne, von Seen, Wäldern, Kanälen, Feldern und schmucken Ortschaften durchzogene Region! Gerade die außergewöhnlich vielfältige Flora und Fauna macht die Mecklenburgische Seenplatte zu einem so reizvollen Revier für einen Hausbooturlaub in Deutschland. Und das beste dabei ist: Sie benötigen nicht einmal einen Bootsführerschein. Nach einer kleinen Einführung geht es los, mit Ihnen als Kapitän!

Nehmen Sie das Steuer in die Hand!

Mit der Pénichette oder dem eher sportlich-eleganten Europa-Hausboot geht es raus aufs Wasser. Einen Bootsführerschein brauchen Sie für beide Boote nicht. Aber keine Angst: Vor Ihrer Abreise erhalten Sie natürlich eine praktische Einweisung in die Steuerung der Boote! Und dann geht es auch schon los: Gleich zehn Routen haben Sie in dieser Region zur Auswahl! Zu sehen gibt es hier wirklich einiges: Statten Sie der Burginsel in Mirow einen Besuch ab, lassen Sie sich von den schönen Schlössern in Rheinsberg und Schwerin verzaubern und nehmen Sie in Waren mittelalterliche Fachwerkhäuser in Augenschein. Und auch das gastronomische Angebot in der Region ist äußerst verlockend: Von urigen Gaststätten bis hin zu noblen Restaurants finden Sie hier eine große Auswahl. Eines sollten Sie sich aber auf keinen Fall entgehen lassen: Geräucherter Fisch ist die Spezialität der Region.

Bei Ihrem Hausbooturlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte haben Sie gleich zwei Abfahrtshäfen zur Auswahl. Starten Sie in Untergöhren und erkunden Sie von hier aus die naturbelassenen Ufer des Fleesensees. Auf Ihrem Weg durch die mecklenburgischen Gewässer können Sie zahlreiche Vogelarten beobachten: Kraniche, Kormorane und mit etwas Glück sogar Seeadler. Entdecken Sie den berühmten Yachthafen in der belebten Stadt Waren, statten Sie dem Städtchen Plau am See mit seinen mittelalterlichen Fachwerkbauten und den klassizistischen Bürgerhäusern einen Besuch ab oder seien Sie zu Gast in der Landeshauptstadt Schwerin, die auch die Stadt der Seen und Wälder genannt wird. Vom Turm der gotischen Kirche in Röbel, das am Südwestufer der Müritz liegt, können Sie herrliche Bilder von der in Europa einmaligen Landschaft für das Familienalbum knipsen! Und auch die schönste Stadt an der Müritz, Waren, sollten Sie nicht verpassen: Das Hafenbecken der Stadt ist von drei historischen Speichergebäuden aus der Zeit um 1840 eingerahmt.

Ein Besuch im Weihnachtspostamt

Auch in Fürstenberg können Sie die Leinen losmachen und die großen Seen von Mecklenburg ansteuern. Bewundern Sie kuriose Holzhäuser in Mirow, passieren Sie die Holzbrücke in Wesenberg und schauen Sie sich in Neustrelitz die neugotische Schlosskirche und die klassizistische Orangerie an. Egal, zu welcher Jahreszeit Sie Ihren Hausbooturlaub machen: Das Weihnachtspostamt in Himmelpfort freut sich immer über einen Besuch. Hier können Sie den Helfern des Christkinds einmal zusammen mit Ihrer Familie über die Schulter schauen. Weiter geht es über die Obere Havel nach Burgwall. Auf dem Weg hier her windet sich der Fluss in sanften Biegungen durch ein einzigartiges Naturschutzgebiet. Und zwischendurch sollten Sie einfach einmal mitten auf einem See den Anker werfen und eine Erfrischung in den saubersten Gewässern Europas genießen – umgeben von einer beinahe unberührten Natur!

Die Bootstypen für Ihre Reise durch Müritz und Mecklenburg

Pénichette Classique

- bietet Schlafmöglichkeiten für maximal 5 bis 7 Personen
- komplett ausgestattete Küche mit Kühlschrank, Backofen etc.
- erhöhter Steuerstand mit Schiebedach, bzw. Steuerstand innen und außen

Pénichette Terrasse

- bietet Schlafmöglichkeiten für maximal 6 bis 12 Personen
- Terrasse im Heckbereich
- in Italien zusätzliches Außensteuerrad

Pénichette Flying Bridge

- bietet Schlafmöglichkeiten für maximal 5 bis 12 Personen
- Nasszellen mit Dusche und elektrischen WCs
- Flying Bridge (Laufbrücke) mit Tischen und Stühlen

Europa

- bietet Schlafmöglichkeiten für maximal 4 bis 6 Personen
- Flying Bridge und Badeplattform mit Deckdusche

Bildergalerie

Club Family Premium Partner