Kreta

Kreta

Familienurlaub auf Kreta

Kreta lockt mit natürlicher Schönheit und faszinierender Vielfalt! Im Familienurlaub können Sie im Norden an Sandstränden bei angenehmem Mittelmeerklima baden oder im Süden an schroffen Felsküsten die unverfälschte Natur beim Wandern oder Radfahren erkunden!

Kreta ist die größte Insel Griechenlands und landschaftlich sowie kulturell ein wahres Juwel! Hier bekommen Sie im Familienurlaub laufend neue aufregende Eindrücke von der schönen Mittelmeerinsel. Ob beim Wandern, mit dem Rad oder mit dem Auto - staunen kann man hier an allen Ecken und Enden!

Kreta ist vor allem in den Sommermonaten eine der größten touristischen Anlaufpunkte Griechenlands. Wundervolle Strände, eine hervorragend ausgebaute, touristische Infrastruktur und zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten locken Urlauber aus aller Herren Länder auf die Insel. Hotels findet man auf Kreta in allen Kategorien, wobei viele speziell auf Familien mit Kindern zugeschnitten sind.

Die Temperaturen betragen im Sommer bis zu 29 Grad im Durchschnitt, das Wasser des Mittelmeeres hat dann angenehme 22-25 Grad. Badeurlaub an der Küste ist mit der Familie vor allem im Norden empfehlenswert, denn dort sind die Strände sanft abfallend und somit auch für kleinere Kinder geeignet. Im Süden hingegen fallen die Strände teilweise stark ab, der Strand ist oft steinig.

Schon die Auflistung der Orte auf Kreta macht Lust auf Urlaub: Heraklion, Hania, Rethymnon, Agios Nikolaos, Knossos und viele mehr erwarten den Urlauber und locken mit unvergesslichen Reiseerlebnissen.
 

Urlaubsregionen auf Kreta

Weitere Ausflüge auf Kreta

Auf Kreta lebt die Geschichte. Hier ist es einfach, seinen Kindern im Urlaub die spannende Vergangenheit der Insel näher zu bringen. Viele Sagen der griechischen Götterwelt sind mit der Insel verwoben. So soll sich beispielsweise auf Kreta die Behausung des Minotaurus in Form eines Labyrinths befinden. In antiken Reiseberichten taucht das Labyrinth auf Kreta immer wieder auf, doch leider weiß bis heute niemand genau, wo es tatsächlich liegt. Vermutungen führen zum Areal rund um den Palast von Knossos. Dieser Palast, in der Nähe von Heraklion, ist eine beeindruckende archäologische Stätte. Mit der Familie kann man das damalige Leben beim Gang durch die Überreste der einstigen, minoischen Hochkultur nachspüren.

Auch bei Ausflügen ins Landesinnere von Kreta stoßen Sie immer wieder auf Paläste aus minoischer Zeit, wie auf den Palast von Phaistos oder den Palast von Malia. Nehmen Sie doch ein Buch mit der kindgerechten Aufbereitung der griechischen Sagen mit und lesen Sie diese Geschichten dann direkt vor Ort vor – es wird sicherlich ein unvergessliches Erlebnis für die Kleinen!

Nicht verpassen sollten Sie in den Ferien auf Kreta einen Ausflug zum Leuchtturm von Chania - ein Wahrzeichen der Insel. Ruhig und in all seiner Schönheit steht er ruhend am venezianischen Hafen.

Wanderungen sind speziell entlang der wilden Südküste und in den weißen Bergen sehr beliebt. Während der unterschiedlich langen Wegstrecken kann man nicht selten die Kri-Kri, Kretas bekanntestes Tier bewundern. Diese Wildziegenart lebt im Gebirge und ist einzigartig in Europa. Manchmal bekommt man bei einer Wanderung in den Ferien auch Steinadler, Fischadler, Turmfalken, Mäusebussarde, Milane und allerlei andere Greifvögel in ihrer natürlichen Umgebung zu sehen.

Imposante Naturschauspiele zeigen sich auch in der Schlucht von Samaria nahe Chania. Die 18 Kilometer lange und um die 600 Meter tiefe Schlucht, gehört zu den längsten in ganz Europa. Wandert man entlang der schroffen Felsformationen Richtung Meer, kommt man auch durch eine sehr schmale Stelle, die Eiserne Pforte, an der der Durchgang gerade noch vier Meter beträgt. Da die Wanderung durch die Schlucht einige Stunden in Anspruch nimmt, sollte man diese nur mit größeren Kindern unternehmen oder die Kleinen bei der Kinderbetreuung im Hotel unterbringen.

Ein Familienurlaub auf Kreta ist Natur und Badespaß auf den Spuren von Sagen, Mythen und geschichtsträchtiger Vergangenheit. Tauchen Sie ein in die Historie dieser unvergleichlichen Insel!
 

Lage

Galerie